Rückforderung der Kaution vom Mieter, rechtens?

Diskutiere Rückforderung der Kaution vom Mieter, rechtens? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Folgendes ist passiert: Habe eine Wohnung vermietet, Mietvertrag wurde unterschrieben und eine Kaution + erste MM vom Mieter bei Unterschrift...

  1. #1 Sabine39, 26.06.2008
    Sabine39

    Sabine39 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes ist passiert:
    Habe eine Wohnung vermietet, Mietvertrag wurde unterschrieben und eine Kaution + erste MM vom Mieter bei Unterschrift bezahlt.

    Nach 4 Tage hat es sich der Miter mit der Wohnung anders überlegt und wir vereinbarten eine schriftliche Kündigung.

    Der Mieter hat sich nach mehreren Wochen jetzt schriftlich gemeldet und möchte die Kaution erstattet haben.

    Die Kaution und die erste MM habe ich aber als Entschädigung einbehalten.
    In der Kündigung steht:
    Die erste MM + Kaution wird einbehalten.
    Die drei Monate Kündigungsfrist wird hiermit aufgehoben.

    Nun beruft sich der ehemalige Mieter darauf, das die Kaution nicht einbehalten werden darf und diese laut Kündigung nicht verrechnet worden ist.

    Muss ich die Kaution erstatten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 26.06.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    2
    wenn es im mietaufhebungsvertrag so vereinbart wurde das die Kaution einbehalten wird da gilt das meines erachtens auch

    aber es müsste auch für jeden klar verständlich formuliert sein
     
  4. #3 Sabine39, 26.06.2008
    Sabine39

    Sabine39 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du mit klar verständlich formuliert genau?

    Ich habe die Formulierungen recht kurz gehalten in der Kündigung:
    Die erste MM + Kaution wird einbehalten.
    Die drei Monate Kündigungsfrist wird hiermit aufgehoben.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ein Mietaufhebungsvertrag wurde nicht abgeschlossen. Dem Mieter wurde nur mitgeteilt, dass eine Kü schriftlich zu erfolgen hat, was der auch dann zuschickte.
    Daraufhin wurde die Kü Bestätigung geschrieben.

    Alles in allem. Der Mietvertrag besteht 3 Monate ab Beginn (da die Kü vor Vertragsbeginn vorlag??).
    Dann rechne die Kaution genau aus. Dafür hast du 6 Monate Zeit. (ab Vertragsende).

    Ich sehe das so:
    Forderungen Vertragslaufzeit: 3 MM
    gezahlt: 1 MM und 1 MM Kaution.
    Die Forderungen aus dem beendeten Vertrag gesamt:
    1 MM - 3 MM =´-2 MM
    Abzüglich dem Guthaben von 1 MM Kaution: - 1 MM

    Der clevere Mieter schuldet dir also 1 MM.
    (Bitte die Kü Frist nicht leichtsinnig aufheben. 3 Monate sind wenig. Die Mietzahlung fällt weg, sollte ein Nachmieter gefunden werden. Der Vermieter darf nur eine Miete pro Monat und WE .. Wirtschaftseinheit = Wohneinheit... einnehmen)
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    89
    Könnte so sein... allerdings spricht die Darstellung des Sachverhalts doch eher für eine Vereinbarung zur Aufhebung des Mietvertrags.

    Das ist im Grundsatz durchaus richtig, gilt allerdings nur für das laufende Mietverhältnis. Wenn tatsächlich gekündigt wurde, hat der Mieter die Miete bis zum Ablauf der Kündigungsfrist zu zahlen und wird frei von dieser Verpflichtung, wenn vorzeitig neu vermietet wird.
    Sollte es sich allerdings um eine Vertragsaufhebung handeln, geht es um die Zahlung eines Abstands. In diesem Fall wäre das Mietverhältnis gegen Zahlung der vereinbarten Summe beendet. Eine Verrechnung des Abstands mit zukünftigen Mieteinnahmen scheidet aus.
     
Thema: Rückforderung der Kaution vom Mieter, rechtens?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rückforderung kaution vom mieter

    ,
  2. vorab Rückforderung von Mieterkaution rechtens?

    ,
  3. Ist eine Wohnungskündigung zwecks Wohnungsverkaufs rechtens

    ,
  4. kaution rückforderung ignoriert,
  5. mietvertrag wird vom Mieter nach 3 monaten gekündigt ist das rechtens ?,
  6. mietaufhebungsvertrag kaution einbehalten,
  7. mieter trennen sich was ist mit der kaution,
  8. mietsicherheit mieter scheidet aus,
  9. mieter trennen sich wer bekommt die kaution,
  10. was bedeutet kaution 1MM,
  11. kaution zurückfordern wenn der wohnung vermietet,
  12. mietaufhebungsvertrag mietdeponat einbehalten,
  13. mietkaution aufgehoben,
  14. mietkaution zurückfordern wohnung neu vermietet,
  15. wohnung gekündigt abzug kaution,
  16. rückforderung von kautionen unterschrift notwendig,
  17. mietkaution zurückfordern frist,
  18. kaution zurückfordern wenn wohnung neu vermietet,
  19. mietkaution 3 monatiger kü,
  20. 2 mm kautionen rückzahlung,
  21. mietkaution zurückfordern bei wohnungskündigung vom mieter,
  22. kaution an vormieter,
  23. mieter rechtens aus der wohnung bekommen,
  24. kaution erstatten schriftlich,
  25. kaution 2 mm kündigungsfrist 3 mm
Die Seite wird geladen...

Rückforderung der Kaution vom Mieter, rechtens? - Ähnliche Themen

  1. fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen

    fristlose Kündigung wegen nichtbezahlter Miete - Fristen: Hallo, mein Mieter hat die Miete (zahlbar bis zum 3. im Voraus) für Nov. ´17 und Jan.´18 nicht bezahlt. Da ich gelesen habe das die die fristlose...
  2. Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!

    Miete soll nachverhandelt werden: Achtung Drücker!: Servus in die Runde, ich melde mich, da ich fragen wollte, wer sonst noch solche Erfahrungen wie ich gemacht hat. Meine Großmutter ist...
  3. Mieter fordert gesamte Kaution zurück

    Mieter fordert gesamte Kaution zurück: Folgender Sachverhalt: Mieter hat nur von April 2017 bis November 2017 die Wohnung gemietet. Bei der Kündigung gab es schon Probleme, da er...
  4. Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter

    Kaufvertrag über ein Mehfamilienhaus: Sonderregelung zum Wohnrecht der aktuellen Mieter: Hallo zusammen, wir sind dabei ein Mehrfamilienhaus zu kaufen. Die Finanzierung steht schon und der Kaufvertrag ist ebenfalls vom Makler an uns...
  5. Temporärer Mieterlass für Mieter

    Temporärer Mieterlass für Mieter: Hallo zusammen, ich hätte da mal eine Frage und hoffe, ihr könnt uns ein paar Tipps geben. Seit über 10 Jahren haben wir die gleiche Mieterin...