Rückgriff auf Kaution zulässig?

Diskutiere Rückgriff auf Kaution zulässig? im Sicherheitsleistung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Schönen guten Abend zusammen. Bin mal wieder auf euren Rat angewiesen und beschreib erstmal kurz die Situation: Ehepaar bestehend aus Frau A und...

  1. b9ris

    b9ris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Abend zusammen.

    Bin mal wieder auf euren Rat angewiesen und beschreib erstmal kurz die Situation:

    Ehepaar bestehend aus Frau A und Herr B mieten eine Wohnung an. Mietvertrag läuft auf beide. Ein Mietkautionssparbuch wird von Frau A gestellt.
    Nach mehreren Jahren kündigt Frau A allein und teilt mit, dass Herr B weiterhin in der Wohnung wohnt und die Miete zahlt.
    3 Jahre später kündigt auch Herr B weil mit seiner neuen Lebensgefährtin zusammenzieht.

    Es sind mehrere Schäden vorhanden, die Herr B begleichen muss. Allerdings ist er jetzt plötzlich nicht mehr zu erreichen und meldet sich auch nicht mehr wenn es um die Abwicklung der offenen Beträge geht.

    Die Mietkaution von Frau A besteht weiterhin. Während der 3 Jahre nach Ihrem Auszug hat Sie sich nie gemeldet, dass Sie die Kaution wieder haben möchte und Herr B hat trotz mehrfacher Nachfrage keine Kaution eröffnet.

    Jetzt meine Fragen:
    1) Streng rechtlich gesehen, läuft das Mietverhältniss doch immer noch mit beiden, da für eine Kündigung beide unterschriften nötig gewesen wären und nicht nur die von Frau A oder?

    2) Darf ich grundsätzlich auf die Kaution von Frau A zurückgreifen?

    3) Darf ich allgemein auf die Kaution zurückgreifen wenn der Mieter sich nicht mehr meldet?

    Vielen Dank im voraus für eure Antworten
    b9ris
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vermieterheini1, 13.11.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    (A) Hat der Vermieter Frau A aus dem Mietvertrag entlassen
    - schriftlich
    - mündlich
    - durch schlüssiges Handel?

    Herr B ist nun entschwunden. Was hat der Vermieter diesbezüglich getan?
    (Nach den richtigen Worten den Fragestellers bedarf die mieterseitige Kündigung der Unterschrift beider Mieter. So etwas liegt anscheinend nicht vor.)

    (B) Wenn Frau A noch "ansprechbar" ist (= Vermieter kann diese erreichen) von ihr die Beseitigung der Schäden mit Fristsetzung verlangen. Gleiches Herr B zustellen. Ausdrücklich darauf hinweisen, dann nach Fristüberschreitung die Mietkaution in Anspruch genommen wird.
    Ist keiner der Ex-Mieter erreichbar sofort aus derMietkaution bedienen.


    1) Streng rechtlich gesehen, läuft das Mietverhältniss doch immer noch mit beiden, da für eine Kündigung beide Unterschriften nötig gewesen wären?
    => JA, wenn nicht (A)

    2) Darf ich grundsätzlich auf die Kaution von Frau A zurückgreifen?
    => JA, wenn nicht (A)

    3) Darf ich allgemein auf die Kaution zurückgreifen wenn der Mieter sich nicht mehr meldet?
    => JA, siehe (B)

    -------------------------------------

    Mietkautionssparbuch von Frau A gestellt - schick (und Schluchts?)
    Ob da der Vermieter bei entschwundenen Mietern an das Geld kommt?
     
Thema: Rückgriff auf Kaution zulässig?
Die Seite wird geladen...

Rückgriff auf Kaution zulässig? - Ähnliche Themen

  1. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...
  2. Zvg Wohnung ohne Kaution gekauft abschreiben

    Zvg Wohnung ohne Kaution gekauft abschreiben: hallo, Folgender Fall: ich habe bei einer Zwangsversteigerung eine Wohnung gekauft. Nun habe ich realisiert dass die Kaution der Mieter vom...
  3. Kaution nicht angelegt

    Kaution nicht angelegt: Bekamen gerade ein Schreiben (per Einschreiben) unseres ehem. Mieters. Er bekam seine Kaution 850 Euro (bar am 23.10.2010 - Sept.2016) zzgl....
  4. Abwohnen der Kaution - Rechtslage?

    Abwohnen der Kaution - Rechtslage?: Hallo, Kurzform - Mieter wurde zu Ende Februar fristgemäss gekündigt. Mieter zahlt im Januar 17 keine Miete mehr - morgen habe ich eh Kontakt zu...
  5. Zwischenmiete: Nebenkosten, Schäden und Kaution

    Zwischenmiete: Nebenkosten, Schäden und Kaution: Liebes Forum, ich habe (mit dem Vermieter abgesprochen) für vier Monate meine Wohnung möbliert zwischenvermietet. In der Zeit sind einige Schäden...