Schimmel im Bad, unzureichende Lüftung - baulicher Mangel??

Diskutiere Schimmel im Bad, unzureichende Lüftung - baulicher Mangel?? im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, ich habe folgendes Problem in meiner Wohnung: Ich miete eine Souterrain mit kleinem Badezimmer. Das Badezimmer besitzt zwar ein...

  1. MarianSim

    MarianSim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich habe folgendes Problem in meiner Wohnung: Ich miete eine Souterrain mit kleinem Badezimmer. Das Badezimmer besitzt zwar ein Fenster, direkt dahinter befindet sich allerdings ein Kellergang, der verschlossen bleiben muss.
    Eine Nachbarin (nicht die Vermieterin; der arbeitet im Ausland und ich kenne ihn nur vom Schriftverkehr) hat mich mehrfach darum gebeten, das Fenster wegen Schimmelgefahr offen zu lassen. Da aber keine Luftbewegung vorhanden ist, ist erwartungsgemäß trotzdem Schimmel entstanden.

    Die Problematik besteht nun darin, dass das Bad "eigentlich" rein baulich ein Fenster besitzt. Trotzdem ist keine Luftbewegung möglich. Eine elektrische Lüftung gibt es nicht. Ist dies ein baulicher Mangel? Kann ich in diesem Fall eine Mietminderung bzw. den Einbau einer elektrischen Lüftungsanlage fordern? Anderweitig müsste ich ja jedes Mal zur Lüftung die Kellertür öffnen.

    Ich bedanke mich für Ihre Antworten!

    Freundliche Grüße
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ehrenwertes Haus, 15.05.2019 um 18:57 Uhr
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    1.967
    Keine Luftbewegung trotz geöffnetem Fenster kann ich mir nicht wirklich als Dauerzustand vorstellen.
    Luftaustausch kommt ja nicht nur bei Durchzug zustande, sondern auch bei Temoeraturunterschieden, oder hat dieses Bad ganzjährig Außentemperatur?
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.546
    Zustimmungen:
    3.708
    Zumindest nicht mietrechtlich, denn dieser Zustand war bei Vertragsschluss bekannt oder hätte zumindest bekannt sein müssen, § 536b BGB. Es ist ein Fall von extrem dämlicher Gebäudeplanung - aber das ist eben kein Mangel.


    Das halte ich für keine gute Idee. Dieser Kellergang wird kaum ausreichend beheizt sein, damit dort die Feuchtigkeit ausgelüftet werden könnte. Das Bad ist daher besser durch die Wohnung zu lüften, wie dies auch bei einem innen liegenden Bad erforderlich wäre: Den direkten Weg zu einem offenen Fenster suchen und dorthin alle Türen öffnen, andere Türen geschlossen halten. Da dies vermehrt Feuchtigkeit in den Rest der Wohnung einbringen wird, ist allgemein etwas häufiger zu lüften und gut zu heizen. Es ist dringend ratsam, die Feuchtigkeit in Bad und Wohnung mit mindestens zwei Hygrometern zu kontrollieren.

    Wenn das zu aufwändig erscheint: Umzug in eine Wohnung mit Tageslichtbad.
     
  5. MarianSim

    MarianSim Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Ihre Antworten!

    @Andres: Das Bad grenzt an den Wohnungsflur, das nächstgelegene Zimmer ist die Küche. Also in der Küche Fenster öffnen, sämtliche Türen bis auf Bad schließen, Fenster im Bad geöffnet lassen?
    Wären Luftentfeuchter evtl. eine Alternative?
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 15.05.2019 um 21:21 Uhr
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    1.967
    Luftentfeuchter können helfen, aber Wundermittelchen sind sie nicht.
    Je nach Modell müssen regelmäßig Filter und/oder Wasserbehälter gereinigt und getauscht werden, sonst können sie zu Gewächshäusern für Schimmel werden.
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.546
    Zustimmungen:
    3.708
    Genau das. Etwas später dann noch einmal nur die Küche lüften.


    Da wäre schon etwas in der Größenordnung eines Bautrockners notwendig, wenn man auf das Lüften des Bades insgesamt verzichten wollte. Nach dem Duschen würde der dann ca. 1-4 Stunden laufen, samt Geräuschentwicklung und einigen hundert Watt Leistungsaufnahme. Das will man nicht unbedingt haben, selbst wenn Geld keine Rolle spielen sollte.
     
Thema:

Schimmel im Bad, unzureichende Lüftung - baulicher Mangel??

Die Seite wird geladen...

Schimmel im Bad, unzureichende Lüftung - baulicher Mangel?? - Ähnliche Themen

  1. Schimmel durch Wasserschaden (baulicher Mangel)

    Schimmel durch Wasserschaden (baulicher Mangel): Hallo Miteinander, ich suche nach Rat, was man in der Situation am besten machen kann/sollte und hoffe, dass ich hier Ratschläge und Tipps...
  2. Erweiterung Parkplatz als bauliche Veränderung?

    Erweiterung Parkplatz als bauliche Veränderung?: Hallo, es geht um eine WEG mit insgesamt 12 WE´s, die allerdings nur 10 Stellplätze (nicht zugewiesen und "frei wählbar"!) hat. Nun wurde in...
  3. Schimmel entdeckt nach Kündigung

    Schimmel entdeckt nach Kündigung: Hallo. Wir haben vor ca. 2 Wochen unser Mietverhältnis gekündigt, wegen der Nachbarn hier und dem sehr hellhörigem Haus, wo wir einfach keine Ruhe...
  4. Sparen bei den Heizkosten => droht Schimmel?

    Sparen bei den Heizkosten => droht Schimmel?: Hallo zusammen, jetzt schon sorry, weil ich mit diesem Schimmel-Heizungsthema keinerlei Erfahrung habe. Vielleicht ist es ja auch eine dumme...
  5. Schäden und Schimmel in 12 Jahren nie gemeldet, keine Kaution

    Schäden und Schimmel in 12 Jahren nie gemeldet, keine Kaution: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] hallo zusammen, Vor 12 Jahren habe ich einem sehr netten, beliebten Mitbürger...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden