Rost im Warmwasser

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von jean, 22.11.2008.

  1. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wegen eines alten Warmwasserspeichers ist bei Aufdrehen der Warmwasserhähne
    (bei Überprüfung aber nicht aller, wie ich es überprüfte waren es 2 Wasserhähne)
    für4- 5 sec rötliches Wasser zu sehen ( Farbe nicht ganz dunkel, eher mittel-leicht
    rötlich)
    Ich werde den Speicher auch auswechseln, dauert aber wegen Einholung von
    Kostenvoranschlägen,auch brauch ich wegen anderer Sachen noch einen
    Kfw-Kredit.

    Meine Frage:
    Können die Mieter eine Mietminderung geltend machen und wieviel Prozent der Miete?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    10 % Fehlende Warmwasserversorgung LG Berlin WM 1995, 134
     
  4. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Rost

    Danke für die Antwort

    aber gleich 10% Minderung auch wenn es nicht bei allen Hähnen sondern nur bei 2 war und auch nur für 4-5 sec?


    Danke
     
  5. joker

    joker Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube er meint eher ob sie vor dem Austausch was geltend machen können... nicht während der "Bauarbeiten". Und der Speicher ist sicher innerhalb eines Tages ausgetauscht. Von daher fehlt das Wasser ja nicht lange.
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ich gebe immer die "worst Case" Mietminderung an, die ungefähr passt.
    Also 10% für einen Tag. Das wären dann 1/3 % der Bruttomiete. bei 1000€ sind das dann 3,33€ insgesamt. Das ist zuviel?? Wenn man bedenkt, dass eine Minderung als solche tagesgenau abgerechnet wird und vorher angekündigt werden muss, kostet wahrscheinlich der Briefverkehr schon mehr...
     
  7. joker

    joker Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Aber da gibt es doch passendere Urteile... dachte daher du hättest die Frage missverstanden.

    Hier mal ein paar Beispielurteile für Rost im Wasser:
    http://www.hanhoerster.de/html/mietminderung_wasserqualitaet.htm
    Dort steht natürlich nicht wie stark das Wasser "verrostet" war in diesen Fällen.
    Bei dir scheint es ja nicht sooo stark verrostet zu sein.

    Haben deine Mieter etwas von Mietminderung angedeutet oder machst du dir umsonst sorgen?
     
  8. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    rostiges Wasser

    Hallo

    Das Wasser ist ja nicht überall(stellte es nur bei 2 wasserhähnen und bei Warmwasser fest) und auch nicht ständig(denke dann sind ca 10% Minderung gerechtfertigt) sondern bei Aufdrehen nur ca für 4-5 sec und dann kommt ganz
    normales Wasser
     
  9. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ja sie haben, auch wegen anderer Sachen (angebl. zugige,alte Fenster(ok evtl 2);
    defekte Brenneregelung,von Vormieterin ungemähter und verwahrloster(je nach Nachbar gehen da die Meinungen auch auseinander,bei dem einen halt nicht so gepflegt) gleich eine Monatsmiete(840 Euro) einbehalten, aber auch mit den Nebenkosten(dürfen die das?)
    Habe sie gleich angeschrieben mit Fristsetzung
     
  10. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    in wewewe.wer-weiss-was fand ich ,eine Mietminderung ist dann gerechtfertigt
    wenn man zwischen 7-10l abfliessen lassen muß.
    Bei mir sind es ja nur für 4-5 sec (das ist sicherlich nicht 7-10l, eher nur ,hab
    es mal bei mir simuliert auf 1l allerhöchstens 2l und bei meinen Mietern war es nur das Warmwasser)
    Danach kommt ja gleich normales Wasser.

    Danke für eine Antwort
     
  11. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    nochmal rost. Wasser

    Hallo

    Die Verfärbung läßt ja nach 4-5 sec nach(ca 1-2l Mehrverbrauch dadurch)
    Denke es ist meist nur früh.
    Hab mal nachgerechnet sogar wenn bei 3 Personen, mit Händewassen,Küche,
    Duschen evtl höchstens dann 30-40l Mehrverbrauch pro Tag,pro Monat dann
    1,2 Kubikmeter.Also ein Kubikmeter Warmwasser kostet doch so um 3 Euro

    Kann man das als Minderung ansehen?

    Danke
     
  12. joker

    joker Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Es ist sehr schwer deine Beiträge zu lesen. Bitte bemühe dich mal um einen deutlichen Ausdruck und ein paar Satzzeichen.

    Ich würde den Mietern die 10% anbieten (für alle Mängel die du genannt hast zusammen). Und natürlich die Mängel sofort (so schnell es geht) beheben. Ich würd mir nich viel auf der Nase rumtanzen lassen.

