Schadenersatz bei gemeldetem Schimmelbefall

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von Marcel75, 13.02.2007.

  1. #1 Marcel75, 13.02.2007
    Marcel75

    Marcel75 Gast

    Ein Hallo an die Experten hier...

    Meine Freundin hat folgendes Problem:

    In der Wohnung unter ihr wurde Wassereintritt festgestellt, der laut Aussage der Verwaltung aus dem Bad meiner Freundin stammen soll...Es waren bereits Handwerker in der Wohnung und haben die Dusche auseinandergenommen und auch die Fliesen entfernt. Ebenso wurde auch ein Industrietrockner aufgestellt, der ursprünglich über einen internen Stromzähler verfügen sollte und dieser verbrauchte Strom meiner Freundin auch ersetzt werden sollte...

    Die Handwerker haben offensichtlich festgestellt, dass es eine kleine Fehlstelle am Dach gibt und die Fugen der Duschtasse für diesen Schaden verantwortlich sind.

    Soweit so gut...
    Jetzt ordnet die Verwaltung meiner Freundin 80% der Schuld zu und dem Dach 20 %. Sie soll den Schaden ihrer Privathaftpflichtversicherung melden und den Rest will die Verwaltung der Gebäudeversicherung als Sturmschaden melden. Argument: für die Fugen im Bad ist der Mieter verantwortlich!!!

    Dazu kommt jetzt noch, dass meine Freundin vor ca. einem Jahr Schimmel im Bad gemeldet hat und erst als sie mit Mietminderung gedroht hatte, kam der Hausmeister vorbei, machte einige der besagten Fugen neu und hat Farbe auf die dunklem Stellen an der Decke gemalt...weiterhin war vor ca. drei Monaten die Duschkabine defekt und derselbe Hausmeister hat eine neue Duschkabine eingebaut!!! Quasi genau an der Dusche, die für diesen defekt verantwortlich sein soll...

    Nachdem ich das erfahren hab, hab ich mal die Verwaltung angeschrieben und wurde als aggressiv bezeichnet...

    Sehe ich die Fakten denn wirklich falsch!?!? Soll meine Freundin dafür die Verantwortung übernehmen und das ihrer Haftpflicht melden!?
    Also ich sehe die Schuld definitiv nicht bei ihr!?

    Wie seht ihr das denn!?

    Vielen Dank
    Marcel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 simalexa, 13.02.2007
    simalexa

    simalexa Gast

    Hallo.

    So wie du die Sachlage schilderst, würde ich deiner Freundin auch keine Schuld zuweisen. Gibt es von den getanen Arbeiten des Hausmeisters Belege? Regiezettel oder sowas? Normalerweise muss er die Arbeiten die er in der Wohnung verrichtet hat der Hausverwaltung melden. Auch die Rechnung der Duschkabine müsste ja vorliegen. Die bezahlt sich ja nicht von selbst. Da würd ich mal nachforschen.
    Vielleicht ist auch ein gemeinsamer Termin mit jmd. von der Hausverwaltung und dem Hausmeister sinnvoll?
    Die Haftpflichtversicherung deiner Freundin will bestimmt auch nähere Angaben zu dem Schadensfall haben wenn sie bezahlen soll. Und wenn ihr der Versicherung schreibt, dass die Reparaturarbeiten vom Hausmeister erledigt wurden, springen die garantiert nicht für den Schadensfall ein.
    Ich würd mal das Gespräch mitm Hausmeister suchen und in einem sachlichen Schreiben alle Fakten und Vorgänge aufzählen.
     
  4. #3 lostcontrol, 13.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    das stimmt schon, dass silikonfugen mietersache sind.
    aber in diesem falle würde ich auch sagen, dass da eindeutig der handwerker murks gebaut hat. dafür gibt es aber sicherlich belege, und die müssen vorgelegt werden.

    theoretisch könnt ihr euch das ganze theater aber durchaus von der haftpflicht abnehmen lassen: wenn ihr den fall mit allem drum-und-dran schildert, werden die sich sicherlich dann an die hausverwaltung bzw. den hausmeister wenden und das für euch klären.
     
  5. #4 Marcel75, 14.02.2007
    Marcel75

    Marcel75 Gast

    Vielen Dank euch Beiden...

    Hoffe, ich kann die Verwaltung überzeugen!?

