Rückgabe- oder Übergabeprotokoll per iPad erstellen

Dieses Thema im Forum "Sonstige Programme" wurde erstellt von Vermieter5*, 06.01.2014.

  1. #1 Vermieter5*, 06.01.2014
    Vermieter5*

    Vermieter5* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    alle die ein App suchen um Wohnungsübergaben oder Rückgaben protokollieren zu können - mit allen Vorteilen die dazu gehören - kann ich nur das iPad App immoKing Pro empfehlen. Mir hilft es! :hut012:

    Nachdem ich Grunddaten wie Standard Texte, Räume, Schlüssel, Personen etc angelegt hatte gehen die Übergaben ruck zuck von der Hand.
    Toll finde ich besonders, dass ohne Ende Fotos für Räume oder sogar für die Zähler angelegt werden können. Nie mehr massen von Text um einen Mangel zu beschreiben. Fotos sagen mehr als 1000 Worte. Das Protokoll kann am Ende von allen Anwesenden auf dem Pad unterschrieben werden und wird dann per Mail an alle die es haben möchten verschickt.

    Wen es interessiert hier der Link:
    https://itunes.apple.com/de/app/immoking-pro-wohnungsubergabe/id685915739?l=de&ls=1&mt=8

    Grüße
    Vermieter5*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    314
  4. #3 Vermieter5*, 06.01.2014
    Vermieter5*

    Vermieter5* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nö,
    beschäftige mich seit kurzem damit (als neue Generation) und konnte nach mehreren Versuchen und Programmen das blaues Durchschlagpapier meiner Eltern endlich ablösen. Und das finde ich einfach toll!

    Wenn es noch weitere gute SW für Vermieter gibt bin ich dafür sehr aufgeschlossen. Aktuell nutze ich noch zuviel Tabellen und normale Word Vorlagen. Was neben den vorher genutzten "Kopie-Vorlagen" schon ein Fortschritt ist :smile015:

    grüße
     
  5. #4 immodream, 06.01.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    458
    Hallo Vermieter5,
    so eine neue Generation sind meine Kinder ebenfalls.
    Tolle Ideen.
    Nur was machst du denn, wenn du deinen ehemaligen Mietern keine Email schicken kannst, weil sie keine Internetgeneration sind ?
    Wieso braucht man für die Beschreibung von Mängeln Massen von Text?
    Ich sehe ja ein , das in der heutigen Zeit für manche Menschen ganze Sätze ( Subjekt, Prädikat , Objekt ) ganze Massen von Text sind.
    Ich freue mich, wenn ich meine Word- und Exelvorlagen ausdrucken und benutzen kann.
    Die ehemaligen Mieter gehen mit Papier, handschriftlichen Mängeln oder OK Vermerk nach der Abnahme nach Hause.
    Grüße
    Immodream
     
  6. #5 Aktionär, 07.01.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Ich habe mir diese App nicht weiter angesehen, aber für mich ergeben sich bei elektronischen Protokollen immer zwei Probleme:

    1) Wie stelle ich sicher, dass die andere Partei nicht später sagt "so war das aber gar nicht", denn
    2) es ist keine Unterschrift drunter und direkt ein Duplikat ausgehändigt worden?

    Ich bleibe an dieser Stelle doch lieber bei Papier.
     
  7. #6 Martens, 07.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Dann druckt man die erzeugte Datei aus und verschickt sie mit der - wie hieß das noch gleich? ach ja, mit der - Post! :)

    Ich habe irgendwann dann auch Terminkalender, Telefon und Kamera in ein Gerät verfrachtet und mir ein smartphone zugelegt, nun schleppe ich nur noch ein Gerät mit mir herum.

    Mal sehen, ob es soetwas auch für android gibt.

    Das ist kein Problem der Form der Protokollaufnahme, denn

    Es gibt selbstverfreilich eine Unterschrift unter dem Protokoll, schon mal ein Paket bekommen und auf so einem Dingenskasten quittiert? so geht das...

    Christian Martens
     
  8. #7 BHShuber, 07.01.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    654
    Ort:
    München
    im Grunde eine tolle geschichte allerdings.......

    Hallo,

    im Grunde ja eine tolle Geschichte, allerdings mit der digitalen Unterschrift gabs bei Gericht bereits Probleme!

    Wir hatten das über Immonet aboniert, so wie es immer ist, promt ficht der ausziehende Mieter das Dokument an und bekam sogar Recht vorm AG.

    Seither haben wir einen Mobildrucker dabei und übergeben noch vorort das Protokoll und lassen unterschreiben.

    Gruß

    BHShuber
     
  9. #8 Aktionär, 07.01.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Einmal kurz vorweg: Du musst nicht gleich immer so tun, als würden alle anderen hinter dem Mond leben. ;-)

    Selbstveständlich kenne ich diese Vorgehensweise, nur zweifle ich doch sehr daran, wenn ich als Privatperson so etwas mache, am Ende eine gerichtsfeste Unterschrift zu haben. Oder kannst Du hierzu ein Rechtsnormen und/oder Urteile nennen?

    Edit: s.a. Beitrag von BHShuber.
     
  10. #9 Martens, 07.01.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Nicht? ;)
    Auch dann nicht, wenn im Ursprungsbeitrag dick und fett steht, wie das Protokoll unterschrieben wird und dann trotzdem von Dir behauptet wird "es ist keine Unterschrift drunter"?
    Da besteht dann doch offensichtlich Erklärungsbedarf, aber egal.

    Ich mache das ja erst seit gestern, bitte somit um Nachsicht.
    Ich schreibe ein Protokoll bei der Übergabe, das schicke ich anschließend dem neuen oder dem ehemaligen Mieter. Nix mit Mieterunterschrift oder Ausdruck vor Ort o.ä. und bisher (leider eben erst seit gestern) ohne Probleme.
    Man muß die Dinge doch nicht komplizierter machen, als sie sind...

    Auch der Mensch von der Post oder Hermes ist eine "Privatperson" und trotzdem funktioniert die Vorgehensweise täglich tausendfach, oder?

    Es gibt bei Gericht den Anscheinsbeweis, wenn ich dem Richter erkläre, wie der Mieter das Protokoll unterschrieben hat, sehe ich die Chancen nicht allzu schlecht, daß das verstanden wird.

    Es wurde ja auch hier schon mehrfach diskutiert, daß weder Mieter noch Vermieter ein Anrecht auf eine förmliche Abnahme und somit auch nicht auf eine Unterschrift unter irgendein Protokoll haben.

    Christian Martens
     
  11. #10 Aktionär, 07.01.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.218
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    NRW
    Auf den Satz können wir uns gern einigen.
     
  12. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.704
    Zustimmungen:
    1.246
    Aha.


    Wer glaubt, dass sich jemand dazu extra in einem Forum anmeldet, der lebt tatsächlich hinter dem Mond.
     
  13. #12 Vermieter5*, 09.01.2014
    Vermieter5*

    Vermieter5* Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du meinst. Ich such auch nach anderen interessanten elektonischen Hilfen z.B. Nebenkostenabrechnung. ne Idee? Und dachte das hier könnte zumindest schon mal jemanden interessieren.

    Grüße
     
  14. #13 Casa-Nova, 10.01.2014
    Casa-Nova

    Casa-Nova Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.07.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Danke für den guten Tipp

    Internetgeneration? Wo fängt die an, wo hört die auf?
    Ich hab am 7. Jan. 2014 eine Wohnung an ein älteres Ehepaar (68 u. 69 Jahre alt) übergeben und ein Übergabeprotokoll auf Papier gemacht.
    Sie: "Könnten Sie mir das Protokoll per E-Mail zusenden?, den Dauerauftrag mache ich dann gleich heute noch im Online-Banking".

    Also einscannen und zusenden :sauer029:, da wäre die iPad App "immoKing Pro Wohnungsübergabe" schon hilfreich gewesen.

    Vor allen Dingen bräuchte ich dann nicht immer neben dem Protokoll auch noch an einen Kuli und an die Schreibunterlage ("Klemmbrett") zu denken. Nur noch das iPad, das ich sowieso immer dabei habe.
    ...und eine Quittung für die Kaution kann ich in einer weiteren App. von "immoKing" auch noch direkt per E-Mail versenden.

    @Vermieter5*: Danke für den Tipp.

    Gruß Casa-Nova
     
  15. #14 chapi2305, 14.01.2014
    chapi2305

    chapi2305 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwerte
    Die mobile Wohnungsabnahme ist in der Tat ein sehr interessantes Thema.
    Apps wie ImmoKing, Immologis oder Haufe Übergabe Pro sind wahrscheinlich alle ähnlich aufgebaut. Ich weiß auch, dass mind. eine dieser Apps eine Schnittstelle zu einem großen ERP-System aus der Wohnungswirtschaft bietet.
    Also der Trend geht definitiv dahin die Wohnungsabnahme nur noch mit einem Tablet oder Smartphone durchzuführen.
    Im Betrieb machen wir dies noch nicht. Allerdings nutze ich privat Haufe Übergabe Pro. Voll Easy und Idiotensicher :-D
     
  16. #15 Eilemuc, 14.01.2014
    Eilemuc

    Eilemuc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Vorsicht! Wie einer meiner Mitarbeiter schon sagte: "Idiotensicher gibt es nicht, Idioten lassen sich noch immer was einfallen!".
     
  17. #16 Walter V., 29.01.2014
    Walter V.

    Walter V. Gast

    Nicht ob, sondern welche! Danke immoKing

    Liebe Leute,

    für mich stellt sich nicht die Frage ob ich eine App für meine Übergaben benutze, sondern welche wirklich gut ist.
    Ich habe so ziemlich alle gekauft, die zu einem "normalen" Preis angeboten werden und keine Folgekosten haben . Entweder kann ich meine Vorgaben nicht anpassen, eine sendet meine Daten nach irgendwo, andere sind ab iOS 7 gar nicht mehr zu gebrauchen, ich habe hier alles erlebt.

    Danke an den ersten Poster! Für mich ist der Gewinner "immoKing PRO".
     
Thema: Rückgabe- oder Übergabeprotokoll per iPad erstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übergabeprotokoll mitarbeiter tablet

    ,
  2. übergabeprotokoll app hauskauf

    ,
  3. übergabeprotokoll app android

    ,
  4. übergabeprotokoll wohnung per tablet,
  5. übergabeprotokoll für tablet kostenlos,
  6. haufe übergabeprotokoll texte
Die Seite wird geladen...

Rückgabe- oder Übergabeprotokoll per iPad erstellen - Ähnliche Themen

  1. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  2. Übergabeprotokoll vor Mietbeginn

    Übergabeprotokoll vor Mietbeginn: Hallo liebe Mitleser, eigentlich lese ich ja meist erst etwas mit, aber heute habe ich mich angemeldet um eine Frage loszuwerden. Sie ist ähnlich...
  3. Fehlerhafte Heizungsabrechnung, Hausgeld trotzdem per Lastschrift eingezogen

    Fehlerhafte Heizungsabrechnung, Hausgeld trotzdem per Lastschrift eingezogen: Hallo ich bin neu hier und habe gleich eine Frage: Es geht um eine vermietete Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus. Als ich dieses meine...