Rückzahlung Kaution: 2 MM schnell und 1 MM zurückbehalten?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von pstein, 08.08.2013.

  1. pstein

    pstein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mieter hat gekündigt und die Wohnung inzwischen übergeben.
    Soweit ist alles in Ordnung. Mir fallen im Moment keine Schadensersatzgründe ein.

    Nur eine Nebenkostennachzahlung für 2013 könnte in 2014 anstehen.

    Wie wird das in solchen Fällen mit der Rückzahlung der Mietkaution gemacht?
    Ich habe irgendwo gehört dass 2 Monatsmieten sofort ausgezahlt werden (können)
    und nur eine MM für evtl. Nebenkostennachzahlungen zurückbehalten werden kann.

    Ist das üblich so?

    Hat der ehem. Mieter Anspruch auf schnelle Auszahlung?
    Von welchem Anteil?
    Innerhalb welcher Frist?

    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sebastian-D, 08.08.2013
    Sebastian-D

    Sebastian-D Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es hier bei einem Nachbarn erlebt, der aus dem
    Hause ausgezogen ist, und auch alles okay war.
    Dieser ExNachbar hat zu mir mal gesagt, das NACH einer
    Wohnungsübergabe bis spätestens 6 Monate nach übergabe der
    Wohnung die Kaution zurück bezahlt werden muss.

    Nun weiss ich ehrlich gesagt nicht, wie das Gesetzlich genau geregelt ist.
     
  4. #3 Papabär, 08.08.2013
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.714
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Gesetzlich geregelt ist,
    ... naja, fast. Die Frist ergibt sich aus §548 BGB, wobei es durchaus zulässig ist, einen angemessenen (Teil-) Betrag - z.B. für eine noch zu erstellende BK-Abrechnung - auch darüber hinaus zurückzuhalten. Dies sollte dem Mieter dann aber auch mitgeteilt werden.

    Es gibt ein Urteil (Gericht und Az habe ich grad nicht zur Hand), wonach ein Rückbehalt in Höhe von 50,- €/Nutzungsmonat regelmäßig als angemessen betrachtet werden. Wenn man einen höheren Betrag plausibel begründen kann, sollte das aber ebenfalls möglich sein.
     
  5. #4 anitari, 08.08.2013
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    429
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Für evtl. Nachzahlungen aus noch zu erstellenden NK-Abrechnungen darf der VM einen angemessenen Teil der Kaution einbehalten. Als angemessen wird ein Betrag in Höhe von 2 - 4 monatlichen Vorauszahlungen pro Abrechnung angesehen.

    Nach spätestens 6 Monaten muß der Teil der Kaution ausgezahlt werden der nicht mehr für Ansprüche des VM benötigt wird.

    Auch evtl. Schäden können dann nicht mehr geltend gemacht werden.

    Mehr Infos zu Kaution und Rückzahlung der Kaution hier:

    Mietrecht: Kaution, Rückzahlung, Ratenzahlung
     
  6. #5 Indigo, 16.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.08.2013
    Indigo

    Indigo Gast

    Das Gesetz ist da etwas undurchsichtig. Soweit ich weiß, hat der Vermieter wirklich 6 Monate Zeit um zu prüfen ob irgendetwas nicht in Ordnung ist oder noch eine Nachzahlung ansteht.
    Bei mir war es jedoch auch mal so, dass ich die Kaution zurückbekommen habe und danach noch mal eine Rechnung mit irgendeiner Nebenkostenabrechnung oder so etwas kam.Kommt wahrscheinlich auf den Vermieter an.
    Du kannst auf Mietkaution einbehalten? Kostenloser Online-Schnellcheck! Kein Login erforderlich. einen anonymen Schnellcheck machen. Die geben dir dann einen Rat.
     
  7. #6 lostcontrol, 16.08.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    eine betriebskostenabrechnung kommt immer dann, wenn eine betriebskostenabrechnung gemacht wird und selbstverständlich musst du dann nachzahlen bzw. bekommst etwas zurück. dass das auf null aufgeht dürfte die absolute ausnahme sein.
    und tatsächlich kommt die betriebskostenabrechnung im normalfall erst deutlich später, genauer gesagt bis zu 23 monate später nach dem auszug - das ist ganz normal.
     
Thema: Rückzahlung Kaution: 2 MM schnell und 1 MM zurückbehalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kautionmmrückzahlung

    ,
  2. zeitpunkt rückzahlung mietkaution

    ,
  3. 2 mieter 1 kaution

    ,
  4. mietkaution rückzahlung frist wenn alles ok ist,
  5. kaution 1 mm
Die Seite wird geladen...

Rückzahlung Kaution: 2 MM schnell und 1 MM zurückbehalten? - Ähnliche Themen

  1. Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was

    Kaution...2 oder 3 KM..da war doch was: Mahlzeit! Habe eben mal durchs Forum gewühlt aber leider nicht das gefunden, was ich irgendwie im Hinterkopf habe.. Folgendes, ich bin der...
  2. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Vermieter-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes,...
  3. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...
  4. Verkäufer überweist Kaution nicht

    Verkäufer überweist Kaution nicht: Hallo zusammen, ich habe vor einigen Monaten eine kleine Eigentumswohnung zwecks Kapitalanlage gekauft. Alles lief soweit auch ganz gut bis...
  5. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...