Schäden durch Mieter

Diskutiere Schäden durch Mieter im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, brauche mal einen guten Rat. Bin gerade auf 180 und hoffe hier auf einen Erfahrungsaustausch und vielleicht auf den einen oder anderen...

  1. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    brauche mal einen guten Rat. Bin gerade auf 180 und hoffe hier auf einen Erfahrungsaustausch und vielleicht auf den einen oder anderen guten Tip.
    Kurz zu mir: ich lebe in einem Vierfamilienhaus, das Haus gehört meiner Mutter und so einige Verwaltungsaufgaben übernehme aus praktischen Gründen ich.
    Folgendes ist passiert:
    die Mieterin im EG sprach mich heut darauf an, dass bei ihr ein Wasserschaden an der Decke der Toilette vorliege, der durch die nicht fachgerecht angeschlossene Waschmaschine des Mieters über ihr verursacht wurde. (dies passiert scheinbar seit ca. 1 Jahr abundzu mal............ schön das als Vermieter so schnell zu erfahren) Ich habe mir die Toilette angeschaut und fotografiert............ katastrophal!!!!
    Noch kurz was zu nicht fachgerechtem Anschluss der Waschmaschine: Die Maschine steht in einem Nebenraum/Vorratskammer neben der Toilette. Der Abwasserschlauch wurde in die Toilette gelegt und der Schlauch bei Bedarf in die Toilette gehängt. Sehr seltsame Lösung, da auch die Möglichkeit besteht die Waschmaschine in der Küche zu integrieren. Was da unter Umständen passiert wenn man bei kurzer Programmpause und Besuch der Toilette in dieser Zeit und mal vergisst ............ oder 2 kleine Kinder hat, die Wasserschläuche sehn aus denen es so schön sprudelt............ genau das ist passiert ............ und scheinbar mehrfach.
    Der Mieter im 1.OG hat sich den Schaden in der Wohnung drunter wohl auch vor einiger Zeit mal angeschaut. Der einzige Kommentar war dann nur : bei ihm sei es trocken und das interessiere ihn nicht. Es riecht allerdings im EG-Klo nach Wasserschaden intensiv nach Waschmittel. Es ist also definitiv ein Schaden der durch den Schlauch, der ab undzu mal NICHT in der Toilette hängt verursacht.
    Daraufhin habe ich natürlich mit dem verantwortlichen Mieter gesprochen, der tatsächlich der Meinung ist, dass wir als Vermieter für den Schaden verantwortlich sind und ihn auf eigene Kosten beseitigen müssten, aus dem einfachen Grund, dass es unser Haus sei!!!!
    Dass das völliger Quatsch ist weiss ich auch, denn hier liegt für mich gröbste Fahrlässigkeit vor. Habe den Mieter dann noch vor die Wahl gestellt den Schaden selber zu beheben (er ist Italiener und hat eine grosse handwerklich begabte Familie, die es geschafft hat die Dreizimmerwohnung innerhalb von zwei Wochen wirklich absolut top zu renovieren, sollte also nicht das Problem sein) oder unsererseits den Rechtsanwalt einzuschalten. Er hat letzteres gewählt und Montag gehts zum Anwalt.

    Wie gesagt ich bin auf 180 denn ich find das so ne Frechheit auch nur auf die Idee zu kommen von uns zu verlangen für den von ihm grob fahrlässig verursachten Schaden selber aufzukommen. Zum finanziellen des Mieters ist zu sagen: Miete immer pünktlich, Job hat er, dicken BMW auch. Mehr weiss ich nicht.
    Meine Fragen sind jetzt: hat schon jemand hier Erfahrung mit sowas gemacht, wie gings aus, wie geht sowas weiter? Kann ich auch ne Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgrung grober Fahrlässigkeit aufgeben.? Macht das Sinn?
    Leider bin ich zu vernünftig um mal kurz sehr fahrlässig und auf der Suche nach dem Handy auf dem Wagenboden in seinen BMW reinzudonnern und dann zu behaupten es wäre sein Problem das zu beheben, denn es sei ja SEIN Auto............ aber mir wär grade soooo danach!!!!!
    Danke an alle die sich die Mühe gemacht haben sich das alles durchzulesen und noch mehr danke an die, die vielleicht antworten. Mich macht das grad echt fertig, denn für mich sieht der Schaden aus als ob er einige Tausender kosten könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute, dass es sich um einen Leitungswasserschaden handelt.
    Dafür sollte die Gebäudeversicherung eintreten und dann beim Mieter Regress nehmen.
     
Thema: Schäden durch Mieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sachbeschädigung durch mieter

    ,
  2. schäden durch mieter

    ,
  3. beschädigungen durch mieter

    ,
  4. beschädigung durch mieter,
  5. schäden durch den mieter,
  6. mieter beschädigt gemeinschaftseigentum,
  7. Beschädigungen am Haus durch Mieter,
  8. Sachschaden durch Mieter,
  9. schaden durch mieter verursacht,
  10. beschädigung gemeinschaftseigentum durch mieter,
  11. sachbeschädigung waschmaschine,
  12. schäden durch eis,
  13. mieter schäden,
  14. SCHADEN DURCH MIETER übergiessen,
  15. Mietvertrag Schäden durch Mieter verursacht,
  16. mieter sachbeschädigung der wohnung haftung wie,
  17. schaden durch den mieter selbst beheben,
  18. vermietung schäden durch den mieter,
  19. fahrlässige sachbeschädigung durch den mieter was tun,
  20. sachbeschädigung durch andere mieter,
  21. fahrlässige sachbeschädigung durch mieter,
  22. mieter beseitigt schadenselber in eigentumswohnanlage,
  23. wohnungsschaden durch mieter,
  24. beschädigung von gemeinschaftseigentum durch mieter,
  25. behebung von schäden durch den mieter
Die Seite wird geladen...

Schäden durch Mieter - Ähnliche Themen

  1. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  2. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...
  3. Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter

    Rücktritt von Mietvertrag mit Mieter: Hallo, ich bin recht neu und noch nicht so erfahren als Vermieter und habe jetzt ein Problem mit einem neuen "Mieter". Kurz zum Sachverhalt: Ein...
  4. Besichtigung zum nachvermieten, Schadensersatz bei Nichteinhaltung des Termins durch noch-Mieter

    Besichtigung zum nachvermieten, Schadensersatz bei Nichteinhaltung des Termins durch noch-Mieter: Hallo Freunde, wie haltet Ihr es mit den Terminen zur Nachvermietung, -- wenn eine Partei schon gekündigt hat aber noch die Wohnung blockiert und...
  5. Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?

    Schon Schaden oder noch normaler Gebrauch?: Hallo, meine (Ex-)Mieterin hat mir ja meine Wohnung komplett möbliert zurückgegeben. Wir haben jetzt schon fleißig entrümpelt und langsam wird es...