SAT-Anlage

Diskutiere SAT-Anlage im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Haben seit dem 01.09.13 ein neues Objekt in unserer Fremdverwaltung bekommen. Jetzt kam die Mieterin auf uns zu und meinte dass die SAT-Anlage...

  1. C_L_89

    C_L_89 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Haben seit dem 01.09.13 ein neues Objekt in unserer Fremdverwaltung bekommen.
    Jetzt kam die Mieterin auf uns zu und meinte dass die SAT-Anlage "veraltet" sei.
    Nach Rückfragen welche Sender denn fehlen, nannte sie Sender wie: ARTE, Phoenix, ZDF Neo und noch anderer solcher "exotischen" Sender.
    Meine Frage ist jetzt, hat sie ein Recht auf eine neue SAT-Anlage?
    Die alte ist ja in soweit in Ordnung, empfängt ja auch die Standart-Sender wie z.b. ZDF, ARD, WDR und ähnliches.

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    211
    Das kommt doch auch auf den Mietvertrag an, ob es da irgend eine Regelung über die Empfangbarkeit der aktuellesten Programmlisten gibt.
     
  4. #3 Aktionär, 20.09.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    NRW
    Vielleicht hilft auch ein Sendersuchlauf, oder nur ein neuer Receiver?
     
  5. #4 Fremdling, 20.09.2013
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    352
    Fachmann fragen? Es gibt unterschiedliche Anlagekonstruktionen je nach Alter und Ausstattung. Grundsätzlich landen alle hier zitierten Sender über den Satelliten auf der Schüssel. So könnten entweder die Einstellungen (Auswahl der Einspeisung) verändert/erweitert werden oder eine Nachrüstung wird fällig. Wie gesagt: Fachmann fragen? Der könnte auch sagen, ob die Anlage ggf. tatsächlich komplett erneuert werden müsste.

    Vorab aber auf jeden Fall die Gerätschaften der reklamierenden Mieterin checken lassen und ein darin begründetes individuelles Hindernis ausschließen.
     
  6. #5 lostcontrol, 20.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    kann das sein dass ihr einfach noch nicht auf digital umgestellt habt?
    ein teil der sender ist ja noch analog empfangbar...
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    1.592
    Tipp für dem Umgang mit dem Mieter: Solche wertenden Aussagen würde ich mir verkneifen - hilft niemandem. ZDF neo und arte gehören immerhin zur elitären Riege der Sender, die frei in HD zu empfangen sind ...


    Gegenfrage: Wenn an deinem Auto ein Bremslicht kaputt ist, kaufst du dann ein neues Auto?

    Die Mieterin hat bestenfalls ein Recht auf eine funktionsfähige SAT-Anlage, d.h. auf Behebung eines (ggf. vorhandenen - dazu gleich) Mangels.


    Das ist für mich ein starkes Indiz dafür, dass das Problem eher bei der Mieterin liegt. Transponderfrequenzen der Sender ändern sich immer wieder und wenn man sich nicht den Luxus eines Receivers, der das automatisch anpasst, gegönnt hat, muss man in solchen Fällen eben einen neuen Suchlauf starten.

    Die Beweispflicht bei Mängeln liegt - weitgehend - beim Mieter.


    Dafür hätte ich gerne eine Quellenangabe, da diese Aussage meiner Meinung nach falsch ist.
     
  8. #7 lostcontrol, 21.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    also ich hab hier noch 'ne kleine alte glotze ohne receiver in der küche - die dürfte ja eigentlich garnichts mehr anzeigen, oder?
     
  9. #8 sara, 21.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    NRW
    hast du Kabelfernsehen?

    Denn beim Kabel gibt es noch die analogen Sender.

    Nur das Öffentlich- rechtliche Fernsehen, und Sat -Fernsehen ist komplett auf Digital umgestellt.
    ------
    Aber hier zum Thema, denke ich auch, dass es an der Anlage der Mieterin liegt, wie schon zuvor beschrieben, sonst würden wohl alle Sender ausgefallen sein.
    Ist das ein Einfamilienhaus oder gibt es noch andere Mieter?
     
  10. #9 lostcontrol, 21.09.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    jepp.

    auf der kleinen nicht-digitalen küchenglotze krieg ich aber auch die öffentlich-rechtlichen sender noch rein. halt nicht in HD, macht aber da ja auch nichts, weil die nicht-digitale küchenglotze das eh nicht kann.
     
  11. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    NRW
    klar bekommst du die rein, weil Kabel Deutschland die neben Digital auch noch analog einspeist.

    [DI der Woche] Kabelfernsehen noch bis 2018 analog? - DIGITALFERNSEHEN.de
     
  12. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    1.592
    Es geht hier aber nicht um Kabel sondern um Satellit, was auch deutlich im ersten Beitrag steht. Und über Sat gibt es seit letztem Jahr definitiv keine analogen Sender mehr.
     
  13. #12 sara, 24.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2013
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    NRW
    ist in meinem Beitrag schon so gesagt worden...

    Außerdem sind auch Vorschläge gemacht worden woran es liegen könnte.

    C_L_89 , hat sicher schon die Lösung, sonst hätte er/sie sich nochmal gemeldet.
     
Thema:

SAT-Anlage

Die Seite wird geladen...

SAT-Anlage - Ähnliche Themen

  1. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  2. Anlage V Hausgeld

    Anlage V Hausgeld: Ich habe eine Frage, bei der ich mir trotz langem Suchen nicht sicher bin: ich Vermiete eine ETW. Monatlich bezahle ich das Hausgeld an die...
  3. Zu-/Abflussprinzip und Anlage V ausfüllen

    Zu-/Abflussprinzip und Anlage V ausfüllen: Hallo, ich sitze gerade an meiner Steuererklärung und muss jetzt zum 1. Mal die Anlage V ausfüllen. Habe mir zur Unterstützung neben Elster auch...
  4. kostenfreie Einbauküche .. Anlage zum Mietvertrag

    kostenfreie Einbauküche .. Anlage zum Mietvertrag: Hallo, ich bin neu hier und gerade ziemlich verunsichert. Ich werde eine neue Wohnung beziehen. Die Besichtigung mit dem Wohnungseigentümer und...
  5. Besser EG oder 3. Etage als Anlage?

    Besser EG oder 3. Etage als Anlage?: Wie sind Eure Erfahrungen? Bei uns sind Wohnungen (75 - 80 m²) im Erdgeschoss oft günstiger als Wohnungen in den Etagen darüber. Ich dachte aber,...