Rücktritt vom Mietvertrag

Dieses Thema im Forum "Rücktritt vom Mietvertrag" wurde erstellt von wolfjutta@aol.com, 02.03.2012.

  1. #1 wolfjutta@aol.com, 02.03.2012
    wolfjutta@aol.com

    wolfjutta@aol.com Gast

    Wir haben eine Wohnung zum 1.3.2012 vermietet. Der Mieter ist bis jetzt aber noch nicht eingezogen, da nach Mietvertagsunterschrift nun ständig irgentwas findet was wir noch an der Wohnung ändern sollen und vorher nicht einziehen will, wollen wir vom Mietvertrag zurücktreten. Geht das und was müssen wir beachten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Normenkunde, 02.03.2012
    Normenkunde

    Normenkunde Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Rücktritt

    Als Vermieter kann man meiner Meinung nach nicht von einem Mietvertrag zurücktreten. Ihr könnt nur kündigen.
    Sind schon Zahlungen für die erste Miete März eingegangen? Ansonsten nach Rücksprache mit Anwalt 2 Monate abwarten, dann würden die 2 Monatsmieten ausstehen und ihr könntet die fristlose Kündigung einreichen.
     
  4. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.853
    Zustimmungen:
    501
    Hi,

    soweit das keine Mängel an der Wohnung sind, gibt es nachträglich nix mehr was geändert werden müsste. Sorry, aber das hätte sich der Mieter vorab angucken & besprechen müssen. Sollten es aber wirklich Mängel sein, dann kannst du dem Mieter nicht vorwerfen, das er hier auf Ausbesserung besteht.

    Vom Mietvertrag kannst du meines Wissen jetzt nicht einfach so zurücktretten. Das giehne nur im gegenseitigen Einverständnis oder durch Kündigung. Aber vermieterseitliche Kündigungen sind ja nicht so einfach durchzusetzen.
     
  5. #4 Kitzblitz, 03.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2012
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Der Mieter ist nicht verpflichtet auch zum 1.03.2012 einzuziehen. Du bist mietvertraglich verpflichtet, ihm die Wohnung zu diesem Datum zur Verfügung zu stellen!


    Wie von den Vorschreibern schon mitgeteilt, bist du zur Beseitigung berechtigter Mängel verpflichtet - ggf. auch für Veränderungen, die vor Unterzeichnung des Mietvertrages verbindlich vereinbart worden sind.

    Veränderungen, die der Mieter nachträglich wünscht, sind nicht dein Problem - du kannst sogar darüber befinden, dass diese Veränderungen nicht durchgeführt werden dürfen, wenn dadurch die Bausubstand verändert wird.


    Zurücktreten geht nicht.

    Zunächst müsst ihr noch den kommenden Montag abwarten, wenn die Miete spätestens bis zum 3. Werktag eines Monats auf eurem Konto sein muss. Falls nicht, gerät der Mieter schon einmal in Zahlungsverzug => schriftliche Mahnung wäre wohl der erste Schritt.

    Hier noch ein wenig "Zündstoff":

    Kaution vereinbart ?

    Wohnungs- bzw. Schlüsselübergabe schon durchgeführt ?

    Kaution schon mit Schlüsselübergabe erhalten ?

    Der Mieter muss übrigens nicht einziehen - er muss aber sehr wohl die Miete inkl. vereinbartem Nebekostenabschlag ab 1.03.2012 bezahlen - auch dann wenn er die Wohnung nicht bezieht. Möglicherweise spielt euer Mieter hier auf Zeit, um nicht doppelte Miete (alte und neue Wohnung) zahlen zu müssen. Keine guten Voraussetzungen für ein gutes und langanhaltendes Vermieter-/Mieterverhältnis.

    Habt ihr die Bonität des Mieters geprüft ?

    Ihr solltet euren Standpunkt unmissverständlich gegenüber dem Mieter kommunizieren - denn sonst tanzt er euch auf der Nase herum. Goodwill hat irgendwann ein Ende - spätestens dann, wenn es um die "Kohle" geht.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich

    P.S.: Vielleicht macht ihr euch auch unnötig Sorgen - heute ist Samstag. Die meisten Umzüge gehen an Wochenenden über die Bühne, weil nur da Freunde und Bekannte Zeit zum Helfen haben.
     
Thema: Rücktritt vom Mietvertrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag unterschrieben aber nicht eingezogen

    ,
  2. mietvertrag unterschrieben aber noch nicht eingezogen

    ,
  3. mietvertrag unterschrieben will aber nicht mehr einziehen

    ,
  4. mietvertrag unterschreiben aber nicht einziehen,
  5. Mietvertrag schon unterschrieben aber noch nich eingezogen kündigen,
  6. mietvertrag unterschrieben aber möchte nicht mehr einziehen,
  7. was mache ich wenn ich einen mietvertrag unterschrieben habe aber nicht mehr einziehen kann,
  8. mietvertrag nicht unterschrieben aber schon eingezogen ,
  9. habe mietvertrag unterschrieben sollte in einem monat einziehen will aber nicht mer was tun,
  10. mietvertrag rücktrittsrecht,
  11. mietvertrag mit datum 1 november unterschrieben und wollen frueher einziehen,
  12. mietvertrag unterschrieben nicht einziehen,
  13. darf vermieter einen unterschriebenen mietvertrag ändern,
  14. mietvertrag bekommen aber nicht eingezogen darf ich zurücktreten,
  15. habe einen mietvertrag unterschrieben und möchte nicht mehr einziehen ,
  16. mietvertrag unterschrieben will aber zurücktreten,
  17. ich habe einen mietvertrag unterschrieben möchte jetzt aber wieder zurücktreten,
  18. mietvertrag noch nicht eingezogen,
  19. mietvertrag unterschrieben danach arbeitslos ,
  20. mietvertrag unterschreiben und nicht einziehen,
  21. mietvertrag unterzeichnet aber nicht eingezogen,
  22. rücktritt vom schon unterschriebenen mietvertrag,
  23. mieter will nicht einziehen,
  24. hausmietvertag unterschrieben und nicht eingezogen,
  25. mietvertrag will nicht einziehen
Die Seite wird geladen...

Rücktritt vom Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  3. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...
  4. Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen

    Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen: nach 1 Monat. Der Vertrag wurde für 2 Jahre verbindlich unterschrieben. Jetzt ist eine Kaution geflossen. Kann man einen Aufhebungsvertrag mit...
  5. Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall

    Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall: Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich möchte im Folgenden eine Idee hier in das Forum zur Diskussion stellen. Sie kennen die Situation vielleicht...