Reparatur nach Übergabeprotokoll

Diskutiere Reparatur nach Übergabeprotokoll im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag. Ich habe ein Problem mit unserem Vermieter nach unserem Auszug. Die Wohnung wurde 2 Jahre von uns bewohnt. Wir haben am Anfang des...

  1. #1 Arantis, 16.12.2007
    Arantis

    Arantis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag.

    Ich habe ein Problem mit unserem Vermieter nach unserem Auszug.

    Die Wohnung wurde 2 Jahre von uns bewohnt. Wir haben am Anfang des Mietvertrages eine Kaution gezahlt. Einbauküche sowie Einbauschränke sind in der Wohnung zur Miete weiter übernommen.
    Miete wurde stets pünktlich und lückenlos überwiesen.
    Problem fing dabei an das der dort enthaltene Teppich hygienisch sehr fraglich war. Meine Frau hat eine starke Hausstauballergie und Asthma. Bei meinerTochter (3 Jahre) wurde ebenfalls bestätigt das Sie eine Hausstauballergie hat. Die Ärzte haben uns dazu geraten den Bodenbelag auf Laminat zu wandeln oder sofort auszuziehen.
    Ich habe mich mit unserem Vermieter in Verbindung gesetzt und ihn sehr höflich darauf angesprochen ob man aufeinander zukommen kann bei dem Bodenbelag um auf einem Nenner (sprich finanzielle Teilung) zu kommen. Der Teppich ist mindestens 10Jahre alt. Ich begründete meine Aussage damit das uns dazu geraten wurde und es durch den Teppich (mehr staub) eher schlimmer wird. Er hat sich 3-4 Wochen nicht gemeldet und danach hat er es verneint und er hätte sich direkt anwaltlich abgesichert das er das auch nicht muss. Nungut haben wir Nägel mit Köpfen gemacht und haben uns eine neue Wohnugn gesucht und sind momentan auch schon drinn. Vermieter hat uns nach der Kündigung schon gesagt das wir doch drinn bleiben sollen die würden direkt den Boden erneuern. Naja wir haben abgelehnt.

    Nach dem Auszug in der alten Wohnung haben wir die Wohnung komplett gereinigt. Tapeten sind beim Einzug erneuert worden bzw. neu gestrichen usw.
    Es wurde alles im Top Zustand hinterlassen.
    Bei der Wohnungsabnahme waren anwehsend meine Frau, mein Schwiegervater und ich sowie unsere Vermieter(Mann und Frau) mit Schwiegersohn (der auch die Abnahme gemacht hat).


    Bei der Abnahme war soweit auch alles ok und es ging soweit reibungslos. Unsere Vemieterin wies uns allerdings darauf hin, dass die Mikrowelle noch nciht richtig gesäubert sei (Wasserflecken) und das Ceranfeld noch einen Belag hätte.
    Wir haben sofort zugestimmt das an demselben Tag noch eben zu reinigen. (was auch geschehen ist).
    Elektrogeräte wurden auf funktion überprüft (auf mein Verlangen, Kühlschrank,Mikrowelle und Backofen).
    Ein weiter Punkt war der Garten. Als wir eingezogen sind war es ein Urwald und wir haben diesen gereinigt und ordentlich gemacht. Der Vermieter will das wir diverse Pflanzen rausreissen...?!?! <-- dies ist dank wetterlage noch nicht geschehen.

    So Wohnungabnahmeprotokoll besagt alles in Ordnung nichts zu bemängeln bis auf Elektrotgeräte zu reinigen. Beiderseits unterschrieben.

    eine Woche nach Auszug nun ist mein Vermieter auf meiner Arbeitsstelle (Geschäft in dem ich MArtkleiter bin) aufgetreten und hat mich öffentlich vor Kunden damit konfrontiert das wir von der Kaution ettliches nicht mehr wiederbekommen, da der Kühlschrank defekt sei (haben die Funktion ja überprüft), eine Tür ein Loch hätte (noch nie gesehen), eine Halogenleuchte fehlen würde, Ceranfeld noch nicht sauber genug sei und der Garten noch nicht feritg ist.
    ER beauftragt Leute die das alles reparieren und wir bekommen dann die Rechnungen zum nachvollziehen und er zieht es von der Kaution ab.
    Ich habe ihn höflichst aus dem Geschäft verwiesen mit der Aussage das wir das nicht dort und so zu klären haben und wir uns aber noch einmal sprechen, da es so bestimmt nicht geht.
    Soweit so gut, habe amselben Tag bei meiner Rechtsschutzversicherung Deckung eingeholt und würde nun gerne weiteres klären.

    Meine Frage nun, inwiefern ich im Recht bin, oder er REcht hat? Ich meine Abnahmeprotokoll besagt ja nur das die Geräte noch gereinigt werden und ansonsten alles im gepflegten Zustand ist.
    Zeuge wäre mein Schwiegervater und meine Frau.
    der Kühlschrank hat wie gesagt einwandfrei 2 Jahre funktioniert und war auch bei Abnahme prästentiert worden auf Funktion. Von einem Loch in der Tür habe selbst ich nicht mal was gewusst....
    wir haben in unserer Mietzeit ettliche Sachen selber repariert ohne unseren Vermieter das aufs Auge zu drücken wie Z.B. poröse alte Rolladengurte, Rolladenhalterungen (schiene oben drinn war gerissen), Dimmer waren kurz nach Einzug schon verschlissen usw.

    Ich hoffe auf Hilfe wie ich am Besten vorgehen soll.

    Grüße
    Andreas
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Reparatur nach Übergabeprotokoll
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übergabeprotokoll geschäft

    ,
  2. Übergabeprotokoll Elektrogeräte

    ,
  3. übergabeprotokoll geschäftsräume

    ,
  4. übergabeprotokoll elektrogerät,
  5. abnahmeprotokoll reparatur,
  6. auszug ohne übergabeprotokoll,
  7. reparatur abnahmeprotokoll,
  8. rolladenhalterungen,
  9. übergabeprotokoll garten,
  10. rolladenhalterung,
  11. reinigung durch vermieter nach reparatur,
  12. vermieter repariert mangel nach auszug selbst,
  13. Reparatur nach Übergabe bei auszug,
  14. übergabeprotokoll rolladen,
  15. Übergabeprptokoll Elektrogeräte,
  16. vermieter repariert nach auszug,
  17. aufnahmeprotokoll wohnung reparatur,
  18. abnahmeprotokoll wohnung reparatur,
  19. rolloband bei auszug,
  20. Protokoll übergabe Geschäft,
  21. rolladen defekt versteckter mangel,
  22. rolladenband auszug übergabeprotokoll,
  23. Abnahmeprotokoll Reparaturarbeiten,
  24. übergabeprotokoll auszug rollläden,
  25. muss ich rolladen bei auszug reparieren
Die Seite wird geladen...

Reparatur nach Übergabeprotokoll - Ähnliche Themen

  1. Haus mit Mietern gekauft, Kein Übergabeprotokoll, was kann ich bei Auszug verlangen?

    Haus mit Mietern gekauft, Kein Übergabeprotokoll, was kann ich bei Auszug verlangen?: Guten Tag Vor einem Jahr habe ich ein Einfamilienhaus gekauft. Darin wohnten schon Mieter seit vielen Jahren. Einen neuen Mietvertrag habe ich...
  2. Seltsame Reparatur...

    Seltsame Reparatur...: Ich bin gerade etwas irritiert und brauche mal euer Fedback... Heute kam ein Mieter auf mich zu wegen verstopfter Badewanne. Festgestellt hat er...
  3. Angemessener Zeitraum für Reparaturen....(Bircorinne)

    Angemessener Zeitraum für Reparaturen....(Bircorinne): In unsere Wohnanlage ist eine Bircorinne beschädigt. Diese befindet sich in einer Zufahrt für Stellplätze. Teile der Bircorinne ragen heraus, je...
  4. Fragen zu Übergabe bzw. Übergabeprotokoll

    Fragen zu Übergabe bzw. Übergabeprotokoll: Hallo, ich bin Besitzer einer Wohnung. Die Wohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus. Das Mehrfamilienhaus wird durch eine externe...
  5. Muss der Vermieter die Siphon-Reparatur zahlen?

    Muss der Vermieter die Siphon-Reparatur zahlen?: Hallo, wenn die Küche nicht zum Mietgegenstand gehört (eine Einbauküche), muss der Vermieter dann die Reparatur des Siphons bezahlen (für den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden