Rückforderung über mehrer Jahre von ungerechtfertigten Posten Nebenkosten?

Diskutiere Rückforderung über mehrer Jahre von ungerechtfertigten Posten Nebenkosten? im Fristen Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo! Mein MV enthält wohl Klauseln wonach der Vm Mietausfallversicherungen umgelegt hat. Ich las dies sei nicht umlegbar habe dies aber 3...

  1. #1 Unregistriert, 20.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo!

    Mein MV enthält wohl Klauseln wonach der Vm Mietausfallversicherungen umgelegt hat. Ich las dies sei nicht umlegbar habe dies aber 3 Jahre gezhalt aus Dummheit.

    Kann ich diese Zahlung irgendwie zurückbekommen , da diese Kosten gr nicht umlegbar waren?
     
  2. Anzeige

  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Ich würde es zunächst schriftlich höflich einfordern und die Reaktion abwarten.
     
  4. #3 Unregistriert, 21.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    So nach dem Motto: Wie du sicherlich versehentlich... wie siehts du den Fall?
     
  5. #4 Berny, 21.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2011
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Erst mal vorfühlen. Falls er ablehnt, fragen, ob ihm der "Gewinn" ausreicht, oder ob Du ihm noch zusätzlich ein Almosen überweisen solltest, denn es ist Dir sehr wichtig, ihn zufrieden zu sehen.
     
  6. #5 Unregistriert, 22.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Naja wie gesagt auch ein VM kann sich irren. Aber er mag nen Schaden ersetzt haben ( Tür) so könnte man vielleicht ne Vereinbarung aufstellen. Er behält Teile des Geldes und macht dafür die Tür. Denke wäre ok, oder?
     
  7. #6 Christian, 22.07.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    du kannst auch eine Vereinbarung aufstellen, die sich nicht auf Türen, sondern auf Fenster bezieht. Oder eine ganz andere Vereinbarung. Solange die jeweils andere Seite mitmacht, kannst du vereinbaren, was du willst.

    Was willst du jetzt hören? Eine Absegnung deines Vorgehens? Sorry, aber ich finde, daß man manchmal einfach mal selbst nachdenken und nicht wegen jedem Kleinkram zig mal nachfragen sollte, ob das okay ist.

    Gruß,
    Christian
     
  8. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Ja natürlich kann sich mal ein Vermieter irren. Aber über Jahre nicht umlegbare Kosten abzurechnen hat nix mit einem einfachem Irrtum zu tun, sondern zeugt von fahrlässiger Unwissenheit in Sachen Hausverwaltung.

    Ich rete Dir dringend die ganze Abrechnung durch einen Fachmann prüfen zu lassen. Nicht das da noch mehr ungereimtes auftaucht. Nicht vom Mieterbund. Ich rede von einem Fachmann.
     
  9. #8 Unregistriert, 22.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Fachmann = RA? oder ?
     
  10. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    2
    Ein Fachmann für Betriebskosten kein Rechtsverdreher!
     
Thema: Rückforderung über mehrer Jahre von ungerechtfertigten Posten Nebenkosten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gez rückforderungsansprüche

    ,
  2. rückforderung nebenkostennachzahlung

    ,
  3. rückforderung betriebskosten

    ,
  4. nebenkostenabrechnung falsch rückforderung,
  5. nebenkostenabrechnung bezahlt rückforderung,
  6. mietausfallversicherung,
  7. betriebskosten zurückfordern,
  8. mietausfallversicherung nebenkostenabrechnung,
  9. nebenkosten rückforderung,
  10. falsche nebenkostenabrechnung rückforderung,
  11. Rückforderung falsche Nebenkostenabrechnung,
  12. nebenkostenabrechnung mietausfallversicherung,
  13. rückforderung nebenkosten,
  14. nebenkostenabrechnung fehlerhaft rückforderung,
  15. mietausfallversicherung forum,
  16. mietausfallversicherung nebenkosten,
  17. nebenkostenabrechnung rückforderung,
  18. nebenkostenrückerstattung jahre,
  19. ungerechtfertigte nebenkosten,
  20. kann eine mietausfallversicherung als nebenkosten,
  21. rückzahlung falscher nebenkostenabrechnung,
  22. nebenkosten mietausfallversicherung,
  23. Rückzahlung ungerechtfertigter Nebenkosten,
  24. nebenkosten für 3 jahre,
  25. rückforderungsanspruch betriebskosten
Die Seite wird geladen...

Rückforderung über mehrer Jahre von ungerechtfertigten Posten Nebenkosten? - Ähnliche Themen

  1. neuer Mieter meldet sich nicht mehr

    neuer Mieter meldet sich nicht mehr: Ich habe am 22.5. mit einem neuen Mieter einen Mietvertrag ab dem 01.06. abgesschlossen. Es wurde vereinbart, daß die Schlüsselübergabe bei...
  2. Klausel Kleinreparatur: max Wert pro Jahr

    Klausel Kleinreparatur: max Wert pro Jahr: Ich finde bei vielen Vordrucken fuer Mietvertraege zwei Angaben zum maximal Wert, die Angabe 8% der Jahresnettokaltmiete oder XXX EUR. [ATTACH]...
  3. Wohnungsgesuch an mehrere Makler schicken

    Wohnungsgesuch an mehrere Makler schicken: Hallo liebe Makler, ich bin zur Zeit auf Wohnungssuche und würde gerne Makler miteinbeziehen. Gibt es eine Möglichkeit mehrere Makler...
  4. Absperrventil nicht mehr funktionsfähig

    Absperrventil nicht mehr funktionsfähig: Ich habe von der Hausverwaltung Post bekommen: In meiner vermieteten Wohnung konnte der Wasserzähler nicht ausgetauscht werden, da das...
  5. ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung

    ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung: Hallo, unsere ETV ist immer sehr spät im Jahr; meist im Oktober. Als Begründung führt die Hausverwaltung immer an dass die Abrechnung der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden