Ruhestörung

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von garfield1711, 01.02.2009.

  1. #1 garfield1711, 01.02.2009
    garfield1711

    garfield1711 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben im 5. Stock eine WG und die halten sich nicht an die Ruhezeiten.
    In der Hausordnung steht das die Ruhezeiten von 22 - 6 Uhr & 13 - 15 Uhr sind.
    Nachts um 4 - 5 Uhr wird die Musik aufgedreht oder selber musiziert.
    Andere Mieter haben sich schon beschwert.
    Habe denen jetzt ein Schreiben zukommen lassen mit dem Verweis auf die Hausordnung und die Ruhezeiten.
    Habe auch einen Zettel mit beigelegt den sie unterschreiben sollten und bis 30.01. zurück geben.
    Das ist aber nicht passiert.
    Was kann man gegen diese Mieter tun?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    bei solchen verfehlungen während der störung dort vorstellig werden und zur rede stellen, wenn es nicht abgestellt wird und/oder sich mehrfach wiederholt, nachts die polizei rufen. auch wenn diese insb. am wochenende wegen sowas banalem nicht gerne kommen will, so wird es aber wenigstens dort protokolliert. aufgrund dessen kannst du nun abmahnen (mehrfache rechtfertigen kündigung) und den möglichen rattenschwanz mit lärmprotokollen der mitbewohner, und bei mietminderung anderer mieter deswegen schadensersatzansprüche gegen die verursacher geltend machen. unorthodox, weil nicht erlaub, aber sehr wirkungsvoll: einfach mal die hauptsicherung der betreffenden wohnung für 3 minuten herausdrehen (ich habe nichts gesagt!)
     
  4. #3 lostcontrol, 01.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    841
    du glaubst doch nicht ernsthaft dass sich ein mensch nachts aus dem bett quält, und zum mietshaus latscht, um dort für 3 min 'ne sicherung rauszudrehen, an der womöglich auch geräte hängen, die nicht automatisch neu starten?
    mal ganz abgesehen davon, dass sich die hauptsicherungen für eine wohnung doch wohl eher in dieser wohnung befinden als ausserhalb, oder ist das bei euch anders?

    "zur rede stellen" bringt da üblicherweise nicht viel.
    das sollte schon SCHRIFTLICH angemahnt werden. man kann dann ja gerne mündlich dazu sagen, dass mehrere abmahnungen für eine kündigung reichen...
     
  5. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    naja, "zum mietshaus latschen"? ich dachte, hier ist der hausmeister oder eigentümer mit im haus, sonst würde er von der ruhestörung ja nichts mitbekommen? bevor ich mir dann 2h lang laute musik anhöre, stehe ich kurz auf und latsch mal eben in den hausflur und drehe bei den stromzählern die hauptsicherung zu der betreffenden wohnung heraus (jeder stromzähler muss ja komplett vom netz trennbar sein), die es für jede wohnung einzelnd gibt, heraus. die hauptsicherung für die einzelnen wohnungen/stromzähler (eigentlich sind es 3 schraubsicherungen pro wohnung/zähler) ist nicht in der wohnung (da ist nur der verteiler mit den normalen sicherungen der einzelnen stromkreise innerhalb der wohnung, aber auch diesen muss man ja mal stromlos schalten können), sondern ist idr entweder in jedem stockwerk in einem abschließbaren metallkasten oder im keller im stromzählerschrank, da diese vom hausmeister und versorgungstechniker der stadtwerke im MFH immer zugänglich sein muß.

    und um welche nicht neustartenden geräte in der mietswohnung geht es dir? ausserdem ist die bude ja voll und die bewohner der störenden wohnung augenscheinlich hellwach. die merken schon, wenn ihr videorekorder die programmierung vergessen hat. war halt ein stromausfall, passiert, kommt vor. oder sicherung war überlastet. allgemeines lebensrisiko halt.
     
  6. #5 lostcontrol, 01.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    841
    du kriegst das mit den ruhestörungen auch mit, wenn du nicht im haus wohnst.
    die mieter beschweren sich nämlich beim eigentümer/vermieter über die anderen (häufig sofort, ohne auch nur vorher selbst direkt mit den ruhestörern geredet zu haben).

    na wenn das mieter selbst machen würden, dann gäbs aber mächtig ärger...
    was glaubst du was los ist, wenn die einen mietern den anderen mal eben einfach so eigenmächtig den strom abdrehen? eigentlich sollte sowas garnicht möglich sein...
     
  7. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mit keinem wort von eingreifenden mietern gesprochen. wenn der eigentümer, hausmeister oder eine vertrauensperson nicht im haus ist, geht es dann halt eben nicht so. ich habe nie behauptet, dass meine lösung die ultimo ratio sei (aber eben sehr effektiv), nur wie ich es mache, wenn mir unser goldfischhirn 2 türen weiter nachts um 4 wieder auf die nüsse geht... *merke:selbstnotiz* nie wieder neben einer "stadtwohnung" *nerv*
     
  8. #7 garfield1711, 01.02.2009
    garfield1711

    garfield1711 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Als was verschickt man den eine Abmahnung am Besten (Einschreiben, Zustellungsurkunde) und was schreibt man am Besten hinein was auch rechtlich ist?
     
  9. Nermal

    Nermal Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben das so geregelt, dass wir ein paar mal die Polizei gerufen haben und als das nicht viel genutzt hat, sind wir, ganze Hausgemeinschaft, zu denen hin und haben uns beschwerrt und angedroht.
    Das hat dann funktioniert.
     
  10. jummer

    jummer Benutzer

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    :bier das funktioniert immer. Oft ist eine Meute viel überzeugender als ein Beamter :hase
     
Thema: Ruhestörung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ruhestörung zeiten

    ,
  2. ruhestörungszeiten

    ,
  3. hausordnung ruhestörung

    ,
  4. ruhestörung zeiten wochenende,
  5. darf der hausmeister den strom abstellen,
  6. ruhestörung strom abstellen,
  7. strom abstellen bei ruhestörung,
  8. ruhestörungzeiten,
  9. strom abstellen wegen lauter musik,
  10. Ruhestörung Hausordnung,
  11. ruhestörung mietshaus,
  12. darf polizei strom abstellen,
  13. ruhestörung wochenende zeiten,
  14. ruhestörung mietshaus polizei,
  15. strom abstellen bei lärmstörung,
  16. darf polizei strom bei ruhestörung abstellen,
  17. hausordnungen ruhestörung,
  18. ruhestörung sicherung,
  19. darf der hausmeiter den strom abklemmen,
  20. darf die polizei strom abstellen bei ruhestörung,
  21. Polizei Ruhestörung Notiz an Vermieter,
  22. darf Polizei Strom abstellen ?,
  23. mieter ruhestörung laute musik Strom abstellen,
  24. Mieter Hausordnung Ruhestörung,
  25. www stromzählerschrank abschliesbar de
Die Seite wird geladen...

Ruhestörung - Ähnliche Themen

  1. Extreme Ruhestörung unangenehmer Mieter -- Bitte um Hilfe

    Extreme Ruhestörung unangenehmer Mieter -- Bitte um Hilfe: Guten Morgen liebe Forumsgemeinde. Vor 2 Monaten habe ich 2 Mehrfamilienhäuser erworben. Sehr Idyllisch gelegen. Insgesamt wohnen dort 10...
  2. Genügen Abmahnungen wegen fortgesetzter Ruhestörung mit Polizeieinsatz plus eine

    Genügen Abmahnungen wegen fortgesetzter Ruhestörung mit Polizeieinsatz plus eine: rückständige Monatsmiete für eine fristlose, hilfsweise fristgerechte, Kündigung? Danke vorab.
  3. Extreme Ruhestörung durch Nachbarn - Was kann ich tun?

    Extreme Ruhestörung durch Nachbarn - Was kann ich tun?: Hallo Zusammen, ich hoffe ich habe die richtige Kategorie erwischt. Ich habe ein extremes Problem mit einen meiner Nachbarn und weiß im Moment...
  4. Ruhestörung duch Kleinkind !

    Ruhestörung duch Kleinkind !: Guten Tag, bin Vermieter in einem 4-Familien-Haus. Wohne selbst nicht drin. Mieter( Kellerwohnung) kam auf mich zu und beschwerte sich über...
  5. Ruhestörung

    Ruhestörung: Hallo Hätte da auch mal ein anliegen. Meine Mieter (eine WG) kommt seit ca. 3 Monaten fast jedes Wochenende nachts mit Freunden nach Hause und...