Sachverständige - wen muss ich akzeptieren?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Pladde, 09.11.2009.

  1. Pladde

    Pladde Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Unser Mieter kommt ja heute Abend (wenn er denn kommt) sich die Unterlagen der NK-Abrechnung 08 ansehen. Er wollte hierzu gerne einen Sachverständigen mitbringen.

    Ist uns ja egal, wenn der meint dass er sonst nicht durchblickt soll er das ja machen.

    Aber wen muss ich denn als "Sachverständigen" akzeptieren? Konkret: Ist dem sein Anwalt ein Sachverständiger den ich reinlassen muss? Für die, die es noch nicht mitbekommen haben: Unser Mieter und wir unterhalten uns eigentlich nur noch über die Anwälte und morgen Früh haben wir Termin zur Besprechung der Räumungsklage.

    Müssten wir dann unter den Gesichtspunkten dem Anwalt Zutritt gewähren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 09.11.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Ob man das gesetzlich muss, weiß ich nicht, aber da dieser Anwalt die Unterlagen vermutlich so oder so zu sehen bekommt, wäre es mit Blick auf das ganze sicherlich einfacher, ihn einfach mit reinzulassen.
     
  4. Pladde

    Pladde Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Wieso sollte er die zu sehen bekommen? Die werden dem Mieter ja nicht ausgehändigt. Er kann sich gerne Notizen machen, aber mitnehmen und kopieren darf er nichts. Die bekommen wir von dem doch niemals wieder die Unterlagen...
     
  5. #4 pragmatiker, 09.11.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    in ihre wohnung müssen sie niemanden reinlassen, auch den mieter nicht. stichwort hausrecht. sie können die einsichtnahme auch in einem cafe oder in der wohnung des mieters (wenn er sie denn reinlässt) ermöglichen, dann müssen sie nur alle unterlagen mitschleppen. sie müssen auch nicht dabei sein, sie können auch jemand anderen als vertreter schicken, wenn er sich denn auskennt falls es fragen gibt.
    ansonsten schließe ich mich thomas´antwort an.
     
  6. Pladde

    Pladde Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Na ich werde mal gucken. Wir lassen den seinen "Sachverständigen" mit rein, jegliche Fragen oder Ähnliches welche nicht mit der NK-Abrechnung zu tun haben werden wir ganz einfach nicht beantworten und an unseren Anwalt verweisen. Nachher versuchen die uns noch irgendwie Ärger zu machen weil wir den Anwalt oder so nicht mit rein gelassen haben :garfield
     
  7. #6 Thomas76, 09.11.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich meinte damit, das, wenn der Mieter die vorgelegten Dokumente irgendwie anzweifelt und das ganze rechtlich hochkochen läßt, wird es irgendwann möglicherweise sowieso von einem Anwalt, etc. überprüft werden.Diesen Weg könnte man dann evtl. deutlich abkürzen.
     
  8. Pladde

    Pladde Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du auch wieder Recht, das stimmt. Aber lief ganz gut gestern, die Dame war vom Mieterbund und eigentlich nett, hat dem Mieter wirklich Alles bis ins kleinste Detail erläutert und mitgeteilt dass dieses und jenes normal wäre (Mieter hatte sich darüber beschwert dass die Wasserwerke die Wasseruhr schon im Oktober ablesen und ich ja dann nicht einfach bis 31.12. abrechnen dürfte :engel )...

    Mal sehen ob da noch was kommt oder nicht....
     
  9. #8 Immorecht, 10.11.2009
    Immorecht

    Immorecht Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    die Frage ist doch einfach zu beantworten, denn, mit wem haben Sie einen abgeschlossenen Vertrag?

    Mit dem Sachverständigen bestimmt nicht.

    Ausnahme:

    Der SV hat vom Mieter die Vollmacht.

    Gruß

    Immorecht
     
Thema: Sachverständige - wen muss ich akzeptieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gutachter reinlassen

    ,
  2. muss ich gutachter und vermieter reinlassen

    ,
  3. http:www.vermieter-forum.commv-allgemeine-fragen7593-sachverstaendige-wen-muss-akzeptieren.html

    ,
  4. wem muss der mieter zutritt gewähren,
  5. muss mieter gutachter reinlassen,
  6. vermieter will gutachter vorbeischicken,
  7. muss ich jeden sachverständigen akzeptieren,
  8. wenn der gutachter kommt muss ich ihn reinlassen,
  9. vermneter möchte haus begutachten lassen müssen mieter gutachter reinlassen?,
  10. muss ein mieter einen gutachter des vormieters reinlassen,
  11. vermieter will gutachter ins haus schicken,
  12. mieter muss schadengutachter zutritt gewähren,
  13. muss ich einen sachverständigen reinlassen,
  14. vermieter will gutachter in die wohnung,
  15. muss ich ein gutachter für haus reinlassen,
  16. Muss ich als Mieter einen Bausachverständigen reinlassen,
  17. mietrecht gutachter reinlassen,
  18. zutritt sachverständiger vermieter,
  19. Sachverständigen Gutachten in der Wohnung wer muss zahlen,
  20. zutrittsrecht vermieter gutachter,
  21. mietrecht:vermieter möchte mit sachverständigem kommen muss ich diesen mit rein lassen,
  22. zutrittsrecht gutachter,
  23. muss ich versicherungsgutachter reinlassen,
  24. wohnung gekündigt wie oft muss manden makler reinlassen,
  25. wenn eine vermieter mit einer person mitnimmt muss ich die person reinlassen
Die Seite wird geladen...

Sachverständige - wen muss ich akzeptieren? - Ähnliche Themen

  1. Rechnung Sachverständiger Gutachter

    Rechnung Sachverständiger Gutachter: Hallo zusammen, ich habe vor Kurzem einen Sachverständigen für die Begehung einer Neubauwohnung beauftragt. In einem Vorgespräch wurde mir vom...
  2. Amt - Wen gibt man als Mieter an wegen ortsüblicher Miete

    Amt - Wen gibt man als Mieter an wegen ortsüblicher Miete: Die Frage lässt sich in der Überschrift schwer darstellen. Ich will die Mieten in einem Haus anpassen. Nun habe ich ortsüblichen Mieten und die...
  3. Welchen Arbeitsweg akzeptieren Mieter ?

    Welchen Arbeitsweg akzeptieren Mieter ?: Hallo, Gibt es Studien zur Frage welchen Abeitsweg Mieter in Relation zur Mietersparnis in Kauf nehmen ? Hier liegt die Vergleichsmiete bei 6Eurs,...
  4. Mieter zum Ablesen zwingen oder Schätzung akzeptieren ?

    Mieter zum Ablesen zwingen oder Schätzung akzeptieren ?: Hi ! Nehmen wir an ein Mieter weigert sich, aus nicht erfindlichen Gründen, dass bei Ihm die elektronischen Heizkostenverteiler abgelesen werden....
  5. Auskunftssperre aus wirtschaftlichem Interesse - gegen wen erstatte ich Anzeige?

    Auskunftssperre aus wirtschaftlichem Interesse - gegen wen erstatte ich Anzeige?: Guten Morgen allerseits; Aus einem im Oktober 2014 beendeten Mietverhältnis sind noch hohe Zahlungen (im hohen 4stelligen Bereich, bei...