Schadensbeseitigung

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Okto, 18.06.2010.

  1. Okto

    Okto Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    folgender Sachverhalt.

    Nachdem ich meine Eigentumswohnung komplett Renoviert habe, (auch die Wände wurden neun verputzt) drang vom Dach Feuchtigkeit ins Gebäude und eine Außenwand in meiner Wohnung wird und wurde bei Regen immer feucht.
    Eine Wand in meiner Wohnung wird immer wenn es regnet sehr feucht und hat inzwischen Schimmel angesetzt.

    Der Verwalter hat sofort reagiert und ein Dachdecker beauftragt. Dieser hat das Dach geprüft und festgestellt das durch Laub und Staubbildung das sich an einem Dachfenster gesammelt hat, dass Regenwasser unter den Dachziegeln unter den Ziegeln bis zur Mauer entlang lief und sich dann ins Mauerwerg gesetzt hat.
    Ferner wurde festgestellt, dass dies kein Versicherungsschaden ist.

    Nun meine Frage, die feuchte Wand in meiner Wohnung muss nun erneuert werden und natürlich die Reparatur des Daches.

    Das ich die Kosten für das Dach mit bezahle, steht außer Frage, aber wer kommt den nun für meinen Schaden in meiner Wohnung auf?

    Da die Versicherung nicht in die Regulierung tritt, sollen nun alle Miteigentümer bezahlen. Ist dies so richtig?
    Dies kann ich nicht nachvollziehen weil ich ja schon bei der Komplettrenovierung alles bezahlt habe.

    Über Antworten würde ich mich freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Nach dem Sachverhalt scheint kein Verschulden der Gemeinschaft vorzuliegen. Damit hätte die Gemeinschaft die Instandsetzung am Gemeinschaftseigentum zu zahlen und der Sondereigentümer die Instandsetzung seines Sondereigentums. Soweit Sondereigentum bei der Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums zerstört wird, hat die Gemeinschaft auch diese wiederherzustellen.

    Wer sonst, wenn nicht die Gemeinschaft, sollte denn die Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums zu zahlen haben?
    Die Gebäudeversicherung wird nur dann zahlen, wenn der Schaden durch ein versichertes Risiko eingetreten ist. Das wäre üblicherweise bei einem Schaden durch Leitungswasser, Sturm oder Hagel. Schäden durch Regenwasser werden nur selten versichert sein.

    So schwierig kann es nicht sein...
    Voraussetzung für einen Schadenersatzanspruch ist neben einem Schaden auch ein Anspruch. Dieser Anspruch kann sich aus der Nichterfüllung von Verträgen ergeben oder aus dem Gesetz. Hier kommt hauptsächlich die unerlaubte Handlung (§ 823 BGB) in Betracht. Voraussetzung für einen Anspruch nach § 823 BGB ist Vorsatz oder Fahrlässigkeit, was im konkreten Fall zumindest nach den hier vorliegenden Informationen nicht zu erkennen ist.
     
  4. #3 maremio, 04.08.2010
    maremio

    maremio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir sind eine WEG mit 2 Familien.
    Frage 1.
    gehören die Dachfenster zu Gemeinschaft oder ist der Eigentümer im Dachgeschoß dafür verantwortlich wenn am Dchfenster was zu reparieren ist?

    Frage 2.
    An 2 Dachfenster muß die Verwahrung erneuert werden(undicht) muß das vom Gemeinschaftkonto bezahlt werden oder muß der Eigentümer dafür aufkommen?

    Eins ist klar Das Dach ist Gemeinschaft, aber die Dachfenster!!!!!!!

    Danke in voraus.
     
  5. #4 pragmatiker, 05.08.2010
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    wären die dachfenster nicht gemeinschaftseigentum, dann könnte der eigentümer damit machen was er wollte, sie zB ausbauen :?

    damit dürften sie die antwort auf ihre frage haben: fenster sind IMMER gemeinschaftseigentum. und wer dafür zahlen muss, ergibt sich aus gesetz und teilungserklärung.
     
Thema: Schadensbeseitigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. in wohnung regnet es durch wer zahlt schaden

    ,
  2. zerstörung sondereigentum

    ,
  3. Zerstörung Sondereigentum durch Reparatur Gemeinschaftseigentum

    ,
  4. nasse wand im gemeinschaftseigentum,
  5. wenn es regnet ist meine wohnung nass,
  6. gemeinschaftseigentum feuchtigkeit in der wohnung,
  7. meine wohnung ist ständig feucht,
  8. es regnet vom dach in die wohnung wer zahlt den schaden,
  9. Schadensbeseitigung Gebäudeversicherung,
  10. wand feucht zahlt eigentümer oder gemeinschaft,
  11. schaden durch dachfenster der gemeinschaft wer zahlt,
  12. es regnet in meine wohnung was tun,
  13. Feuchte wand wann bezahlt versicherung,
  14. eigentumswohnung feuchte wände eigentum,
  15. wenn es regnet wird wand nass,
  16. Wohnung nass versicherung,
  17. zahlt wohngebäudeversicherung nasse wände,
  18. gemeinschaftseigentum feuchtigkeit,
  19. muss Gemeinschaftseigentum in der weg gebäudeversicherung haben,
  20. feuchte wohnung übernimmt die versicherung den schaden,
  21. Tritt eine Gebäudeversicherung für nasse Wände ein,
  22. immer wenn es regnet werden meine Wände nass,
  23. was machen wenn bei regen wand nass wird eigentum,
  24. dachfenster reparatur gemeinschaft,
  25. Mauer immer feucht was tun