Rücktritt eines Mitgliedes im Verwaltungsbeirat

Diskutiere Rücktritt eines Mitgliedes im Verwaltungsbeirat im Verwaltungsbeirat Forum im Bereich Wohnungseigentum; Wir haben einen Verwaltungsbeirat in unserer kleinen WEG. Letztlich hatten wir eine Kassenprüfungen vom Hausverwalter bemängelt. Der Hausverwalter...

  1. #1 Urmelchen, 12.04.2014
    Urmelchen

    Urmelchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben einen Verwaltungsbeirat in unserer kleinen WEG. Letztlich hatten wir eine Kassenprüfungen vom Hausverwalter bemängelt. Der Hausverwalter konnte keine Stellungnahme abgeben und es gab Reibeien zwischen dem Hausverwalter und dem Verwaltungsbeirat. Der Verwaltungsbeirat ist für ein Jahr gewählt.

    Das Beiratsmitglied ist zurückgetreten. Was passiert wenn daer Beirat praktissch nur noch aus zwei Personen besteht.

    Urmelchen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fremdling, 13.04.2014
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    393
    Die beiden verbliebenen Beiräte machen zunächst die komplette Beiratsarbeit weiter. Im Falle erworbenen 'Spezialwissens' des ausgeschiedenen Kollegen, diesen bei Bedarf um seinen Rat fragen. Bei nächster Gelegenheit setzt Ihr Beirats-Ergänzungswahlen bzw. Beirats-Neuwahlen auf die Tagesordnung.
     
  4. #3 Urmelchen, 13.04.2014
    Urmelchen

    Urmelchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Danke Fremdling für die Antwort.

    Also die beiden anderen Beiratsmitglieder können es bis z.B November 2014 (wenn da die neue Eigentümerversammlung ist) solange alleine machen.
    Wir sind im Grunde genommen ja nur 9 Eigentümer im Hause. Müssen es in jedem Falle 3 Beitragmitglieder sein oder reichen die beiden auch aus.
    Das zugetretene Beiratsmitglied hat uns auch gesagt das er uns weiterhin im Hintergrund unterstürzen werde. Vielleicht schaffen wir es auch, das wir unseren jetzigen Hausverwalter der es jetzt schon einige Jahre aus den eigenen Hause macht "vorzeitig abzusägen" Er ist jetzt nochmal für 2 Jahre gewählt bis 31.12.2015.

    Wir zweifeln seine Abrechnungen an und er ist uneinsichtig und kann darüber keine Erklärungen geben und ergreift frech und persönlich den Beirat an.


    Viele Grüße
    Urmelchen
     
  5. #4 Fremdling, 13.04.2014
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    393
    Das WEG-Recht sieht den Beirat ausschließlich mit exakt 3 Mitgliedern vor.
    Mir ist inzwischen aus zweiter Hand ein Fall bekannt, wo ('gerichtsgeprüft'!) folgendes Vorgehen als rechtens gelebt wird.
    TOP Beiratswahl auf die Einladung.
    1. Schritt: Versammlung stimmt abweichend von § 29 WEG über die Anzahl (nur 2) Beiräte ab.
    2. Schritt: Beirat A und Beirat B werden gewählt.
    Damit exisistiert das fakultative Organ 'Beirat' in der Gemeinschaft aus nur zwei Personen.
     
  6. #5 Urmelchen, 13.04.2014
    Urmelchen

    Urmelchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fremdling

    danke für deine Antwort.

    Viele Grüße
    Urmelchen
     
  7. #6 Urmelchen, 22.04.2014
    Urmelchen

    Urmelchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    nachdem das Mtglied im Verwaltungsbeirat zurückgetreten ist, wollte ich anfragen ob dieses Mitglied (nachdem der Verwalter zurückgetreten ist) wieder mitwirken kann bis zum Jahresende. Oder muss da eine erneute Wahl staffinden.

    Viele Grüße
    Urmelchen
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.189
    Zustimmungen:
    1.702
    Rücktritt vom Rücktritt? Ich halte das nicht für möglich. Durch den Rücktritt ist der Eigentümer aus dem Beirat ausgeschieden.


    Davon würde ich ausgehen. Da das Problem mit deinem anderen Thread verbunden sein dürfte, sollte das ja nicht schwierig sein - ihr braucht ohnehin eine Eigentümerversammlung.

    Dem betreffenden Eigentümer würde ich aber schwer was husten. Wenn er Zoff mit dem Verwalter hat, kann er die Zusammenarbeit verweigern und seinen Rücktritt für die nächste Eigentümerversammlung ankündigen. Jetzt bleibt die Restunsicherheit, ob der Vorsitzende trotzdem die erforderliche Versammlung einberufen darf.

    Merke: Mimosenhafte Rücktritte sind in Deutschland dem Bundespräsidenten vorbehalten. :91:


    Übrigens: Mit dem von Fremdling geschilderten Sachverhalt hat sich auch der BGH schon auseinandergesetzt.
     
  9. #8 Urmelchen, 22.04.2014
    Urmelchen

    Urmelchen Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    so jetzt brauchen wir noch einen serioösen externen Hausverwalter im Kreise Ludwigsburg:smile016:
     
  10. #9 Fremdling, 22.04.2014
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    393
    Hallo Urmelchen,
    hab' Dir mal 'ne PN gesandt. Ob's hilft?
     
Thema: Rücktritt eines Mitgliedes im Verwaltungsbeirat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. WEG Beirat Rücktritt

    ,
  2. beirat eigentümergemeinschaft Rücktritt

    ,
  3. Rücktritt Verwaltungsbeirat

    ,
  4. verwaltungsbeirat rücktritt,
  5. beirat weg rücktritt,
  6. weg verwaltungsbeirat rücktritt,
  7. krankheisgründen vom eigentümer beirat zurücktreten,
  8. verwaltungsbeirat weg rücktritt,
  9. rücktritt beirat eigentümergemeinschaft,
  10. beiratvorstzender rücktritt,
  11. weg rucktritt beirat,
  12. rücktritt vom beirat nach der wahl,
  13. rücktritt als beirat einer weg,
  14. verwaltungsbeirat amtniederlegung widerruf,
  15. rücktritt verwaltungsbeirat widerrufen,
  16. wie trete ich aus verwaltungsbeirat aus,
  17. Rücktritt verwaltungsbeirat weg,
  18. verwaltungsbeirat tritt zurück vom rücktritt,
  19. rücktritt vom rücktritt als verwaltungsbeirat,
  20. widerruf vom rücktritt als verwaltungsbeirat,
  21. verwaltungsbeirat rücktritt vom rücktritt,
  22. freiwilliger Rücktritt eines verwaltungsbeirates,
  23. verwaltungsbeirat zieht aus,
  24. rücktritt vorsitzener beirst weg,
  25. der beirat einer eigentümergemeinschaft tritt zurück
Die Seite wird geladen...

Rücktritt eines Mitgliedes im Verwaltungsbeirat - Ähnliche Themen

  1. Verwaltungsbeirat uneinig!

    Verwaltungsbeirat uneinig!: Hallo, unser VB ist sich uneinig und zieht nicht an einem Strang. Gilt hier das Mehrheitsgebot oder müssen alle 3 hinter den Dingen stehen? Hat...
  2. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...
  3. Rücktritt nur mündlich

    Rücktritt nur mündlich: Bei der Jahreshauptversammlung beantragt ein Eigentümer einen Beirat ab zuwähle. Es entsteht eine heiße Diskusion. Der jenige der aus dem Beirat...
  4. Ist jemand Immobilienscout Premium-Mitglied?

    Ist jemand Immobilienscout Premium-Mitglied?: Hallo zusammen, ich bekam neulich eine Werbe-Mail von Immoscout24 für die EigentümerPlus Premium-Mitgliedschaft. Dafür gibt es - persönliche...
  5. Rücktritt vom Kaufvertrag, Mieter randaliert und verschmutzt Gemeinschaftseigentum

    Rücktritt vom Kaufvertrag, Mieter randaliert und verschmutzt Gemeinschaftseigentum: Hallo, ich habe mal eine Frage. Ich habe eine Wohnung gekauft, Wohnung besichtigt und alles schien in Ordnung zu sein. Mieter war nett, angeblich...