Renovierungsarbeiten /Eigenarbeit absetzen

Diskutiere Renovierungsarbeiten /Eigenarbeit absetzen im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo wir haben einen Mieter gekuendigt und dieser hat Muell und Wohnung renovierungsbeduerftig zurueck gelassen. Kann ich einen eigenen...

  1. #1 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo

    wir haben einen Mieter gekuendigt und dieser hat Muell und Wohnung renovierungsbeduerftig zurueck gelassen.

    Kann ich einen eigenen Stundenlohn absetzen ? Was kann man fuer eine eigene Stunde berechnen?


    Wohnung muss leergerauemt werden und gestrichen , die schwarzen Tueren wieder weiss gestrichen werden und Tapeziert werden.
     
  2. Anzeige

  3. #2 BHShuber, 01.12.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    die steuerliche Behandlung kann dir sicherlich ein Anderer besser erklären, doch wann diese zu tragen kommt ist die Überlegung?

    m. E. erst dann, wann der Steuerpflichtige keinen Ersatz des Schadens, bzw. der Kosten und Folgekosten beim Verursachers unter Berücksichtigung aller ihm möglichen Mittel, eintreiben kann.

    Aber wie gesagt, nur meine bescheidene Meinung.

    Gruß
    BHShuber
     
  4. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.429
    Zustimmungen:
    1.310
    Erledigt der VM Arbeiten selbst, z.B. Hausmeistertätigkeiten etc. darf er hierfür Kosten in Rechnung stellen, die sonst auch bei Einschaltung eines Dritten, entstanden wären. In der Betr.KV ist das ausdrücklich festgelegt. (§1 Abs.1 Satz 2). MWSt. darf nicht berechnet werden.
    Was ich hier im Forum gelesen habe werden i.d.R. € 12,00 - 15,00 berechnet.
    Z.B. bei Gartenpflege etc. nach Kostenvoranschlag, ohne MWSt.
     
  5. #4 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Mieter kann und wird nicht zahlen.

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
     
  6. #5 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ein privater Ebayhandwerker wuerde fuer die Entsorgung 400€ nehmen und Streichen und Tapezieren 1300 €

    Dann kann ca. 113 Std x 15 € nehmen.

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
     
  7. #6 immobiliensammler, 01.12.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ansetzen würde ich das durchaus, ob es am Ende anerkannt wird sagt Dir zum Schluss der Richter. Da es aber sowieso meist auf einen Vergleich rausläuft (so nicht Versäumnisurteil etc.) finde ich es nicht verkehrt, die Klagesumme möglichst hoch anzusetzen.
     
  8. #7 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Da brauchen wir nichts den Mieter berechnen, der ist komplett Pleite. Da ist nichts zuholen, sind genug vor uns noch da.
     
  9. #8 ehrenwertes Haus, 01.12.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.526
    Zustimmungen:
    2.754

    Ok Mieter ist pleite hast du gesagt. Direkt bei ihm ist nichts zu holen.

    Möchtest du die Arbeiten dann mit der Kaution verrechnen oder in die Steuer mit aufnehmen?



    Was meinst du mit privater Handwerker?
    Meinst du damit ohne Gewerbe also Schwarzarbeit?
     
  10. #9 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Kaution wird behalten, da auch 2 Mieten offen waren.
    Meinte zum Absetzen beim Finanzamt.

    Den Preis wuerde einer nehmen fuer die arbeiten auf der Hand.

    Sag es mal so diese Summe wuerde ich gerne mit meiner Eigenleistung geltend machen.

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
     
  11. #10 BHShuber, 01.12.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    du hast meinen Gedankenweg nicht verstanden, jetzt erkläre mir bitte aus welchem Grund sollte das Finanzamt (Voraussetzung ist dass hiervon Kenntnis besteht) Kosten absetzbar halten, die der Vermieter aufgrund einer Vermutung nicht eigefordert hat?

    Natürlich könnte man die Eigenleistung auch anders deklariert ansetzen, ich häng mich mal dran interessiert mich was unsere Steuerexperten dazu meinen.

    Gruß
    BHShuber
     
  12. #11 taxpert, 01.12.2017
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Bayern
    Nachdem Du im Unterforum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" gepostet hast und ja offenbar beim Mieter nichts zu holen ist, gehe ich davon aus, das Du wissen möchtest, was Du bei der Steuererklärung bei Eigenleistung als Werbungskosten ansetzen kannst!

    Kurze Antwort: Materialkosten alles, Arbeits-"Kosten" gar nichts!

    Nach BFH-Rechtsprechung zählt der Wert der eigenen Arbeitsleistung weder zu den Anschaffungs-/Herstellungskosten, noch zu den Werbungskosten/Betriebsausgaben!

    Mal als Gedankenansatz.

    Wenn der Wert der eigenen Arbeitsleistung als Wk anzusetzen wäre, warum muss ich dann als Angestellter überhaupt etwas versteuern?

    taxpert
     
    Immofan, Berny, dots und 3 anderen gefällt das.
  13. #12 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hmm was ist denn jetzt richtig? Ich dachte so 12-15 € kann man geltend machen.



    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
     
  14. #13 immobiliensammler, 01.12.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ist steuerlich natürlich falsch, aber - nur um den Gedanken zu Ende zu bringen - dann müsstest Du diesen "Lohn" ja auch wieder versteuern, würde im Endeffekt also genau was bringen? Die Aussage von @Nanne bezog sich auf die Abrechnung mit dem Mieter, da wäre das wohl durchaus möglich.
     
    taxpert gefällt das.
  15. #14 taxpert, 01.12.2017
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Bayern
    Gegenüber deinem Mieter schon, gegenüber dem FA nicht! Und wenn dein Mieter wider Erwarten doch zahlt, so stellt das zusätzliche Einnahmen im Rahmen von V+V dar, denen immer noch keine Aufwendungen gegenüberstehen!

    Für den Abzug als Wk/BA ist es nicht notwendig, dass ein möglicher Erstattungsanspruch in Anspruch genommen wird! Es muss halt nur tatsächlich "Geld" fließen! Etwas anderes gilt nur bei außergewöhnlichen Belastungen, §33 ff. EStG, da es hier bei Verzicht auf einen Erstattungsanspruch an der Zwangsläufigkeit fehlt!

    taxpert
     
    BHShuber gefällt das.
  16. #15 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ok .

    Wenn jetzt aber einer Privat eine Quittung ueber seine Arbeit ausstellt, kann ich diese dann absetzen?

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
     
  17. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    897
    Handwerkliche Arbeiten 20€, Putzarbeiten+Wegekosten 10€ pro Stunde. Keine Steuern.
     
  18. #17 immobiliensammler, 01.12.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich denke schon, nur muss dieser das Geld dann halt auch versteuern. Und bei solchen Privat-Quittungen könnte ich mir schon vorstellen, dass das Finanzamt beim für den Quittungsaussteller zuständigen Finanzamt nachfragt!
     
    taxpert gefällt das.
  19. #18 immobiliensammler, 01.12.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.953
    Zustimmungen:
    3.069
    Ort:
    bei Nürnberg
    Steht genau wo? Wenn mir jemand eine Quittung über 5 Stunden á 150 Euro schreibt kann ich diese beim Finanzamt wohl auch ansetzen sofern ich diesen Betrag auch bezahlt habe.
     
  20. #19 taxpert, 01.12.2017
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Bayern
    Ja natürlich! Voraussetzung ist natürlich, dass der andere die Arbeiten tatsächlich ausführt, das Geld tatschlich fließt (und auch nicht hinterher zurückerstattet wird!) und natürlich wird seitens des FA eine entsprechende Kontrollmitteilung an den Veranlagungsbezirk des anderen geschickt, um die Besteuerung dort zu gewährleisten!

    Wechselt natürlich "nur ein Blatt Papier", so ist das Ganze Steuerhinterziehung auf deiner Seite und Beihilfe bei demjenigen, der die Quittung unterschreibt! Da hier dann schon eine gewisse kriminelle Energie dazu gehört, kann -ja nach Höhe der Einkünfte!- die Strafe auch deutlich die hinterzogene Steuer übersteigen!

    Aber so was machst du sicherlich nicht!

    taxpert
     
    immobiliensammler gefällt das.
  21. #20 Tigerfisch, 01.12.2017
    Tigerfisch

    Tigerfisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Mal schauen ob der Handwerker eine Quittung austellen kann. Ob er es dann versteuert das kann ich ja nicht wissen.

    Gesendet von meinem BBB100-2 mit Tapatalk
     
Thema: Renovierungsarbeiten /Eigenarbeit absetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stundenlohn eigenarbeit

    ,
  2. eigenheim eigenarbeit absetzen

    ,
  3. eigenarbeit renovierung fürs Haus absetzbar

    ,
  4. eigenarbeit absetzbar
Die Seite wird geladen...

Renovierungsarbeiten /Eigenarbeit absetzen - Ähnliche Themen

  1. Entgangene Miete von der Steuer absetzen

    Entgangene Miete von der Steuer absetzen: SERVUS! Weil ich leider keine passende Antwort gefunden habe, versuch ich es selber mit meinen Fragen. Ich versuche den Sachverhalt verkürzt und...
  2. Reparatur voll oder anteilig absetzen?

    Reparatur voll oder anteilig absetzen?: Hallo, wenn ich meine selbst genutzte Eigentumswohnung für einen Monat im Jahr anderweitig vermiete und in dem Jahr fallen Instandhaltungskosten...
  3. Fiktive Hausverwaltung von der Steuer absetzen

    Fiktive Hausverwaltung von der Steuer absetzen: Guten Morgen, ich habe eine Eigentumswohnung wo ich die Verwalter kosten absetzen kann. Wie sieht es bei einem Mehrfamilienhaus aus, an dem ich...
  4. Renovierung oder Sanierung? Steuerlich richtig absetzen?

    Renovierung oder Sanierung? Steuerlich richtig absetzen?: Hallo zusammen, eine jetzt leerstehende Wohnung muss vor Neuvermietung umfassend renoviert werden: * alle Böden erneuern ca. 2500-3500 € * Bad...
  5. Hausgeld als Werbungskosten absetzen wenn zum Teil eigengenutzt

    Hausgeld als Werbungskosten absetzen wenn zum Teil eigengenutzt: Ich habe bis Feb. 2018 eine Eigentumswohnung selbst bewohnt, danach stand sie 3 Monate leer, ab Juni 2018 hab ich sie dann vermietet bekommen. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden