Sattelitenanlage anspruch ?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Angy, 15.04.2013.

  1. Angy

    Angy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen
    Ich habe eine 3ZKB wohnung seit 05.2010 an eine Hartz 4 Empfängerin vermietet.
    Bisher alles gut
    Letztes Jahr im August nach der Nebenkosten Abrechnung ( vom Amt Bezahlt !) habe ich die Miete um 50 € erhöht bisher keine Erhöhung gezahlt oder ein schreiben erhalten.
    Vor einigen Wochen ging wohl meine Satanlage auf dem Dach kaputt und sie hat kein Fernsehen mehr.
    Jetzt bekomme ich ein schreiben von einem Anwalt ich müsse innerhalb von 14 tagen den Empfang wieder herstellen.
    1. Es steht im Mietvertrag nichts von Satanlage oder Fernsehempfang ist auch nie irgendetwas dafür in Rechnung gekommen
    2. Ich würde die Anlage gerne nachschauen aber das Nebengebäude worauf sich die Anlage befindet ist an einen Herrn vermietet der es als Lagerhalle nutzen wollte mich aber nicht aufs dach lässt .
    3. Habe die MIeterin darauf verwiesen das sie sich ja jederzeit Kabel anmelden kann ( Anschluss im keller vorhanden ) kommt nur die Antwort hab kein Geld dafür .
    Weis jemand einen Rat ?
    Grüße Aus dem westerwald
    Angy:smile031:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 15.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    also zu 1) wenn es nicht zur Mietsache dazu gehört, dann hat der Mieter i.d.R. auch kein Anspruch darauf. In wie weit das nun dazu gehört oder nicht, da bin ich mir leider nicht sicher :(

    zu 2) wenn du bzw die Handwerker auf`s Dach müssen, muss dir meines Wissens der Mieter auch den Zugang dazu ermöglichen. Hier ggf. schriftlich den Mieter dazu auffordern.

    zu 3) da der Kabelanschluß nicht zur Mietsache dazu gehört, sondern nur selber ggf. dazu gebucht werden kann, müsste der Mieter das selber aus seiner eignenen Tasche bzw Regelleistung dann bezahlen. Das sich da die Freude vom Mieter in Grenzen hält, das ist ja nicht dein Problem.

    Auch wenn die Miete durch die Erhöhung jetzt unangemessen wäre/wird, so zahlt das JC max 6 Monate diese trotzdem weiter. Falls sie unangemessen wäre, müsste danach der Mieter ggf. diese Erhöung selber aus der Regelleistung bezahlen, falls er nicht die Kosten irgendwie senken kann, zB durch Umzug, Untervermietung, ect. Ich könnte mir hier aber auch vorstellen, das der Mieter hier einfach die Erhöhung nicht dem JC mitgeteilt hat.

    Auf welcher Grundlage hast du den Erhöht, den je nach dem benötigst du doch die Zustimmung deines Mieters dazu. Hier mal zB der §558b BGB Abs2:
    "Soweit der Mieter der Mieterhöhung nicht bis zum Ablauf des zweiten Kalendermonats nach dem Zugang des Verlangens zustimmt, kann der Vermieter auf Erteilung der Zustimmung klagen. Die Klage muss innerhalb von drei weiteren Monaten erhoben werden"
     
Thema: Sattelitenanlage anspruch ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sattelitenanlage

    ,
  2. habe ich anspruch auf Fernsehempfang

    ,
  3. mietwohnung wo bringe ich eine sat anlage an

    ,
  4. vermietung und die sat-anlage
Die Seite wird geladen...

Sattelitenanlage anspruch ? - Ähnliche Themen

  1. Neue Geräte installieren - Anspruch auf Terminzusage?

    Neue Geräte installieren - Anspruch auf Terminzusage?: Eigentlich haben Mieter ja bekanntlich Anspruch auf eine verbrauchsabhängige Abrechnung. Gemäß §9a Heizkostenverordnung aber MUSS die Verteilung...
  2. Anspruch auf Treppenhausreinigung?

    Anspruch auf Treppenhausreinigung?: Hat man als a) Mieter b) Vermieter der in der Wohnung lebt c) vermieter der die Wohnung vermietet einen Anspruch gegenüber der WEG eines...
  3. Wer hätte Anspruch auf Kaution?

    Wer hätte Anspruch auf Kaution?: Hallo, bei der gestrigen Diskussion mit ein paar Nachbarn ergab sich folgende Fragestellung, rein hypothetischer Natur: Nehmen wir mal an, ein...
  4. Anspruch auf mehr als 1 Schlüssel bei 1 Mieter?

    Anspruch auf mehr als 1 Schlüssel bei 1 Mieter?: Angenommen eine (kleine) Wohnung ist (gemäss Mietvertrag) an genau EINE Person vermietet. Hat dieser Mieter dann Anspruch auf MEHR als EINEN...
  5. LG Berlin 63 S 151/14 Anspruch auf Telekommunikation

    LG Berlin 63 S 151/14 Anspruch auf Telekommunikation: Hallo, da lostcontrol es nicht glaubt, habe ich vom Landgericht Berlin das Urteil angefordert. ---------- Sowohl Wohn- als auch...