Rücklagen und überhaupt - was tun ?

Diskutiere Rücklagen und überhaupt - was tun ? im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; als Neueigentümer einer ETW tun sich mir in letzter Zeit immer mehr Abgründe auf, wo ich nicht mehr durchsteige und ich nicht mehr weiss, wo mir...

  1. #1 Fee2007, 26.11.2007
    Fee2007

    Fee2007 Gast

    als Neueigentümer einer ETW tun sich mir in letzter Zeit immer mehr Abgründe auf, wo ich nicht mehr durchsteige und ich nicht mehr weiss, wo mir der Kopf steht.

    Wie funktioniert das mit den Rücklagen ? Ich habe gelesen, dass man per Gesetz Rücklagen bilden muss.

    Wir haben 1 Wohnung in einem geteilten 3-Fam. Haus gekauft, wo der ehemalige Besitzer kurz vorm "finanziellen Kollaps" steht.
    Er macht auch die Verwaltung - wo es auch Probleme gibt, aber das ist ein anderes Thema.

    Wir haben das Thema Rücklagen mal angesprochen, aber es wurde nicht darauf eingegangen. Vermutlich, weil jeder Euro, der weggeht, ihm wehtut.
    Wir haben eine kleine "familiäre" WE, wo bisher jeder das Geld auf seinem Konto lässt und evtl. Reparaturen dann anteilmässig verteilt werden. Es gibt bisher 0 Euro an Rücklagen - liegt aber auch daran, dass das Haus bis zur Teilung komplett in Privatbesitz war.

    Kann mir bitte jemand Detailinfos zu den Rücklagen geben ?
    Was hat es für Konsequenzen, wenn keine Rücklagen gebildet werden ?
    Wenn es Gesetz ist: wer kontrolliert das ?
    Wieviel muss jeder Eigentümer einzahlen? Kann ja nur auf ein Konto erfolgen, wo nur alle gemeinsam Zugriff haben und nicht nur 1 - oder ? Dem "Verwalter" traue ich da im Moment keinen Meter.

    Wir hätten auch keine Idee, wie wir den Nachbarn (Verwalter) dazu bringen können, Rücklagen auf einem separaten Konto zu bilden. Einen Anwalt einzuschalten, ist für uns derzeit kein Thema.

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    §21 WEG

    Tja, sollte mal die Fassade zu wünschen übrig lassen, wird es wohl für alle heftig. Oder:ein undichtes Dach muss rep werden. Kosten 12000 € durch 3 sind das dann 4000€. wer das mal eben in der Portokasse hat, kann die Rücklage sparen. - Ach nee, da ist ja noch das Gesetz, aber was ist angemessen?

    Ein Verwalter muss her, entweder von Gericht oder selbst gesucht. Dann hat der sich auch an das Gesetz zu halten.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    80
    Die Konsequenz ist, dass es dann keine Rücklage gibt.

    Eine ordnungsgemäße Verwaltung ist Sache der Eigentümer. Beschlüsse der Eigentümer können auf Antrag gerichtlich überprüft werden. Ohne Anfechtungsklage gibt es auch keine Kontrolle. Wenn ein Eigentümer also der Meinung ist, ein Beschluss würde nicht ordnungsgemäßer Verwaltung entsprechen, wird er gegen die Gemeinschaft klagen müssen.

    Dafür gibt es keine festgelegten Werte. Der Gesetzgeber gesteht den Eigentümern hier einen weiten Ermessensspielraum zu.

    Der Verwalter ist der gesetzliche Vertreter der Eigentümergemeinschaft. Die Befugnisse des Verwalters sind in § 27 WEG geregelt. Dazu zählt auch der gesamte Zahlungsverkehr. Diese Befugnisse können nicht eingeschränkt werden. Wenn kein Vertrauen zum Verwalter besteht, bleibt nur die Abwahl und Bestellung eines anderen Verwalters.

    Entsprechende Beschlüsse fassen und notfalls auch durchsetzen...
     
Thema: Rücklagen und überhaupt - was tun ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss Vermieter Rücklagen bilden

    ,
  2. keine rücklagen eigentumswohnung

    ,
  3. vermieter rücklagen

    ,
  4. Eigentumswohnung keine rücklagen,
  5. keine rücklagen gebildet,
  6. Muß ein Vermieter Rücklagen bilden,
  7. eigentümergemeinschaft keine rücklagen,
  8. vermieter rücklage,
  9. muss ein vermieter rücklagen bilden,
  10. rücklage vermieter,
  11. eigentumswohnung noch keine rücklagen,
  12. müssen vermieter rücklagen bilden,
  13. darf ein vermieter rückstellungen bilden,
  14. keine rücklage Eigentumswohnung,
  15. rücklagen bilden vermieter,
  16. eigentumswohnung rücklagen bilden,
  17. muss eigentümergemeinschaft rücklagen bilden,
  18. muss ich als vermieter rücklagen bilden,
  19. kann ich als vermieter rücklagen bilden ,
  20. Muss der Hausverwalter die Rücklagen bilden oder der Eigentümer selbst,
  21. Zugriff auf Rücklagen weg,
  22. Rücklagenzugriff WEG,
  23. muss vermieter rücklagen bilden?,
  24. muss vermieter von der eingenommenen miete rücklagen für reparaturen bilden,
  25. keine rücklagen
Die Seite wird geladen...

Rücklagen und überhaupt - was tun ? - Ähnliche Themen

  1. Nachtspeicherofen über falschen Stromzähler was tun?

    Nachtspeicherofen über falschen Stromzähler was tun?: Hallo, in einer meiner Wohnungen SCHEINT es so zu sein, dass ein Nachtspeicherofen im OG über den Stromzähler im EG läuft. Ich habe MIttwoch...
  2. Meine Mieter ignorieren Mieterhöhungsschreiben - was empfehlt ihr mir zu tun?

    Meine Mieter ignorieren Mieterhöhungsschreiben - was empfehlt ihr mir zu tun?: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe mehrere Eigentumswohnungen, alle werden verwaltet. Nun ist folgendes passiert: Meine Verwaltung hat ein...
  3. Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige

    Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige: Hallo, nachdem im Dez. letzten Jahres unsere Hausverwalterin plötzlich erkrankte, baten wir deren Angehörige um die entsprechenden Kontoauszüge...
  4. Mieter Zahlt NK Nachzahlung nicht was tun.?

    Mieter Zahlt NK Nachzahlung nicht was tun.?: Hallo Wir haben eine Mieterin die Schuldet uns seit 2013 über 2100 Euro an Nebenkosten. 2015 haben wir ihr verklagt leider ist bei ihr nicht zu...
  5. Zwei Bewohner verschmutzen das Treppenhaus extrem. Was tun?

    Zwei Bewohner verschmutzen das Treppenhaus extrem. Was tun?: Hallo zusammen, ich putze ja nebenberuflich im Haus wo ich wohne. 2 Bewohner laufen mehrmals am Tag mit richtig matschigen Schuhen durch das...