Risse in der Wand

Diskutiere Risse in der Wand im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hi! Ich hab ne Frage. Ich wohne in einem älteren Haus mit 21 Wohnungen. Das Haus wurde ca. 1970 gebaut viel. auch auch füher. Wir haben einen...

  1. Rita

    Rita Gast

    Hi!

    Ich hab ne Frage. Ich wohne in einem älteren Haus mit 21 Wohnungen. Das Haus wurde ca. 1970 gebaut viel. auch auch füher.

    Wir haben einen richtig großen Riss in einer Wand im Keller. Der Spalt ist ca. 2,5 cm breit und zieht sich von der Decke bis zum Boden. Wenn es richtig stark regnet draußen, dann kommt ein richtiger Wasserstrahl aus der Spalte. Wir hatten schon einige Male auch erhöhten Wasserstand im Keller.

    Der Vermieter weiss Bescheid. Er hat sich das angeschaut und dann den Riss einfach zugeputzt. Nach einiger Zeit hat sich der Putz aber wieder gelöst und das Wasser kommt
    wieder durch.

    Das kann doch nicht normal und in Ordnung sein, oder?? Kann denn dadurch auch was schlimmeres passieren??
    Meint Ihr, dass dringender Handlungsbedarf erforderlich ist oder weiss der Vermieter was er tut??

    Ich muss dazusagen, dass der Vermieter gewerblich ist und es eigentlich sonst nichts zu beanstanden gibt. Aber das macht mir Sorgen. Ich möchte auch nicht gleich zum Anwalt gehen, weil es sonst wie geasagt eigentlich keine Probleme gibt!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Risse in der Wand. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Hallo Rita,

    für mich sieht das nach einer Fundamentabsenkung aus. Da ist sofortiger Handlungsbedarf nötig. Das Fundament wird unterspült sein. Wenn man nix unternimmt, droht ein Hauseinsturz. ;(

    Eine Gegenmaßnahme wäre zum Beispiel, das Fundament mit Beton zu unterfüttern. Denn sonst wird der Riss immer wieder kommen.

    Mich wundert, dass der gewerbl. Vermieter das auf die leichte Schulter nimmt. Er könnte schließlich sein Haus verlieren...
    Es kann auch sein, dass ich völlig falsch liege und der Riss materialbedingt ist.
    Aber 2.5 cm sind richtig übel.8o

    Geht der Riss auch weiter und ist evtl auch überirdisch von außen sichtbar?

    Das Verhalten des Vermieters kann ich mir eigentlich nur mit hilflosigkeit erklären. Den Riss nachhaltig zu beseitigen, wäre eine teure Sache.

    Ich würde dem Vermieter nochmal heftig auf die Füße treten.
    (Vorzugsweise direkt mit dem Techniker, wenn es einen gibt, reden)

    Gruß,

    Capo
     
Thema: Risse in der Wand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fundamentabsenkung

    ,
  2. mietwohnung risse in der wand

    ,
  3. plattenbau risse

    ,
  4. risse im plattenbau,
  5. risse in der wand vermieter,
  6. risse in plattenbauten,
  7. fundament unterfüttern,
  8. große risse in der Wand,
  9. nasse wand nach regen im plattenbau,
  10. beim Auszug Putz an der Wand gerissen,
  11. querrisse in der wand treppenhaus,
  12. wenn in der wand ein riss ist und es regnet draussen wie lange hält die wand mit Riss,
  13. Wohnung 1970 risse,
  14. 2 cm riss in wand,
  15. Risse in Beton/Putz in Wohnungen Treppenhaus und Balkon,
  16. riss in wand 1 cm,
  17. plattenbau risse innenwand,
  18. risse in der wand plattenbau,
  19. vermieter risse zwischen boden und wandanfang,
  20. riss in der wand zieht sich im sommer zu,
  21. unterfütterung riss wand,
  22. risse in der aussenwand wasser unterspült,
  23. risse keller,
  24. riß in der wand wasser,
  25. riss in plattenbauwand
Die Seite wird geladen...

Risse in der Wand - Ähnliche Themen

  1. Gutachten für rausgenommene Wand

    Gutachten für rausgenommene Wand: Hallo! Wir haben eine Wohnung gekauft und sanieren die nun von Grund auf, da seit DDR Zeiten nicht viel darin gemacht wurde. Zwischen Küche und...
  2. Ständig feuchte Wand/Schimmel

    Ständig feuchte Wand/Schimmel: Hallo, ich bin 2015 hier eingezogen. Der vorige Bewohner hatte anscheinend nie Probleme mit Schimmel oder Feuchtigkeit. Im ersten Jahr hatte ich...
  3. Vormieter bringt Wand- und Deckenverkleidung an

    Vormieter bringt Wand- und Deckenverkleidung an: Hallo zusammen, ein Mieter bringt an Wänden und Decken irgendwelche Verkleidungen an. Hier speziell im Bad. Er lässt sie beim Auszug drin. Vor...
  4. Riss in Innenverglasung: wie kann das passieren?

    Riss in Innenverglasung: wie kann das passieren?: Hallo. Im November 2016 haben wir vier grosse 2,5 m Scheibe wegen Dichtungsproblemen austauschen lassen. Nun ist in einer Scheibe ein Riss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden