Sanierung Dachfenster inkl. Zubehör

Diskutiere Sanierung Dachfenster inkl. Zubehör im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo Forumnutzer, ein Wohnungseigentümer möchte 3 seiner Dachfenster (Holz, Alter ü 25 Jahre) erneuern, da diese ins Alter gekommen sind...

Skygirl237

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
171
Zustimmungen
0
Hallo Forumnutzer,
ein Wohnungseigentümer möchte 3 seiner Dachfenster (Holz, Alter ü 25 Jahre) erneuern, da diese ins Alter gekommen sind.
Insgesamt besteht die WEG aus 10 WE´s mit 2 DG-Whg.!
Nun meine Frage bzgl. den Kosten...wer trägt die Kosten der Fenstersanierung inkl. dem notwendigen Zubehör, wie Eindeckrahmen?
Und wer trägt die Kosten für die gewünschten Innen-bzw. Außenjalousien /- rolläden? Diesbezüglich wird auch eine elektrische Bedienung bevorzugt und keine manuelle, welche natürlich kostenintensiver ist und auch hier die Frage, wer diese Mehrkosten zahlt?
Bisher liegt auch nur ein einziger Kostenvoranschlag vor, ein weiterer soll seitens des Eigentümers nicht eingeholt werden. Ist er hierzu verpflichetet....?
Auch wird eine hochwertige 5fach Verglasung gewünscht, eine 3fache wäre selbstredent kostengünstiger....auch hier stellt sich die Frage, wer diese Mehrkosten zu tragen hat?
Ich danke schonmal im Voraus für eure Hilfe!
 

immobiliensammler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2015
Beiträge
6.503
Zustimmungen
3.865
Ort
bei Nürnberg
a) Die Kosten trägt der, der laut Teilungserklärung dazu verpflichtet ist. Bitte mal nachlesen was darin zum Thema Fenster geregelt ist.
b) Sofern die WEG die Kosten tragen soll: Der BGH schreibt für eine Beschlussfassung 3 Angebote vor, wird von vielen Hausverwaltungen aber nicht umgesetzt, macht entsprechende Beschlüsse aber anfechtbar
c) Sofern die WEG die Kosten laut TE tragen muss kann diese natürlich auch beschließen, in welcher Form (3 oder 5-fach verglast, Elektrojalousien oder nicht) die Fenster bestellt werden. Eventuell kann man da ja mit dem Eigentümer reden!
 

Skygirl237

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
171
Zustimmungen
0
Vielen Dank schonmal für die hilfreiche Info!
Laut TE sind die Innenseiten der Fenster Sondereigentum und die Außenseiten Gemeinschaftseigentum.
Inwieweit ist es relevant, dass die Fenster bereits jetzt mit Rolläden versehen sind?
Die Innenjalousien sind ja dann wahrscheinlich vom Eigentümer zu finanzieren. Die Frage ist allerdings, wer in diesem Fall die Verglasungsart und Bedienart festlegen kann, wenn die Kosten entsprechend aufzuteilen sind,.....?
 

Jobo45

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.739
Zustimmungen
384
Vielleicht sollten alle Dachfenster die anderen Dachfenster gleich mit getauscht werden? Würde vielleicht die Kosten fürs einzelne Fenster etwas senken.
 
Thema:

Sanierung Dachfenster inkl. Zubehör

Oben