Rohrverstopfung nach Renovierung- wer haftet?

Diskutiere Rohrverstopfung nach Renovierung- wer haftet? im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, wir haben vor einiger Zeit unsere vermietete Wohnung in einem sechs Parteien Haus, Baujahr 1960 renoviert. Bei der Renovierung des Bades...

  1. #1 hansbaer33, 03.06.2013
    hansbaer33

    hansbaer33 Gast

    Hallo,
    wir haben vor einiger Zeit unsere vermietete Wohnung in einem sechs Parteien Haus, Baujahr 1960 renoviert.
    Bei der Renovierung des Bades und der Küche haben wir eine Sanitärfirma beauftragt die Hauptstrangleitung im Keller zu schließen damit wir in der Wohnung die Wasserleitung teilweise erneuern können. Nach Abschluss dieser Arbeiten hat die Sanitärfirma das Ventil wieder geöffnet.
    Nach einiger Zeit monierte ein anderer Wohnungseigentümer dass aus seiner Armatur in der Dusche nur noch rostiges Wasser tropft. Offensichtlich aht sich bei den Arbeiten in der Wohnung in der Leitung Rost und Kalk gelöst. Da der Sanitämitarbeiter noch vor Ort war beauftragter er diesen sofort den Fehler zu beheben. Dieser reinigte die Armatur und tauschte wohl ein kleines Teil. Rechnungsbetrag ca. 180€
    Der Wohnungseigentümer übergab die Rechung an die Hausverwltung und die Hausverwltung reichte die Rechung an uns weiter, da wir mit unserer Renovierung für den Schaden verantwortlich seien.

    Jetzt meine Frage: Kann das sein? Muss ein derartiger Schaden nicht von der WEG übernommen werden?
    Was wäre gewesen wenn das in einem 30 Parteien Haus passiert wäre und bei jeder anderen Wohnung wäre irgend etwas verstopft? Hätten wir dann den Schaden von allen übernehmen müssen?

    Grüße,

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Legionelle, 03.06.2013
    Legionelle

    Legionelle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    zur technik

    Hallo, nach solchen arbeiten ist das normal das
    Pelatoren und Spülkästen ect. zugehen.

    Haus BJ. 1960

    Normal ist auch eine Spülung nach dieser Arbeit.
     
  4. #3 hansbaer33, 04.06.2013
    hansbaer33

    hansbaer33 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    das kann sein dass es hätte gespült werden müssen. Hat der Installateuer aber leider nicht gemacht.
    aber ich denke nicht dass man ihn im Nachinein noch belangen kann dafür.
     
  5. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    227
    Zum einen stellt sich mir die Frage was mußte da gereinigt werden, dass 180 Euro zusammen kommen bzw. welches Teil wurde denn erneuert ?

    Wenn nur etwas gereinigt wurde, ist doch kein Schaden entstanden.

    Ich kenne das so, dass bei Arbeiten an den Hauptleitungen (auch das Absperren gehört dazu) wird am schwarzen Brett darauf hingewiesen dass die Perlatoren und Siebe (vor allem vor der Waschmaschine und Spülmaschine) nach den Arbeiten gereinigt werden müssen. Diese Kosten hat jeder selbst zu tragen.
     
  6. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.624
    Zustimmungen:
    390
    Das habe ich noch nicht gehört, dass so etwas im Aushang mit steht.
     
Thema: Rohrverstopfung nach Renovierung- wer haftet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. individualvereinbarung rohrverstopfung

    ,
  2. rohrverstopfung durch renovierung

    ,
  3. aushang an die mieter zwecks renovierung

Die Seite wird geladen...

Rohrverstopfung nach Renovierung- wer haftet? - Ähnliche Themen

  1. Absetzen von Renovierungen

    Absetzen von Renovierungen: Hallo zusammen, vor ca. 8 Jahren habe ich eine vermietete Wohnung gekauft. Finanziert wurde das durch ein sogenanntes Bauspar-Sofortdarlehen,...
  2. Wer entscheidet über den Aufstellungsort von Mülltonnen

    Wer entscheidet über den Aufstellungsort von Mülltonnen: Hallo, ich wende mich als Mieter an euch als Vermieter Community. Ich erhoffe mir so einen besseren Blick auf die Argumentation meines...
  3. renovierung von teppich

    renovierung von teppich: Hallo zusammen, ich wohne seit mehr als 13 jahre bei einer Firma X und der Teppich ist alt und schmutzig geworden und die Frage ist : ich muss...
  4. Kaufüberlegungen / Planung Renovierung für selbstgenutze ETW

    Kaufüberlegungen / Planung Renovierung für selbstgenutze ETW: Hallo Forianer, in absoluter Wunschlage (an ein Naturschutzgebiet angrenzend, fast dörflicher Charakter, absolut ruhig, trotzdem innerhalb...
  5. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...