Schimmelbildung

Diskutiere Schimmelbildung im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo Forenmitglieder, ich benötige euren Rat und Hilfe. In einem von meinem verstorbenen Mann vermieteten Haus hat sich durch falsches...

  1. #1 Maggi49, 18.07.2017
    Maggi49

    Maggi49 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forenmitglieder,

    ich benötige euren Rat und Hilfe.

    In einem von meinem verstorbenen Mann vermieteten Haus hat sich durch falsches Lüftungsverhalten des Mieters starker Schimmel in den Wohnräumen gebildet.
    Dies resultiert zum Teil auch daher, das die frisch gewaschene Wäsche nicht im Waschraum, sondern in der Wohnung (sowohl im Sommer als auch im Winter) zum trocknen aufgehangen wird.
    Darauf hin hat er die Mietzahlung mit der Begründung, das er erst wieder den Mietzins entrichten wird, wenn der Schimmel durch mich als jetziger Vermieter behoben ist.
    Der Mieter teilte mir mit, dass der Schimmel schon bereits bei seinem Einzug vorhanden war und vom Vormieter stammt.
    Was ich aber durch bildliche Dokumentation widerlegen kann.
    Die Valuta des nicht geleisteten Mietzins übersteigen schon die 2.000€ Grenze.
    Wie sollte ich jetzt am Besten vorgehen, da die Mieteinnahmen zur Aufbesserung meiner kleinen Rente dienen sollten?

    Grüße Maggi49
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schimmelbildung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 18.07.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.293
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    einen Fachanwalt für Mietrecht einschalten und den das machen lassen.

    Ist das zweifelsfrei bewiesen, wurde ein Schimmelgutachten erstellt? Nein, denke ich.

    Dies mit Verlaub, gehört zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietsache es sei denn es wurde in einer Individualvereinbarung festgelegt und von beiden Seiten akzeptiert, dass ausschließlich im Keller getrocknet werden darf.

    Erste Dissonanz, Mieter behauptet, Vermieter behauptet Gegenteil, merkst was, bzw. wohin das führt?


    Hoffentlich sind die Bilder mit Datum versehen.


    Schleunigst handeln, denn selbst wirst du mit dem Mieter sicher nicht mehr überein kommen, das ist mit Verlaub längst überfällig.

    Gruß
    BHShuber
     
Thema:

Schimmelbildung

Die Seite wird geladen...

Schimmelbildung - Ähnliche Themen

  1. Wasserschaden und Schimmelbildung

    Wasserschaden und Schimmelbildung: Hallo! Ich hatte gegen Mitte/Ende April einen Wasserschaden in meinem Badezimmer (tropfendes Wasser von der Decke, durch die Feuchtigkeit...
  2. Schimmelbildung durch stundenlanges Fensteröffnen?

    Schimmelbildung durch stundenlanges Fensteröffnen?: Hallo zusammen, folgendes Gerichtsurteil, Zitat vom SWR http://www.swr.de/nachrichten/rp/-/id=1682/nid=1682/did=7356308/13gp8ud/ gibt mir doch...
  3. Miter lüftet nicht - Schimmelbildung - was tun ?

    Miter lüftet nicht - Schimmelbildung - was tun ?: Hallo erst Mal ! Ich bin gan neu hier und allg. auch erst eine junge Vermieterin. Mein Objekt - ein 1 Zimmer Appartment - hab ich erst am 15....
  4. Schimmelbildung

    Schimmelbildung: Hallo, die vermietete Wohnung ist jetzt 8 Jahre alt. 7 Jahre davon gab es kein Problem mit Schimmelbildung. Seit einem Jahr ist die Wohnung neu...
  5. Feuchte Wand und damit Schimmelbildung

    Feuchte Wand und damit Schimmelbildung: Hallo zusammen, wir haben seit einiger Zeit leichte Diskussionen mit einem Mieter, der im Winter feuchte Stellen in seiner Wohnung an Wand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden