Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Ausstattung" wurde erstellt von Momo, 15.03.2008.

  1. Momo

    Momo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe im Neubau eine Gemeinschafts-Sat-Anlage installieren lassen ... die Mieter mussten also keine eigenen Satellitenschüsseln auf dem Dach installieren, sondern lediglich einen Receiver anschliessen.

    Die Sat-Anlage mit der entsprechenden Möglichkeit, genügend viele TV-Geräte anzuschliessen, hat mich knapp 1.000 EUR gekostet.

    Kann ich das irgendwie über die Nebenkosten (wenn ja, auf welche Zeit) umlegen?? Irgendwann ist diese Sat-Anlage ja auch reparatur- bzw. erneuerungsbedürftig.

    Danke

    Momo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    die regelmäßigen Kosten (Strom, Wartung etc) kannst du umlegen, jedoch nicht die Anschaffung.

    Es wird wohl trotzdem Mieter geben, die ihre eigene Schüssel aufbauen.
     
  4. #3 Vermieterheini1, 16.03.2008
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Momo,

    "Die Sat-Anlage mit der entsprechenden Möglichkeit, genügend viele TV-Geräte anzuschliessen, hat mich knapp 1.000 EUR gekostet.
    Kann ich das irgendwie über die Nebenkosten (wenn ja, auf welche Zeit) umlegen?? Irgendwann ist diese Sat-Anlage ja auch reparatur- bzw. erneuerungsbedürftig."

    Wie kann ein Vermieter Investitionen tätigen ohne sich VORHER über die finanziellen Konsequenzen vollständigt im klaren zu sein?

    Bei bestehenden Mietverhältnissen, KANN die Sat-Anlage eine Modernisierung sein, je nachdem was vorher für Empfangsmöglichkeiten da waren.
    Momo, hast du die Errichtung der Sat-Anlage zu 100% gesetzeskonform als Modernisierung gegenüber allen Mietern angekündigt und begründet?

    Alle Reparaturkosten an der Sat-Anlage gehen IMMER ausschließlich zu Lasten des Vermieters.
     
  5. #4 Christoph, 16.03.2008
    Christoph

    Christoph Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Momo,
    bin zwar kein Crack wie die anderen Kollegen hier aber ich habe in meinen Mietverträgen die Position Antenne unter den Betriebskosten/Nebenkosten von Anfang an aufgenommen. Damit sind natürlich dann auch Reparaturkosten abgegolten. Diskussionen hatte ich darüber mit den Mietern nie.

    Christoph
     
  6. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    @christoph
    dann lass deine Mieter nicht wissen, dass die Reps in den Nebenkosten drin sind.
    Das ist Instandhaltung und immer Vermietersache.
    Solltest du also mal Probs bekommen, würde ich an deiner Stelle den Rückzieher machen...
     
  7. #6 Christoph, 16.03.2008
    Christoph

    Christoph Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Wieso ?; es gibt eine kleine monatliche Pauschale, die alles abdeckt; unabhängig davon, ob die Schüssel 10 Jahre hält oder alle zwei Jahre repariert werden muß; das ist dann mein Risiko
     
  8. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    und natürlich kannst du diese Pauschale mit Rechnungen belegen...
    Sie ist also nicht einfach aus der Luft gegriffen
     
  9. Momo

    Momo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Nun ... bei dem 5-Familien-Wohnhaus handelt es sich um einen Neubau ... und ich wollte lediglich "verhindern", dass sich jeder an meinem Dach zu schaffen macht - deswegen habe ich die Sat-Anlage und den entsprechenden Verteiler gekauft. Naja .. dann läuft es eben lediglich über die Steuer ... für mich hätte ich sowieso eine Sat-Anlage kaufen müssen.

    Hmm .. fällt mir gerade ein ... beim Altbau hat ein Mieter die Aussenwand angebohrt ... die Sat-Halterung angebracht, von draussen nach drinnen durchgebohrt und die Kabel durchgezogen. Muss ich sowas dulden? Wie sieht es aus, wenn ich jetzt das alte Haus teilw. neu verputzen lasse ... kann ich den Mieter dann "zwingen", die Schüssel an seinem Balkon oder auf dem Dach des Altbaus anzubringen??

    Danke

    Momo
     
Thema: Sat-Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reparatur sat anlage vermieter

    ,
  2. satellitenanlage mieter umlegen

    ,
  3. kosten für gemeinschafts satellitenanlage auf mieter umlegbar

    ,
  4. kosten für sat-anlage auf mieter umlegbar,
  5. sat anlage umlegen,
  6. reparatur satanlage mieter,
  7. kosten satellitenanlage mieter umlegen,
  8. sat anlage nebenkosten,
  9. sat schüssel auf mieter umlegen,
  10. sat anlage nebenkosten umlegen,
  11. Reparatur SAT anlagvermieter,
  12. satellitenschüssel auf mieter umlegen,
  13. betriebskosten satellitenanlage,
  14. satellitenanlage installliert kosten umlegen,
  15. satellitenanlage auf mieter umlegen,
  16. kosten sat anlage neubau,
  17. sat anlage auf mieter umlegen,
  18. satanlage bei nebenkosten,
  19. sat-anlage mieter umlegen,
  20. kosten für sat anlage umlegen,
  21. satanlage umlegen,
  22. satellitenschüssel strom,
  23. kann vermieter kosten für sat anlage umlegen,
  24. Gemeinschaftssatanlage abschreiben,
  25. reparatur satanlage auf mieter amlegen
Die Seite wird geladen...

Sat-Anlage - Ähnliche Themen

  1. Pv Anlage

    Pv Anlage: Hallo :) Ich plane auf meinem Mehrfamilienhaus mit 2 Wohnungen (also meine und eine zweite vermietete) eine Solaranlage mit Speicher zu stellen...
  2. Anlage V 3 Familienhaus

    Anlage V 3 Familienhaus: Bin gerade dabei die erste Steuererklärung für ein 3 Familienhaus zu erstellen. Eine Einheit wird nicht vermietet. Die beiden anderen Einheiten...
  3. Ist der Vermieter verpflichtet, seinem Mieter die ordnungsgemässe Anlage der Kaution nachzuweisen?

    Ist der Vermieter verpflichtet, seinem Mieter die ordnungsgemässe Anlage der Kaution nachzuweisen?: Ist der Vermieter verpflichtet, seinem Mieter die ordnungsgemässe Anlage der Kaution nachzuweisen?
  4. Frage zur Anlage V

    Frage zur Anlage V: Hallo Zusammen, ich habe eine Frage zur Anlage V. Ich habe eine Eigentumswohnung im Dez. 2015 gekauft (Besitzübergang) Ich habe für Dez. Miete +...