Schimmel angeblich seid 10 Tagen

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von Prüfer, 15.01.2008.

  1. #1 Prüfer, 15.01.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    heute hatte ich eine Wohnungsbesicgtigung mit einem Mietinteressenten da mein jetziger Mieter gekündigt hat.

    Dem Mietinteressent ist Schimmel an zwei Stellen an der Badezimmerdecke aufgefallen, den ich vorher nicht gesehen hatte und mein Mieter mir auch nie angezeigt hatte.

    Muss mein Mieter den Schimmel bei Auzug beseitigen?
    Im Mietvertrag ist nur vereinbart das er die Tapeten abreissen muss.

    Eine Stelle soll angenlich erst seid 10 Tagen Schimmel bestehen.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 15.01.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Prüfer

    Die Tapeten abmachen sah schon vor ein paar Jahren ein Gericht als zu schwer für den Mieter an googel mal nach *Tapeteenklausel* :motzki

    Wie sieht es mit Schönheitsreparaturen aus? :?

    Wenn der Mieter den Schimmel verursacht hat (falsches lüfte) muss er ihn wieder beheben :wink
     
  4. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, aber nur als Formularklausel und in Kombination mit laufenden
    Schönheitsreparaturen.
     
  5. #4 Prüfer, 16.01.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Zum glück denkt und macht der Mieter aber die Tapeten ab :top

    Mh... mit dem Schimmel werde ich Ihn aber bestimmt nicht bekommen.
     
  6. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Bedenke, dass Du nach der einhelligen Rechtsauffassung schadenersatzpflichtig
    wirst.

    Aber rein praktisch gespochen: Wenn die Tapeten ab sind,
    dann ist der Schimmel auch kein Thema mehr.
     
  7. #6 Prüfer, 16.01.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Doch leider, da der Schimmel nicht auf der Tapete ist.
    Die Badezimmerdecke ist nur gestrichen ohne Tepete.

    Ok danke wusste das mit dem Schadenersatzpflicht nicht.

    Also kann ich in keinsterweise den Mieter vertraglich dazu verpflichen die Tapeten bei Auszug abzureissen?

    EDIT:

    http://www.kanzleimitte.de/-22tapetenklausel-22-im-wohnraummietvertrag-unwirksam-21-_143.html

    BGB §§ 307, 538
    Die in einem formularmäßigen Mietvertrag enthaltene Klausel, nach der der Mieter verpflichtet ist, bei seinem Auszug alle von ihm angebrachten oder vom Vormieter übernommenen Tapeten zu beseitigen, ist wegen unangemessener Benachteiligung des Mieters unwirksam.*)
    BGH, Urteil vom 05.04.2006 - VIII ZR 109/05


    Ich habe in meinem Vermietvertrag keine formularmäßige Klausen sondern eine Handschriftliche Sondervereinbarung zum Tapeten abreissen.

    Dann müsste der Mieter doch in jedem Fall die Tapeten abreissen?
     
  8. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Schimmelex und weg.


    Ich kenne noch kein Urteil, bei dem wirklich Schadenersatz zugesprochen wurde.
    Allerdings sind die zugrundeliegenden Urteile auch noch sehr neu.


    Ohne die Verpflichtung zur laufenden Schönheitsreparatur, kann man es vermutlich schon. Dieser Fall ist aber noch nicht ausgeurteilt worden.

    Hast Du laufende SR vereinbart?


    Nur weil es handschriftlich ist, ist es keine Individualklausel. Eine Individualklausel
    ist Ergebnis eines Aushandlungsprozesses, bei dem der Vermieter seine POsition zur
    Disposition stellt, und das ganze bitte nachweislich.
     
  9. #8 Prüfer, 17.01.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Müsste ich gleich mal nachschauen war vor 4,5 Jahren ein Mustermietvertrag.

    Wie kann ich den soetwas bitte nachweisen?

    Ich habe dem Mieter gesagt das er nicht neu Renovieren muss bei Auszug sondern lediglich die Tapeten entfernen und Löcher verputzen soll.
     
  10. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Das einseitige Ansagen ist eien Formularklausel.
     
  11. #10 Prüfer, 17.01.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich es den gestalten damit es eine Individualklausel ist/wird?
     
Thema: Schimmel angeblich seid 10 Tagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unverschämte mietinteressenten

    ,
  2. schimmel bei auszug entfernen

    ,
  3. mieter hat schimmel angeblich nicht gesehen bemerkt

    ,
  4. fachmännisch schimmel entfernen bei auszug,
  5. tapeten abmachen bei auszug trotz schimmel,
  6. muss der mieter schimmel beseitigen,
  7. schimmel bei auszug,
  8. muss mieter schimmel entfernen,
  9. sondervereinbarungen im mietvertrag muster,
  10. bei auszug löcher,
  11. auszug schimmel renovieren,
  12. wohnung schimmel auszug entfernen,
  13. angeblich schimmel verursacht,
  14. renovieren bei auszug schimmel urteile,
  15. mieter beim auszug schimmel an tapete,
  16. Wie schimmel beim auszug beseitigen,
  17. schimmel nicht gemeldet,
  18. schimmel wurde vom mieter nicht gemeldet bei auzug wer zahlt,
  19. renovieren bei auszug löcher verputzen,
  20. schimmel in 10 tagen,
  21. muss ich bei schimmel die tapeten bei auszug abreissen,
  22. schimmel mieter muss entfernen,
  23. nachweis einer individualklausel,
  24. schimmelisporen bei umzug beseitigen,
  25. schimmel angeblich
Die Seite wird geladen...

Schimmel angeblich seid 10 Tagen - Ähnliche Themen

  1. Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken

    Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken: Hallo zusammen, ich vermieter ein Haus Baujahr 1960. Die Mieter sind Anfang 2016 eingezogen. Bis vor paar Tagen ging alles gut. Nun haben die sich...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der

    Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der: Rechtsberatungsthread über die Bühne ging...: Auf jeder Seite aufpoppende Schei**-Werbung, die mir mitteilt, welche anderen Seiten ich zuletzt...