Reparaturen, was kommt in steuererklärung

Diskutiere Reparaturen, was kommt in steuererklärung im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hi, ich habe eine vermietete Wohnung. In Abrechnung des jahres 219 kommt allgemeine Reparaturen und mein Anteil . Noch kommt von der Verwaltung...

  1. Tarantino

    Tarantino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Hi,

    ich habe eine vermietete Wohnung. In Abrechnung des jahres 219 kommt allgemeine Reparaturen und mein Anteil . Noch kommt von der Verwaltung eine Bescheinigung für das Finanzamt bezüglich Dienstleistungen und auch zeigt meine Anteil. In Steuererklärung, sollte ich beide eingeben unter Werbungskosten des Wohnung oder nur eins davon. und wenn nur eins welches.

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

  3. #2 immobiliensammler, 21.05.2020 um 11:17 Uhr
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    3.374
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wie üblich bei Steuerthemen: Genaue Auskunft für den Einzelfall gibt es beim Steuerberater!

    Ganz allgemein: Die Bescheinigungen der Hausverwaltungen für die sogenannten "haushaltsnahen Dienstleistungen" betreffen eigentlich nur die Mieter oder die selbst in der Wohnung lebenden Eigentümer und können ggfs. in deren Steuererklärung berücksichtigt werden.
     
    taxpert und Tarantino gefällt das.
  4. Tarantino

    Tarantino Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    5
    Vielen dank für dein Antwort.

    das bedeutete , ich kann diese "haushaltsnahen Dienstleistungen" nicht in meinem Steuererklärung als Vermieter eingeben, stimmt?
     
  5. #4 immobiliensammler, 21.05.2020 um 11:45 Uhr
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    3.374
    Ort:
    bei Nürnberg
    Keine Ahnung für den Einzelfall wie gesagt: Steuerberater! Generell schließt sich m.E. ein Ansatz als Werbungskosten und als "haushaltsnahe Dienstleistungen" aus, auch z.B. weil das bei der vermieteten Wohnung ja gar nicht Deinen "Haushalt" betrifft
     
    taxpert gefällt das.
  6. #5 ehrenwertes Haus, 21.05.2020 um 12:30 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2020 um 12:52 Uhr
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.070
    Zustimmungen:
    3.090
    Die Spende an den Steuerberater kann man in der Steuer angeben.

    Du fragst ja, weil du Rückfragen und Korrekturen/Abzüge vom FA vermeiden möchtest.
    Für mich ist das ein Grund mind. die erste Steuererklärung als Vermieter von einem Steuerberater machen zu lassen.
    Mit einer guten Vorlage kann man sich dann an DIY wagen, wenn man nicht jedes echte und vermutete Schlupfloch beim Steuern sparen nutzen will.
     
    taxpert und immobiliensammler gefällt das.
  7. taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    1.049
    Ort:
    Bayern
    ... und weil es so im Gesetz steht ...
    Sollte es sich bei der Wohnung in den verschiedenen threads immer um die gleiche Wohnung handeln, so warne ich schon mal vor, dass -soweit immer nur negative Einkünfte erzielt wurden- diese Verluste ggf. auch rückwirkend steuerlich nicht anerkannt werden, da es wegen der offenbar geplanten Selbstnutzung an einer unbefristeten Vermietung mangelt und daher keine Überschusserzielungsabsicht besteht.

    taxpert
     
    immobiliensammler gefällt das.
Thema:

Reparaturen, was kommt in steuererklärung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden