RWE Rechnung

Dieses Thema im Forum "Beleuchtung" wurde erstellt von Pompfe, 01.12.2011.

  1. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Heute im Briefkasten an mich adressiert:

    ABSCHLUSSRECHNUNG

    Zählernummer: ..........

    bla bla 0,03€

    Bitte zahlen Sie den Betrag bis zum 15.12.2011...............





    kEIN WEITERER kOMMENTAR VON MIR
    Grüße Pompfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Da warst Du aber sparsam. ;)

    Ansonsten finde ich nix ungewöhnliches daran. Kann ja mal passieren, dass die Abschläge fast exakt den Verbrauch abgedeckt haben.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Um ein gerichtliches Mahnverfahren zu vermeiden, solltest Du das nicht vergessen.
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ja zur Not eine Ratenzahlung vereinbaren, wenn Du das nicht am Stück bezahlen kannst ;) Geht aber maximal auf 6 Monatsraten. ;)
     
  6. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    *löl* also da würd ich mal die erste Mahnung abwarten, ob eine kommt. :D
     
  7. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    das mit der RWE Rechnung sollte der Witz des Tages sein!
    Habe 0,04€ überwiesen, bekomme sicher ein Sparbuch von RWE angelegt.
    Nette Grüße Pompfe

    Ps.
    Warte aber auf ernste Antwort zu Abrechnungen.
     
  8. #7 Soontir, 02.12.2011
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Und bitte wo ist jetzt Dein Problem??

    Ich würde vorschlagen dass dein Arbeitgeber einfach auch mal bei deinem Gehalt die Zahlungen auf glatte 10-Beträge nach unten rundet.
    Was würdest Du dann sagen? Wärst bestimmt nicht begeistert, oder?

    Wenn halt bei der Abrechnung ein Restbetrag von 0.03 Euro verbleibt, muss man die halt auch bezahlen.
    Oder verzcihtest Du dann auch auf ein Guthaben?
     
  9. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Stuttgart
    Dazu muss ich sagen das einer unserer Energielieferanten aus KA die E... bei so geringen Beträgen zwar ne Rechnung schickt, aber dazu schreibt dass dieser Betrag aus Geringfügigkeit nicht erhoben wird.
    Wir selber buchen bei unseren NK Abrechnungen alles unter 2 Euro Nachzahlung aus.
     
  10. ObiWan

    ObiWan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Pompfe,
    ich verstehe Deinen „Witz des Tages“ auch nicht.
    Was genau hast Du von RWE denn erwartet.

    Sollen die Dir etwa keine Rechnung schicken (und Dir damit die Kontrolle über den Strom-/Gasverbrauch nehmen) ?
    Wenn Du tatsächlich nur eine Nachforderung von 3 Cent hast, waren die geforderten Abschläge nahezu 100% korrekt. Besser geht es wohl nicht!

    Im übrigen ist es tatsächlich so, dass Beträge unter 3 Euro von RWE nicht weiter verfolgt werden. Eine Mahnung hattest Du also zu keiner Zeit zu befürchten.

    Wenn Du uns jetzt noch eine konkrete Frage zu „Abrechnungen“ stellst, kann Dir sicherlich auch geholfen werden.
     
  11. #10 Mieter1962, 02.12.2011
    Mieter1962

    Mieter1962 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Naja, man könnte ja damit argumentieren, dass die 0,55€ Porto in einem Mißverhältnis zu den 0,03€ Forderungen stehen. Aber da die Abrechnung ja so oder so verschickt werden muss, egal ob Guthaben, Nachzahlung oder ausgeglichen, fällt das Argument raus.

    Ärgerlich natürlich, wenn man nun z.B. 0,75€ Bankgebühren für die 0,03€-Überweisung hat. Aber die Gebühren hätte man ja auch, wenn die Nachzahlung nun etwas höher, z.B. 100€ wären.
     
  12. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, alle zusammen !

    Ich wollte überhaupt kein Thema daraus machen. Wegen "Nebenkostenfragen" hatte ich eh FORUM hochgeladen, wollte meinen Lacher einfach weitergeben.
    Ja, die Rechnungserstellung ist korrekt, aber auch ein Beweis - "Vorschrift erfüllen - Denken ausschalten!" Es fehlte der Vermerk, wegen Geringfügigkeit Zahlung freiwillig.
    Ich komm nicht auf die Idee diese meinen Mieter weiterzugeben, um dessen Zähler handelt es sich, haben aber schon beide darüber gelacht.
    Ob aus solchen und ähnlichen Gründen die Preise bei RWE ansteigen, Personal muß bezahlt werden, nicht zu vergessen den Superpensionsplan von RWE Mitarbeiter.

    Erst mal schönes Wochenende und Grüße Pompfe
     
  13. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Das ist so nicht ganz richtig.

    Die Rechnungslegung erfolgt nahezu vollautomatisch. Nur ausgesteuerte Rechnungen guckt sich überhaupt ein Mitarbeiter nochmal an.
    Alle anderen werden automatisch gedruckt, Kuvertiert und Frankiert und gehen Kistenweise zur Post.

    Da jeder Kunde eine Rechnung bekommen muss, werden auch 0,00€ Rechnungen herausgeschickt. Beträge unter 5€ werden aber nicht angemahnt und in der nächsten Rechnung mitbelastet. Bei einer Schlussrechnung gibt es keine nächste Rechnung. Da werden die Beträge nach einer Karenzzeit einfach ausgebucht, da eine Verfolgung der Forderungen unwirtschaftlich wäre.

    Das ist übrigens auch beim Ordnungsamt so. Wer also statt beispielsweise 15€ OWI nur 10,01€ überweist, braucht nix weiter zu befürchten. Das wird auch bei denen nicht verfolgt und auch nicht aufgerechnet, da jedes Verfahren für sich abgeschlossen ist.
     
  14. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    RWE Rechnung, Hallo Heizer

    Aha, Aha ! Aber letzten Absatz merke ich mir.
    Schönen Sonntag Pompfe
    Ps. hab per Mail um Ratenzahlung gebeten, nach der Überweisung.
     
  15. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Das haste aber nüsch von mir ;)
     
  16. #15 marco78, 05.12.2011
    marco78

    marco78 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Hätt ich auch lieber, bei mir schauts da ein bisschen nach mehr aus :-(
     
  17. #16 chapi2305, 05.12.2011
    chapi2305

    chapi2305 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwerte
    Wie ist das bei einer OWI von 5,00 € z.b. wegen Parken ohne Parkschein? Reicht hier eine Überweisung von 0,01 €?
     
  18. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    OWi für 5€? Wo gips denn das?
     
  19. #18 chapi2305, 05.12.2011
    chapi2305

    chapi2305 Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schwerte
    In Dortmund....
     
  20. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ja parken ohne Parkschein kostet 5€. Also wenn mann länger dort parken will kauft man sich am besten kein Ticket, weil das für den ganzen Tag oft teurer wird.

    Ich hatte aber noch nie so eine OWI. Von daher wäre das mal intressant auszuprobieren. Nur wenn das klappt und sich rumspricht ...
     
  21. Pompfe

    Pompfe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    2
    OWI---Ticket RWE

    Es ist herrlich, welche wertvollen Ratschläge man hier bekommt !!
    Und das RWE hat ja keine Ahnung, wofür so eine witzige Rechnung alles taugt.

    Grüße aus der ältesten Stadt Deutschland's
     
Thema: RWE Rechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rwe abrechnung

    ,
  2. rwe rechnung

    ,
  3. rwe abrechnung 2011

    ,
  4. wann kommt die rwe jahresabrechnung,
  5. rwe schlussrechnung ,
  6. rwe wann kommt die jahresabrechnung,
  7. rwe mahnung,
  8. rwe rechnungen,
  9. rwe jahresabrechnung,
  10. ratenzahlung rwe rechnung,
  11. mahnung rwe,
  12. rwerechnung,
  13. rwe rechnung bezahlen,
  14. rwe abschlussrechnung,
  15. rechnung rwe,
  16. rwe mahnungen,
  17. wann kommt rwe jahresabrechnung,
  18. wann kommt die abrechnung von der rwe,
  19. rwe jahresabrechnung wann,
  20. rwe keine rechnung,
  21. rwe schlussrechnung wann,
  22. ausgesteuerte rechnungen,
  23. wann kommt abrechnung RWE,
  24. rwe rechnung 2011,
  25. ausgesteuerte rechnung
Die Seite wird geladen...

RWE Rechnung - Ähnliche Themen

  1. Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?

    Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?: Wie in einem anderen Thread geschrieben, haben sich meine Mieter "verabschiedet" und mir durch Beschädigungen und Müllablagerungen Arbeit und...
  2. Durchlauferhitzer defekt - Rechnung von Hausverwaltung

    Durchlauferhitzer defekt - Rechnung von Hausverwaltung: Hallo liebe Community, da ich leider nichts ähnliches über die Suche gefunden habe, möchte ich mein Problem hier gerne schildern: Wir hatten...
  3. Rechnung Sachverständiger Gutachter

    Rechnung Sachverständiger Gutachter: Hallo zusammen, ich habe vor Kurzem einen Sachverständigen für die Begehung einer Neubauwohnung beauftragt. In einem Vorgespräch wurde mir vom...
  4. Vermieter händigt keine Rechnung aus für Versicherung

    Vermieter händigt keine Rechnung aus für Versicherung: Guten Morgen, mein Vermieter meinte ich habe etwas an einer Pumpe im Klo kaputt gemacht, welche 700€ kosten soll. Die zieht er mir von meiner...
  5. Eigenmächtigkeit Verwalter, Rechnung verdoppelt gg Angebot Handwerker

    Eigenmächtigkeit Verwalter, Rechnung verdoppelt gg Angebot Handwerker: Wir sind eine WEG, 13 Parteien, Baujahr 1990 Nun hatten wir ein undichtes TG-Dach, die Decke ist Garten eines Eigentümers. Angebot über knapp...