Revalutierung von Darlehen nach Eigennutzung möglich?

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von Harry76, 13.07.2009.

  1. #1 Harry76, 13.07.2009
    Harry76

    Harry76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe eine steuerliche Frage.

    Kurz zur Situation:
    Ich wohne mit meiner Frau in einer Eigentumswohnung (Kauf Ende 2002, BJ 1993, ich bin alleiniger Eigentümer). Wir haben uns ein Haus gekauft, welches wir in den nächsten Monaten beziehen können.

    Für mich stellt sich jetzt die Frage: Verkaufen oder vermieten. An sich ist die Lage gut, die Wohnung würde sich gut vermieten lassen. Aber bei einem Verkauf stünde das Geld natürlich als Eigenkapital zur Verfügung. Die Wohnung ist zu einem Großteil abbezahlt, so dass sich nicht mehr viele Darlehenszinsen als Werbungskosten gegenrechnen lassen.

    Würde das Finanzamt später bei der Vermietung die Darlehnszinsen als Werbungskosten anerkennen wenn wir das Darlehen jetzt noch während der privaten Nutzungsdauer auf einen höheren Wert valutieren (den Stand vom Kauf 2002) oder welche Nachweise werden bei der Steuererklärung verlangt? Falls dies nicht klappt, wäre ein Verkauf der Wohnung an meine Frau oder ein Übertrag der Wohnung auf Eheleute eine Lösung?

    Vielen Dank für Hilfen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Michael_62, 13.07.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein sehr kritisches Modell, zu dem etliches seitens der FH mit googeln zu ermitteln ist.

    Du solltest da einen kompetenten Steuerberater einschalten und eine endgültige Abklärung seitens des Amtes anfordern bevor du da irgend etwas entscheidest.

    Wenn du die Darlehen für das Haus schon aufgenommen hast, dann ist es sehr schwierig.
     
Thema: Revalutierung von Darlehen nach Eigennutzung möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revalutierung

    ,
  2. vermietung nach eigennutzung

    ,
  3. revalutierung darlehen

    ,
  4. vermietung nach eigennutzung zinsen,
  5. was ist revalutierung,
  6. REVALUTIERUNGS,
  7. abbezahlte eigentumswohnung vermieten,
  8. was ist eine revalutierung ,
  9. eigenkapital revalutierung,
  10. darlehen wohnungskauf zur vermietung steuer eigennutzung,
  11. zinssatz eigennutzung vermietung darlehen,
  12. schuldzinsenabzug nach eigennutzung,
  13. vermietung nach eigennutzung schuldzinsen,
  14. Revalutierung Eigenkapital,
  15. revalutierung des Darlehens Rückstands,
  16. revalutierung eigenkapital,
  17. Grundschuld Eigentmerwechsel Neuvalutierung,
  18. kredit für eigennutzung aufgenommen dann vermietet,
  19. vermietung darlehenszinsen eigennutzung,
  20. gebühr neuvalutierung werbungskosten,
  21. vermietung nach selbstnutzung abzug darlehenszinsen,
  22. zinssatz revalutierung,
  23. immobiliendarlehen für selbstnutzung,
  24. kredit auf abbezahlte eigentumswohnung,
  25. kosten wenn darlehen nicht mehr für eigennutzung
Die Seite wird geladen...

Revalutierung von Darlehen nach Eigennutzung möglich? - Ähnliche Themen

  1. Immobilienkauf zur Eigennutzung und als späteres Renditeobjekt

    Immobilienkauf zur Eigennutzung und als späteres Renditeobjekt: Liebe Forengemeinde, vorab: ich bin was Immobilien angeht noch recht grün hinter den Ohren, möchte aber gegen Ende nächsten Jahres vielleicht...
  2. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  3. 2 Finanzierungen parallel möglich?

    2 Finanzierungen parallel möglich?: Hallo, da ich grade 2 interessante ETWs kaufen möchte zum Vermieten, benötige ich parallel 2 Finanzierungen (80% und 100%). Dies läuft bei zwei...
  4. Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?

    Kündigung nach § 573a (Erleicherte Kündigung des Vermieters) möglich?: Hallo zusammen, ich habe heute zufällig (durch Google) dieses Forum gefunden, und ich wundere mich, daß ich hier nicht schon früher gelandet bin....