    Denn ich finde Mietminderung zu machen sollte das allerletzte Mittel sein, falls der Vermieter SONST nichts tut. Aber viele Mieter denken sich "prima, da kann ich Geld sparen" und sind ganz schnell mit Mietminderung.
     
  13. #12 lostcontrol, 23.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.623
    Zustimmungen:
    840
    wir ham das auch teilweise - dieses "rostige" wasser.
    ich privat bei mir auch.

    aber NUR DANN wenn mehrere tage lang kein wasser lief, sondern das wasser in den leitungen stand. und natürlich wenn am wasserdruck was geändert wurde, aber das dürften ja alle kennen...
     
  14. jean

    jean Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei meinen neuen Mietern habe ich den Eindruck,sie lasen im Internet eine Mietminderungstabelle und versuchten alle Punkte anzubringen, um die Miete zu mindern.
    In den 13 j des Mietverhältnisses mit meiner Vormieterin hat es nicht so Probleme
    gegeben, wie in 5 Monaten mit den neuen Mietern.
    Beispielsweise klettern natürlich durch ein Kellerfenster manchmal paar Kellerasseln.
    Gleich wurde Ungezieferbefall bemängelt.

    Das Haus steht in einer bevorzugten Lage in unserer Stadt und ich denke
    bei dem Beruf des neuen Mieters wird es ein wenig finanziell knapp.
    Also versuchen sie mich in der Miete zu drücken,obwohl sie angemessen ist
     
  15. #14 lostcontrol, 24.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.623
    Zustimmungen:
    840
    bei uns hat sich mal jemand beklagt dass es in seinem historischen gewölbekeller-abteil keinerlei ungeziefer gab. er meinte das sei ein zeichen dafür, dass es dort giftstoffe bzw. giftigen schimmel gäbe...
     
  16. #15 Eddy Edwards, 25.11.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Man kann es manchen Leuten eben nicht recht machen...
     
Thema: Rost im Warmwasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung rostiges wasser

    ,
  2. rost im warmwasser

    ,
  3. rostiges warmwasser

    ,
  4. mietminderung bei rostigem wasser,
  5. mietminderung rostwasser,
  6. rost in warmwasserleitung,
  7. Rost im wasser mietminderung,
  8. rostiges wasser mietwohnung,
  9. mietminderung bei rostwasser,
  10. Rostwasser mietminderung,
  11. rostiges leitungswasser,
  12. mietminderung wegen rostwasser,
  13. Rost Warmwasser,
  14. rost leitungswasser,
  15. warmwasserspeicher verrostet,
  16. rostiges wasser in mietwohnung,
  17. rostiges warmes wasser,
  18. rostiges leitungswasser mietminderung,
  19. rost im leitungswasser,
  20. mietwohnung rostiges wasser,
  21. rostwasser nur bei warmwasser,
  22. mietminderung wegen rostigem wasser,
  23. Miete Rost im Wasser,
  24. mietminderung rost im wasser,
  25. rostwasser miete
Die Seite wird geladen...

Rost im Warmwasser - Ähnliche Themen

  1. Wärmezähler Warmwasser - Fußbodenheizung extra?

    Wärmezähler Warmwasser - Fußbodenheizung extra?: Guten Abend, in einem 3 Familienhaus verfügen alle Wohnung über eine Fußbodenheizung. Der Energieverbrauch der Fußbodenheizung wird über einen...
  2. Warmwasser mit Boiler oder Durchlauferhitzer?

    Warmwasser mit Boiler oder Durchlauferhitzer?: Ich überlege in einer vermieteten Wohnung die Warmwasserversorgung sowie den Herd von Gas auf Strom umzustellen. Dabei variieren die Kosten...
  3. Energieverbrauch Warmwasser explodiert

    Energieverbrauch Warmwasser explodiert: In einem Wohnhaus mit 8 Einheiten wurde 2012 ein Wärmzähler im Heizungsraum für das Warmwasser eingerichtet (Zentralheizung Gas). Insgesamt wurden...
  4. 3-Familienhaus Renovierung Zentralheizung mit Warmwasser

    3-Familienhaus Renovierung Zentralheizung mit Warmwasser: Hallo zusammen, ich habe mir vor ca.2 Jahren ein 3-Familienhaus gekauft. Aktuell sind Nachtspeicheröfen installiert, jedoch schreckt dies die...
  5. Erfassung KwhVerbrauch Heizung und Warmwasser

    Erfassung KwhVerbrauch Heizung und Warmwasser: In einem Mehrfamilienhaus befinden sich in den Wohnungen jeweils Wärmezähler zur Erfassung der Heizwärme. 2012 wurde aufgrund der gesetzlichen...