Rollos an Veluxfenstern

Diskutiere Rollos an Veluxfenstern im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo :-) Wir haben gerade unser Haus übergeben und erst nach der Übergabe festgestellt, dass die Rollos an den Dachfenstern sehr abgenutzt und...

  1. Vaike

    Vaike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo :-)
    Wir haben gerade unser Haus übergeben und erst nach der Übergabe festgestellt, dass die Rollos an den Dachfenstern sehr abgenutzt und tlw. sogar defekt sind.
    Sind wir nun verpflichtet diese gegen intakte auszutauschen, weil die neue Mieterin ein Recht darauf hat oder sind wir nicht verpflichtet, weil sie bei der Übergabe schon defekt waren?
    Es handelt sich um solche Rollos, die innen am Fenster angebracht sind und die zu Velux-Fenstern dazugekauft werden können.
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rollos an Veluxfenstern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.538
    Zustimmungen:
    720
    Ort:
    NRW
    aber Miete möchtest du schon haben.
    Also ich verstehe das nicht, wenn etwas offensichtlich bei der Übergabe (erst festgestellt) schon defekt ist, dann wird das halt Instand gesetzt.
    Möchtest du ein neues Mietverhältnis gleich mit solchen Diskussionen mit dem Mieter beginnen.
     
    immodream, dots, immobiliensammler und 2 anderen gefällt das.
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.112
    Zustimmungen:
    4.376
    Die einschlägige Vorschrift ist § 536b BGB. Dort wird darauf abgestellt, ob der Mangel bei Vertragsschluss bekannt war oder ohne grobe Fahrlässigkeit hätte bekannt werden müssen. Solange der Mietvertrag also nicht erst bei der Übergabe geschlossen wurde, ist der Zustand der Mietsache beim Übergabetermin für diese Frage nicht weiter wichtig.

    Bleibt die Frage, was bei Vertragsschluss erkennbar gewesen wäre. Hier kommt es sicher auch auf die Umstände bei der Besichtigung an, aber mehr als einfache Fahrlässigkeit wird es kaum sein, wenn ein Mietinteressent (womöglich in der Anwesenheit des Vormieters) nicht sämtliche Rollos ausprobiert - wahrscheinlich ist das überhaupt nicht fahrlässig.

    Im Ergebnis ist die Sache damit einigermaßen klar: Die Mietsache hat einen Mangel, Ausschlussgründe sind nicht erkennbar, der Vermieter hat den Mangel zu beseitigen.
     
    dots gefällt das.
  5. Vaike

    Vaike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielen Dank für eure Antworten! Das hab ich mir schon so ähnlich gedacht. Ich war leider nicht anwesend, mein Vater hat die Überabe gemacht und die Besichtigungen vorher auch. Ich hatte ihm aufgetragen alles zu untersuchen, aber er hat wohl nicht an die Rollos gedacht.
    Die Mieterin hat sich bisher noch nicht über die Rollos beschwert. Die Mängel wurden erst beim Putzen und Renovieren von uns nach der Übergabe an die Nachmieterin entdeckt. Die Nachmieterin zieht erst in ein paar Tagen ein.
    Natürlich möchte ich die Teile am liebsten einfach neu kaufen, vorallem der neuen Mieterin zuliebe, aber die sind halt auch echt teuer und wir haben viele Veluxfenster und gerade viele Ausgaben für das Haus, weil die Vormieter es überhaupt nicht gepflegt und uns nicht über Mängel informiert hatten. Da sie aber großen Stress machen und uns drohen (absurde Drohungen, nichts weswegen man Angst haben müsste oder so aber anstrengend), möchte mein Bruder dem Konflikt aus dem Weg gehen und die Kaution nicht einbehalten. Wir sind eigentlich sonst Vermieter, die alles in Ordnung halten und sofort reparieren etc.
    Ich wollte nur die Rechtslage kennen. @ sara: ich verstehe nicht, warum dann gleich so ein Kommentar kommt. Lasst uns doch hier im Forum freundlich miteinander umgehen.
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 09.08.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    2.685
    Dann mach das. Gebrauchte Rollos werden wohl auch nicht passen.

    Nein, wenn du nicht auf die Super-Luxus-Individualdesign-Massanfertigungen angewiesen bist.

    Die gleiche Qualität, die du unter den bekannten Marken bei Rolladenbauern, Raumausstattern, usw... bekommst, kann man auch sehr viel günstiger in 0-8-15-Maßen in einigen Baumärkten. Abstriche muss man dann nur bei der Auswahl der Stoffe und Design machen.
     
  7. Vaike

    Vaike Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es einen Grund, warum gebrauchte nicht mehr passen (wenn sie die richtige Größe haben)? Hast du damit Erfahrung gemacht?
    Vielen Dank für den Tipp! Auf die Idee mit den Rollos von anderen Anbietern war ich gar nicht gekommen, weil ich dachte, es würden nur Velux-Rollos passen. Dann begebe ich mich mal auf die Suche.
     
  8. #7 ehrenwertes Haus, 10.08.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    2.685
    Passen könnten auch gebrauchte Rollos, nur lohnt es nicht die gebraucht zu kaufen.
    Wenn man weiß wie, kann man die Dinger auch Kürzen und schmaler machen. Lohnt den Aufwand aber nicht.
     
  9. Neely

    Neely Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    2
    Die Fenster haben eine Artikelnummer (z. B. GGL 508). Damit kann man dann bei Onlinehändlern das passende Rollo bestellen (Original Velux oder anderer Hersteller). In einem Baumarkt habe ich auch mal Rollos für Velux bestellt, die nicht original von Velux waren.

    Das gilt zumindest für die Holzfenster, bei Kunststoff bin ich nicht so sicher. Würde ich ungern anbohren.
     
  10. #9 ehrenwertes Haus, 10.08.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    2.685
    Rollos gibt es mit unterschiedlichen Befestigungen. Es muss nicht zwingend gebohrt werden.
    Nur was bei deinen Fenstern konkret sinnvoll wäre, dazu befragst du am besten einen Fachmann vor Ort.
    Das ist abhängig von Größe und konkreten Einbaubedingungen.
     
Thema:

Rollos an Veluxfenstern

Die Seite wird geladen...

Rollos an Veluxfenstern - Ähnliche Themen

  1. Unstimmigkeiten bei der Kautionsabrechnung zu Veluxfenstern und Spülmaschine

    Unstimmigkeiten bei der Kautionsabrechnung zu Veluxfenstern und Spülmaschine: ich habe leider kein passenderen Thread gefunden, also ich war selbst Mieter und habe zum Oktober die Wohnung an meinen Vermieter übergeben. Jetzt...
  2. Offenes Veluxfenster bei Regen

    Offenes Veluxfenster bei Regen: Hallo, meine aktuellen Mieter sind etwas schusselig. Der Briefkasten wird selten geleert, Gartenarbeiten liegen Ihnen nicht und Rasen mähen ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden