Schaden/Mangeln später endekt

Diskutiere Schaden/Mangeln später endekt im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, die Mietern sind ausgezogen und die Nachfolgerin hat entdeckt dass das Waschbecken einen Riss hat.Dieser Riss ist nicht im Protokoll...

  1. Selma

    Selma Gast

    Hallo,
    die Mietern sind ausgezogen und die Nachfolgerin hat entdeckt dass das Waschbecken einen Riss hat.Dieser Riss ist nicht im Protokoll aufgenommen!(Übergabe war am Abend die Mietern haben die Lampen schon abgebaut gehabt).Meine Frage hier kann ich das Waschbecken von Kaution ersetzen???
    Die Mietern sind ausgezogen haben die Wohnung nicht vollständig gereinigt und auch nicht alle Mängeln beseitigt (wie bereits mündlich abgesprochen,z.B. Steckdosen befestigen/austauschen,verkratzte Stellen am Heizkörper streichen...).Kann ich das alles von dKaution ersetzen wenn nicht protokolliert ???
    Wir haben selber die Wohnung gründlich gereinigt, die Mangeln(die nicht protokolliert waren beseitigt!) ...Wer trägt die Reinigungskosten (Reinigungsmitteln,Wasser,Strom...).Kann ich das von Kaution abziehen(auch Stundenlohn für reinigen)???
    Über schnelle Antworten werde ich mich sehr freuen
    Grus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Immer schlecht Übergaben zu machen, wenn man nix mehr sieht.
    Kommt drauf an. Risse können einfach auch mal entstehen. Damit wäre der Mieter nicht schuld an dem Riss. Ob ein Waschbecken unter die Kleinreparaturklausel fällt, so es denn eine gibt, weiss ich leider nicht.

    Was steht denn im Mietvertrag zum Zustand bei Übergabe? Oft steht ja nur besenrein drin. Habt ihr die Mieter in Verzug gesetzt, bzw. wussten sie nachweislich, dass gewisse Dinge noch zu erledigen waren?
    Sind eure Schönheitsreparaturklauseln wirksam?
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.317
    Zustimmungen:
    540
    Hallo Selma,
    gab es also keine offizielle Rückgabe der Mietsache mit Übergabeprotokoll?
    Soo einfach ist das nicht vonwegen "von der Kaution abziehen".
     
  5. #4 Tobias F, 21.05.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    129
    Davon abgesehen das ich anzweifle das die Mieterin dafür überhaupt haftbar ist, wie willst Du jetzt beweisen das der Riss vorher schon da war, und nicht erst durch die Nachmieterin entstand? Und wieso machst Du überhaupt ein Übergabeprotokoll wenn Du nicht richtig hinschaust?


    Dann musst Du ihr hierfür eine Frist setzen.


    Ist ja schön wenn ihr Mängelfreiheit protokolliert, und dann Staub entdeckt. Aber das ist dann euer Vergnügen.
    Ich frage mich jetzt aber ganz im Ernst wie du der Vormieterin 9,67 Liter Wasser, 32ml Meister Proper und 4 kW Strom (weil ihr abends gereinigt hab) in Rechnung stellen willst. Von deinem wie auch immer berechneten Stundenlohn ganz abgesehen. ;-)
     
  6. Selma

    Selma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    mit Wasser berechnen habe ich gemeint über Nebenkostenabrechnung!Das selbe auch mit Strom die beide Zähler werde noch mal bei der Einzug von neue Mieter abgelesen.Ich kann doch nicht das verbrauchtes Wasser zum Reinigen und der Strom an die neue Mieter in Rechnung stellen oder???
     
  7. #6 Tobias F, 22.05.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    129
    Nein, aber die Kosten selbst tragen. Was kann Dein ehemaliger Mieter dafür wenn Du in der Zwischenzeit 10x auf dem Klo warst, jeden Abend 1 Stunde bei Flutlicht die Räume inspiziert hast o.ä.
     
  8. #7 immodream, 22.05.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    650
    Hallo,
    grundsätzlich hättest du den Mieter auffordern müssen, die Wohnung ordentlich nachzureinigen.
    Wenn er das nicht machen würde oder dazu in der Lage ist, könntest du selbst die Reinigung durchführen und die Kosten von der Kaution abziehen.
    So hat es mir vor einigen Jahren ein Amtsrichter deutlich gesagt, nachdem ich auch eigenmächtig ,ohne Frist zur Nachreinigung, einem Mieter die Kosten für die Wohnungsreinigung von der Kaution abgezogen habe.
    Die Kosten für die Erneuerung des Waschbeckens wirst du nur abziehen können , wenn du den Mieter zur Nachbesichtigung bittest und er zugibt, das er das Waschbecken beschädigt hat.
    Dein Fehler war schon zuerst, in einer dunklen Wohnung eine Abnahme zu machen.
    Ich weigere mich grundsätzlich , im Dunkeln eine Wohnungsabnahme zu machen.
    Mündlich spricht man auch keine Mängelbeseitung ab.
    Mängel werden schriftlich im Übergabeprotokoll festgehalten, es wird genau beschrieben, wer die Mängel in welcher Zeit beseitigt und wenn der Vermieter beseitigt, das die Kosten von der Kaution abgezogen werden können.
    Alles andere ist diletantisch und wird unweigerlich zu einem Gerichtsprozeß führen.
    Grüße
    immodream
     
  9. Selma

    Selma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke immodream für ausführliche Antwort.:smile031:
    Verstehe ich richtig:da ich selber ALLES gereinigt habe kann ich das von Kaution eine angemessene Summe abziehen?Das mit das Waschbecken ob ich noch noch machen inzwischen sind zwei Monaten seit den Auszug vergangen(ich glaube meine neue Mieterin dass sie das Waschbecken nicht kaputt gemacht hat eine ältere Dame).Kann ich mir nicht vorstellen das die alte Mieter die in neben Wohnung wohnen noch mal zu Besichtigung kommen und mir es bestätigen (schwierig!!!).Vielleicht kann ich es versuchen?!
    Dir noch mal Danke für die Tipps.
     
  10. #9 Tobias F, 23.05.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.639
    Zustimmungen:
    129
    Irgendwie hast Du die gegebenen Antworten wohl nicht richtig verstanden?
    Den ehemaligen Mieter hättest Du, mit Fristsetzung (und am besten Vermerk im Protokoll), zur Reinigung auffordern müssen - was Du ja nicht getan hat. Also ist das Dein Vergnügen.

    Und wieso meinst Du kommt jetzt der ehemalige Mieter und bestätigt dir den Schaden am Waschbecken? Der wohnt dort seit zwei Monaten nicht mehr, und wird daher zu Recht sagen: "Im Protokoll steht nichts davon, und was danach bzw. inzwischen hier passiert ist interessiert mich nicht."
     
  11. Selma

    Selma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Thomas F

    ?????????
     
  12. #11 Berny, 23.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2013
    Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.317
    Zustimmungen:
    540
    Hallo Selma,
    ein Handwaschbecken bekommste beim Prak***er für unter 15€, Tube Silikon für 2€.
    PS: Wer ist Thomas F.??
     
  13. Selma

    Selma Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernny,
    danke für deine Tipps!
    Tobias F ist auch ein Mietglied hier in Forum(ich habe ich mich vertippt,sorry).
     
Thema: Schaden/Mangeln später endekt
Die Seite wird geladen...

Schaden/Mangeln später endekt - Ähnliche Themen

  1. Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?

    Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?: Hallo, meine (Ex-)Mieterin hat mir ja meine Wohnung komplett möbliert zurückgegeben. Wir haben jetzt schon fleißig entrümpelt und langsam wird es...
  2. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  3. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  4. Wasserschaden, Versicherung erkennt Schaden an aber begleicht Rechnungen nicht

    Wasserschaden, Versicherung erkennt Schaden an aber begleicht Rechnungen nicht: Vor einem Vierteljahr hatten wir in einem frisch vermieteten Ladenlokal undefinierten Wasserverlust im Heizungssystem. Es stellte sich heraus,...
  5. Haftung WEG-Gemeinschaft für Schäden durch Gemeinschaftstrockner?

    Haftung WEG-Gemeinschaft für Schäden durch Gemeinschaftstrockner?: In einer WEG gibt es seit gut 10 Jahren einen Gemeinschaftswäschetrockner. Dieser wurde über Münzen betrieben und es existiert ein eigenes Konto....