    ;o)
     
  6. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0

    Was ist gemeint ?
    Muß Mieter z.B. die Silikonfugen im Bad/ Küche erneuern wenn diese verschimmeln
    oder schmutzig geworden sind ? :?
     
  7. #6 lostcontrol, 14.02.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    also eigentlich schimmelt silikon selbst nicht. was aber gerne passiert, ist dass es hinter dem silikon schimmelt :-(((
    die meisten handwerker sagen, dass silikonfugen ca. alle 5 jahre erneuert werden sollten - zumindest im bad, aber auch in der küche (z.b. an der spüle) kann das nötig sein. das hängt aber ganz vom verwendeten material ab (von der billig-variante des baumarkts kann ich da wirklich nur abraten - die euros, die eine gute qualität, z.b. PCI, mehr kostet, sind wirklich gut angelegt).

    wir hatten die diskussion erst neulich vor gericht (!!!) und da wurde das bestätigt, dass die silikonfugen im bad mietersache sind - urteil gibt's da aber noch nicht (im prozess sind die silikonfugen auch wirklich nur 'ne nebensächlichkeit).
     
Thema: Schadenersatz bei gemeldetem Schimmelbefall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schadenersatz bei schimmelbefall

    ,
  2. silikonfugen im bad erneuern - vermieter oder mieter

    ,
  3. silikon bad vermieter

    ,
  4. schadensersatz bei schimmel in der arbeit,
  5. schimmel im silikon im bad schadensersatz,
  6. silikonfugen erneuern vermieter oder mieter,
  7. verschimmelte fugen mietersache?,
  8. fugen defekt hausverwaltung anschreiben,
  9. fuge mieter schadensersatz,
  10. wann muss in einer wohnung die duschabdeckung erneuert werden,
  11. schadensersatz duschkabine,
  12. muss vermieter silikon im bad erneuern,
  13. auszug wohnung verschimmelte fugen,
  14. silikonfugen erneuern vermieter,
  15. silikonfugen mietersache,
  16. verschimmelte siliconfugen schadenersatz,
  17. muß bei auszug die silikonfuge in der duschkabine erneuert werden,
  18. erneuerung silikonfuge duschkabine bei auszug,
  19. schimmelbefall vermieter schadensersatz,
  20. fugen erneuern bei auszug,
  21. muss der mieter silikonfugen erneuern,
  22. muss ich beim auszug silikonfugen erneuern,
  23. schadensersatz bei schimmel versicherung,
  24. ist der mieter oder vermieter für das silikonabdichten in der dusche verantwortlich,
  25. badezimmer selikon erneuern mieter oder vermieter
Die Seite wird geladen...

Schadenersatz bei gemeldetem Schimmelbefall - Ähnliche Themen

  1. Zu spät gemeldeter Defekt

    Zu spät gemeldeter Defekt: Guten Morgen, am Freitag teilte mir ein Mieter mit, dass bei seinem Waschbecken im Bad der Syphon abgerissen ist und nun neu gemacht werden muss....
  2. Tiefgarage / Duplexparker Mieter verlangt Schadenersatz

    Tiefgarage / Duplexparker Mieter verlangt Schadenersatz: Hallo werte Foristas! Ich bin Eigentümer (nur) einer Wohneinheit in einem Haus mit mehreren Wohnparteien. Dieser WE ist in der Tiefgarage ein...
  3. Auskunft an VM aktuell gemeldete Personen, WohnungsgeberBescheinigung

    Auskunft an VM aktuell gemeldete Personen, WohnungsgeberBescheinigung: Hallo ihr Lieben, Wir haben ja durch die Kripo erfahren dass in unserem Nebenhaus Mieter gemeldet sind die uns nicht bekannt sind aber der Kripo...
  4. Schimmelproblem gemeldet

    Schimmelproblem gemeldet: Hallo, ich vermiete nun seit etwa 4 Jahren eine Wohnung. Bisher lief alles prima und es gab nur kleine bzw keine Beanstandungen. Heute habe ich...
  5. Wegen Eigenbedarf gekündigter Mieter ist nicht gemeldet

    Wegen Eigenbedarf gekündigter Mieter ist nicht gemeldet: Guten Tag liebe Expert*innen! Ich schildere kurz unsere Lage: mein Mann und ich haben ein Mehrfamilienhaus geerbt und dort für zwei kleine...