Schäden am Mietobjekt vom Mieter zu bezahlen?

Diskutiere Schäden am Mietobjekt vom Mieter zu bezahlen? im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo an alle, in meinem Mietvertrag ist festgelegt, dass der Mieter für Schäden bis 50 € selber aufkommen muss. Im konkreten Fall ist es so dass...

  1. #1 tooltime, 20.12.2005
    tooltime

    tooltime Gast

    Hallo an alle,
    in meinem Mietvertrag ist festgelegt, dass der Mieter für Schäden bis 50 € selber aufkommen muss.
    Im konkreten Fall ist es so dass sich eine Schraube an der Terrassentüre verstellt hat, und diese somit nicht mehr gerade in den Scharnieren war. Die Folge ist dass ein Metallteil mit der Zeit am Holzrahmen eine 2mm tiefe und 2cm breite Vertiefung geschliffen hat. Bei dem Rahmen handelt es sich übrigens um einen Massivholzrahmen mit Dickschichtlasur, welcher nicht einfach überstreichbar ist. Wenn dieser Mängel sofort beseitigt worden wären, würden die Kosten 50 € sicher nicht überschreiten und der Mieter müsste selber dafür aufkommen. So ist aber ein weitaus größerer Schaden entstanden und wäre somit Sache des Vermieters. Ähnlich verhält es sich mit den Rollos, wo es meistens mit einem kleinen Schaden anfängt.
    Der Menschenverstand sagt mir dass dieser Schaden auf das Konto des Mieters geht, da ein kleiner Schaden nicht beseitigt wurde und dadurch ein großer entstanden ist.
    Gesunder Menschenverstand aber bei Seite: Wie sieht die Rechtslage aus?

    Vielen Dank
    tooltime
     
  2. Anzeige

  3. wolle

    wolle Gast

    Du müßtest deinem Mieter das Verschulden nachweisen. D

    Ansonsten hätte der Mieter den Schaden sofort melden müssen, was er wohl nicht getan hat. Egal, ob die Rechnung über oder unter 50€ liegen wird, hat er Meldepflicht. Du entscheidest dann, was weiter passiert. Rep oder eben nicht.

    Da du nun den Schaden hast und wahrscheinlich auch nicht dem Mieter das Verschulden nachweisen kannst, ist das übel.
    Hoffentlich ist auch deine Klausel überhaupt gültig (mit Begrenzung in € und % der Jahresmiete) auf das gesamte Jahr verteilt.

    Ich sehe 2 Möglichkeiten: Entweder einfach Rep und das als normale Instandhaltung ansehen, oder das Verschulden nachweisen und entsprechend auf einen Prozess vorbereiten. Denn der Mieter wird das auch nicht zahlen wollen...
     
Thema: Schäden am Mietobjekt vom Mieter zu bezahlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaden am mietobjekt

    ,
  2. schäden mietobjekt

    ,
  3. meldepflicht schaden

    ,
  4. beschädigungen am mietobjekt,
  5. schäden im mietobjekt,
  6. mieter schadenmeldepflicht,
  7. meldepflicht mieter schäden,
  8. schaden an mietobjekt,
  9. schaden der durch mieter entstanden,
  10. mietobjekt schaden,
  11. meldepflicht mieter,
  12. verwertungskündigung schäden am mietobjekt,
  13. vde vom vermieter zu zahlen?,
  14. schaden an schuppen - mietobjekt,
  15. meldepflicht schäden vermieter,
  16. vermieter verstellt mietobjekt,
  17. mietrecht schadenmeldepflicht,
  18. schaden an dem mietobjekt,
  19. mietobjekt beschädigungen ,
  20. beschädigung des mietobjektes,
  21. mieter schaden anzeigepflicht,
  22. beschädigung eines mietobjektes,
  23. haftpflchtschaden am mietobjekt,
  24. wer ist verantwortlich bei schäden an einem mietobjekt,
  25. miete sachschaden der mietobjekt
Die Seite wird geladen...

Schäden am Mietobjekt vom Mieter zu bezahlen? - Ähnliche Themen

  1. Schaden am Dach/Gemeinschaftseigentum, Reparaturfolgen Sondereigentümer

    Schaden am Dach/Gemeinschaftseigentum, Reparaturfolgen Sondereigentümer: Wegen eines Schadens am Dach eines 50 Jahre alten Mehrfamilienhauses mit 11 Wohneinheiten müssen Sparren ausgetauscht werden. Zwei...
  2. Psychoterror durch Mieter

    Psychoterror durch Mieter: Allen Forumsmitglieder einen guten Tag (oder jetzt gerade um 3 Uhr eher gute Nacht), durch meine Internetrecherche bin ich auf dieses Forum...
  3. Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung

    Betriebskosten 2018 mit Mieter bereits abgerechnet, Hausverwaltung ändert nachträglich Abrechnung: Ende Juni erhielt ich die Betriebskostenabrechnung 2018 von der Hausverwaltung. Da ich zum Jahresende den Schreibtisch voll habe und nicht mehr...
  4. Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers

    Probleme mit Mietern eines anderen Eigentümers: Ich bräuchte wieder mal ein paar Denkanstöße von Euch allen: Folgende Situation: - Stadt in Westsachsen mit rund 70.000 Einwohner - MFH mit 7...
  5. Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?

    Mieter/in installiert Steckdose ohne Erlaubnis was tun?: Hey Leute, die Mieterin die mittlerweile raus ist, hat eine Steckdose in der Wohnung angebracht aber ohne unsere Erlaubnis. Ihr *Ehemann* ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden