Schimmel

Diskutiere Schimmel im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo, in diesem Winter haben wir erstmals Probleme mit Schimmel. Und das gleich in mehreren Zimmern. Bisher haben wir noch nie Probleme gehabt....

  1. lodirk

    lodirk Gast

    Hallo,
    in diesem Winter haben wir erstmals Probleme mit Schimmel. Und das gleich in mehreren Zimmern. Bisher haben wir noch nie Probleme gehabt. Kann es daran liegen, dass die Wohnung über uns seit knapp einem 3/4 nicht mehr vermietet wurde? Auch die Wohnung unter uns ist seit knapp einem Monat frei. In beiden Wohnungen wird seit dem sie frei sind nicht mehr geheizt.
    Ich kann mir vorstellen, dass dies ursächlich dafür verantwortlich ist. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Der Vermieter will jetzt einen Maler vorbeischicken! Der wird, so denke ich, falsches Lüften dafür verantwortlich machen. Wie gehe ich am besten vor? Hole ich einen Sachverständigen?
    Im übrigen sind auch die Rollädenkästen an den Fenstern sehr luftdurchlässig.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Warum sollte er falsches Lüften dafür verantwortlich machen (können)? Er schickt ja bereits den Maler. Also hat er die Problematik erkannt.
    Die Wände kühlen aus und deswegen gibts an den Aussenwänden auch Kondensat.
    Falsches Lüften würde sich nur an den Fenstern zeigen. Pauschal kann man das zwar nicht sagen, aber es ist ein erster Anhaltspunkt.

    Wenn dazu die Raumfeuchtigkeit nicht über 65-70% liegt, liegt es nicht am falschen Lüften. Das weiss ein Gutachter auch und hoffentlich der Vermieter ebenfalls.

    Also nicht die Pferde scheu machen, bevor der Vermieter den Gutachter schickt.
     
  4. lodirk

    lodirk Gast

    Hallo,

    vielen Dank für die Info. Ob die Raumfeuchtigkeit über 60 % liegt, weiß ich nicht. Aber in dem Haus, in dem wir wohnen ist das Trocknen von Wäsche im Keller nicht erlaubt, da Keller wohl von Hause aus feuchter ist. In jedem Keller hängt deshalb auch ein Lüfter. Dadurch sind wir gehalten, in der Wohnung zu trocknen (Trockner) oder auch die Wäsche auf den Wäscheständer zu hängen.
     
  5. #4 simalexa, 10.10.2006
    simalexa

    simalexa Gast

    Hallo,

    auch wenn der Vermieter den Maler beauftragt, könnte er die Kosten der Reparatur bzw. Renovierung vom Mieter verlangen sofern der Maler falsches Lüften als Ursache annimmt. Entweder man bezahlt dann die Rechnung oder lässt ein (Gegen-)Gutachten erstellen. Dies wird aber schwieriger, wenn der Maler seine Arbeit bereits getan hat (mit Übermalern wirds da wohl nicht getan sein). Ich würde erst mal prüfen, ob die anderen Wohnungen auch von Schimmel betroffen sind. Dann ist eher anzunehmen, dass es hier einen Zusammenhang gibt. Wenn sichergestellt ist (am besten schriftlich), dass der Vermieter auch die Kosten des Malers über die ordnungsgemäße Beseitigung des Schimmels übernimmt, würde ich die Sache weiter beobachten. Sollte der Schimmel wieder auftreten, ist ein Gutachten eines Sachverständigen durchaus sinnvoll; Kosten hierfür trägt zunächst der Auftraggeber.
     
Thema: Schimmel
Die Seite wird geladen...

Schimmel - Ähnliche Themen

  1. Rückwirkende Mietmind. wg. Schimmel

    Rückwirkende Mietmind. wg. Schimmel: Hallo Leute, ich habe seit November'16 Schimmelbefall unterhalb der Fenster, wegen Kältebrücken, die durch die äußeren Fensterbänke gebildet...
  2. Mieter verursacht Schimmel -> Schadensersatz?

    Mieter verursacht Schimmel -> Schadensersatz?: Hallo zusammen, vielleicht gibt es ja jemanden dem etwas ähnliches passiert ist. Der Mieter meldet dem Vermieter einen starken Schimmelbefall...
  3. Schimmel in Mietwohnungen

    Schimmel in Mietwohnungen: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen: Ich bin der Thomas, 61 Jahre. Seit langem vermiete ich einige...
  4. Schimmel trotz bester Raumluftwerte?

    Schimmel trotz bester Raumluftwerte?: Hallo :-) Ich habe eine Frage, da wir hier nicht weiter kommen. Mieter lüften und heizen definitiv korrekt und dennoch ist an einer Zimmerecke...
  5. Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken

    Schimmel in den Ecken im Wohnzimmer / Kältebrücken: Hallo zusammen, ich vermieter ein Haus Baujahr 1960. Die Mieter sind Anfang 2016 eingezogen. Bis vor paar Tagen ging alles gut. Nun haben die sich...