Rolläden kaputt!!!SElbst bezahlen???

Diskutiere Rolläden kaputt!!!SElbst bezahlen??? im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Halli hallo, hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. Wohne seit mai 2006 in meiner Wohnung. Nun sind schon zwei Rolläden kaputt. Bänder...

  1. nani25

    nani25 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,

    hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

    Wohne seit mai 2006 in meiner Wohnung.
    Nun sind schon zwei Rolläden kaputt. Bänder gerissen. Muss ich das selbst bezahlen?
    Im Mietvertrag steht Bagatellschäden (dazu zählen auch rolläden), muss ich bis 51 € selber bezahlen.
    Aber nach nem Jahr können doch die Bänder nicht einfach reissen. Bin ja auch nicht grob mit umgegangen. Den einen hab ich eigentlich nie zugemacht. Nun ist aber das blöde Band ab .

    Was tun jetzt?

    Hatte letztens schon beim Vermieter angerufen, da es in meinem sicherungskasten gefeuert hat. Die Schalter waren schon uralt. Da hiess es wenn es an meinen geräten liegen würde müsste ich das selbst bezahlen.

    LG Nani
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Hier sind es zweierlei.
    1. Der Sicherungskasten ist Verursachersache. Sind die Leitungen des Vermieters schadhaft, wird er die Kosten übernehmen.
    2. Die normale Instandhaltung liegt hier vor. Da jedoch eine Kleinrep-Klausel im Vertrag steht, ist die Rechnung sehr wahrscheinlich unter 51 Euro und damit Mietersache. Liegt sie darüber, übernimmt der Vermieter die gesamte Rechnung.

    Wann ein Gurt reißen darf und wann nicht, kann ich nicht sagen. Das liegt wohl sowohl am Material, als auch an den örtlichen Gegebenheiten (wind, etc)
     
Thema: Rolläden kaputt!!!SElbst bezahlen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rolladen kaputt wer zahlt

    ,
  2. rolladen kaputt mietwohnung

    ,
  3. rolladen defekt versicherung

    ,
  4. rolladen kaputt haftpflicht,
  5. rolladen kaputt mietwohnung wer zahlt,
  6. rolladen kaputt versicherung zahlt,
  7. rolladen mietwohnung kaputt wer zahlt,
  8. rolladen defekt mieter,
  9. rolladengurt defekt wer zahlt,
  10. rolladen kaputt,
  11. rolladen kaputt versicherung,
  12. rolladen defekt mietwohnung,
  13. jalousie kaputt wer zahlt,
  14. mietrecht rolladen defekt,
  15. defekter rolladen wer zahlt,
  16. mietwohnung rolladen defekt,
  17. rolläden defekt wer zahlt,
  18. rollo defekt wer zahlt,
  19. rolläden mietwohnung kaputt,
  20. rolladen kaputt hausratversicherung,
  21. rolläden defekt hausratversicherung,
  22. rolladen defekt wer muss zahlen,
  23. rolladen kaputt vermieter zahlt,
  24. rolladengurt kaputt vermieter,
  25. rolladen kaputt muss mieter zahlen
Die Seite wird geladen...

Rolläden kaputt!!!SElbst bezahlen??? - Ähnliche Themen

  1. ETW erst aus Eigenkapital bezahlen, nachträglich finanzieren

    ETW erst aus Eigenkapital bezahlen, nachträglich finanzieren: Hallo Community, ich möchte eine vermietete Wohnung als Kapitalanlage kaufen. kann es Sinn machen (z.B. um den Kaufprozess zu beschleunigen),...
  2. Rolläden absetzen

    Rolläden absetzen: Hi, ich habe ein 2 Fam. Haus. EG vermietet an 1 Partei, 1. OG ich als Vermieter. Nun sollen Aufsatz Rollläden außen angebracht werden. Meine...
  3. Rolläden-Gurt elektrisch = Elektrische Rolläden?

    Rolläden-Gurt elektrisch = Elektrische Rolläden?: Hallo, durch die Mietpreisbremse heisst es ja wenn man die Rolläden elektr macht kann man pro qm in München 1 euro mehr verlangen. Wie der Titel...
  4. miete bezahlen

    miete bezahlen: hallo hab eine frage bin arbeitgeber von eine person und sie hat probleme mit ihrem vermiter vermieter will bestätigung das ich wohnung bezahle...
  5. Kauf Rolladen für Dachfenster

    Kauf Rolladen für Dachfenster: Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine Frage. Und zwar habe ich vor kurzem für mein vermietetes Haus für ein Dachfenster einen Außenrollladen...