Sat Anlage

Diskutiere Sat Anlage im Kabel /Antenne / SAT-Anlage Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo!! Mein Miter hat ohne mein Wissen für mein vermietetes 2 Familienhaus eine Sat-Anlage installiert und möchte nun die Kosten von mir...

Gast

Hallo!!

Mein Miter hat ohne mein Wissen für mein vermietetes 2 Familienhaus eine Sat-Anlage installiert und möchte nun die Kosten von mir erstattet bekommen.
desweiteren fordert er Zahlung der Benzinkosten für Rasenmaäher und Beetbepflanzung??
Ist das Rechtens??
Ich habe dieses Haus geerbt, also noch nicht viel Erfahrung als Vermieter.
 
#
schau mal hier: Sat Anlage. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

LHW_Boomel

Benutzer
Dabei seit
19.04.2005
Beiträge
50
Zustimmungen
0
lol , :finger010.gif:

ich würde das schwäbisch ausdrücken : Wir gebe nix

da ist meines wissens kein einziger der aufgeführten Punkte auf dich umlegbar.

Aber Capo , your turn :zwinker
 

wolle

Thx Boomel :D

1.Die Sat-Antenne darf er, wenn er kein Ausländer ist, sofort wieder abbauen.
Wenn er Ausländer ist und mind 2 Sender in seiner Landessprache empfangen kann, darf er sie ebenfalls abbauen.
Vorraussetzung ist, dass die Antenne fest installiert ist.

2.Benzinkosten für den Rasenmäher? Wer nutzt den Garten? Nur Er oder andere Mieter ebenfalls? bei ersteres: Das ist in der Miete drin..
letzteres: Umlegbar auf die Mieter, also könnte die Vorauszahlung erhöht werden.
Er ist dann wie ein Gärtner zu behandeln und der kalkuliert auch sein Benzin mit ein.
Die anderen Mieter werden begeistert sein..

3. Die Beetbepflanzung ist, wenn es die erstbepflanzung ist, Vermietersache. Wenn vorher ein Rasen da war, kann man das als Bepflanzung ansehen.
Ich gehe aber davon aus, dass das Haus kein Neubau ist, also werden wohl Pflanzen vorhanden gewesen sein. Eine Ersatzbepflanzung ist umlegbar...
Lese dich einfach (:D ) in die Betriebskostenverordnung ein.

Betriebskostenverordnung

Wenn du noch keine oder kaum Erfahrung hast: Keep Cool! Mieter fordern immer VIEL mehr, als sie dürfen und kennen ihre Pflichten nur ungefähr. Aber deine Pflichten kennen sie ganz genau aus der Zeitung mit den großen Buchstaben.
Also Vorsicht! und Vermieter haben zwar nur wenige Rechte, aber auch daraus kann man was machen...
 

hase101

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
181
Zustimmungen
0
:lol vielleicht war das für den Mieter ja ne Anzeige an den Vermieter " Hallo ich möchte eine Sat Anlage anbauen" da mir das Fragen aber im Vorfeld zu lange dauert hab ich das schon mal gemacht und informiere dich ( den Vermieter) nun auf diesem Wege davon *ggg*

Soweit ich weiss ist es so, wenn Kabel liegt und der Vermieter es nicht wünscht das eine Sat anlage angebaut wird darf dieser Mieter das nur machen, wie Capo das schon beschrieben hat ( Ausländer ... wegen Nachrichtenempfang)

Ansonsten müsste es aber doch so sein, das man eine SAT anlage, wenn nur eine normale Hausantenne vorhanden ist (ARD, ZDF, 3. Programme) doch bestimmt auch so nicht verwehren kann nun ja, wäre schon komisch.

Aber sagt mal, wenn man den Vermieter hier nun erlaubt diese SAT anlage dranzulassen, wie verhält es sich dann bei Auszug?

Muss der Mieter dem Vermieter diese Sat anlage dann zum Kauf anbieten... falls ja für welchen Preis und b) muss man das vorher schriftlich festlegen? nicht das sonst bei Auszug die SAT anlage dann entfernt wurde und man ausen am Haus vielleicht nur die Löcher noch hat.

Benzinkosten *gg* .. nun ja... er bekommt dann wohl seine Benzinkosten... als nächsten kommt der Winter... Streugut, welches die Vermieter glaube ich doch auch zur Verfügung stellen müssen oder?

Mieterhöhung ... Gartenpflege.. dort werden die entstandenen Kosten, dann auf beide Parteien umgelegt oder?
 
Thema:

Sat Anlage

Sat Anlage - Ähnliche Themen

Finanzamt möchte Vermietungsabsicht wissen: Hallo liebe Gemeinde, ich hatte knapp 11 Jahre lang eine Wohnung im Haus vermietet, quasi eine Einliegerwohnung, möbliert! Kauf 2008, AFA und...
Wärmepumpe, E-Auto Ladestation und Allgemeinstrom mit PV Anlage welchen Strompreis: Hallo, wir planen den Kauf eines kleinen Mehrfamilienhauses (3 Wohnungen, 2x70m², 1x35m²), dass wir vermieten wollen. Das Haus befindet sich...
Nebenkostenabrechnung/Pauschalmiete und Befristetung: Hallo zusammen, eine Freundin hat (als Mieterin) etwas Schwierigkeiten mit ihrem Vermieter. Konkret geht es um zwei Punkte: 1) Abrechnung der...
Ab wann bestand Vermietungsabsicht?: Hallo liebe Gemeinde, 10 Jahre nach Hauskauf wird ein Teil des Hauses (nebst Selbstnutzung) vermietet. Es werden abzüglich AfA (2% lineare...
Neue Immobilie durch Mieteinnahmen anderer Immobilie finanzieren: Hallo in die Runde, ich möchte einen Altersruhesitz für meine Eltern in einer Anlage für bereutes Wohnen erwerben. Ich habe bereits 2 Immobilien...

Sucheingaben

darf Vermieter die Sat Anlage auf Mieter umlegen

,

Vermieter will dass ich Satellitenanlage abbaue

,

haus sat anlage

,
sat schüssel auslaender
, darf ich als ausländer eine sat anlage anbringen, kosten sat abbau, sat anlagen einfamilienhaus kosten, Haus Sat-Anlage vorhanden, schüssel ab bauen bei auslender, sat anlage für ausländer, kosten Sat Anlage hausbau, muß ich mein Satanlage abbauen, was darf sat anlage kosten, kosten 10er sat-anlage, wer zahlt spritkosten für rasenmäher vermieter oder mieter, Sind Kosten für eine SAT-Anlage auf die Mieter umlegbar?, kann Miete einer SAT anlage umgelegt werden, sat anlage vermieter, Kosten der SAT Anlage an Mieter, mieter rasenmäher spritkosten, erstbepflanzung durch mieter, einbau einer satellitenanlage umlegbar auf die mieter bei neubau, sat anlage installieren kosten, kann der vermieter kosten für sat anlage auf mieter umlegen, kosten sat anlage doppelhaus
Oben