Schloss erneuert und Möbel entsorgt

Diskutiere Schloss erneuert und Möbel entsorgt im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mein lieber Freund R- hat sich geärgert. Seine Mieterin hat 3 Monate lang die Miete nicht bezahlt. Er hat mit ihr eine Mietvertragsauflösung...

  1. #1 prinzregent, 07.06.2020
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    22
    Mein lieber Freund R- hat sich geärgert. Seine Mieterin hat 3 Monate lang die Miete nicht bezahlt. Er hat mit ihr eine Mietvertragsauflösung gemacht zu Ende Juni. Sie hat unterschrieben, aber zog nicht aus. Er ging dann hin, bohrte das Schloss auf, machte ein neues rein und entsorgte ihre Möbel.
    .
    Fertig.
    .
    Irgendwie bekam die Dame das mit, denn sie wohnt meist in ihrer Bar. Sie wollte wieder in ihre Wohnung und als das nicht ging, rief sie die Polizei. Die Polizei reagierte gelassen, nahm die Anzeige auf und verschwand. Sie rief dann meinen Freund an, und sagte, so geht das aber nicht. Aber er antwortete, doch, das geht, die is draussen.
    .

    Die Dame ist jetzt los Harz4 beantragen, weil ihre Bar wegen Corona null und nichts einnimmt. Aber sie wohnt meist in ihrer Bar.
    .
    Frage: Darf diese Dame wieder in ihre Wohnung ? R. will sie da nicht mehr haben.

    I-C-H hab die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen und meinem Freund gesagt, so geht das nicht .

    Aber was meint die liebe Forengemeinde dazu ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Himmelhund, 07.06.2020
    Himmelhund

    Himmelhund Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    So geht das nicht.
     
  4. Andres

    Andres
    Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    11.006
    Zustimmungen:
    5.301
    Ja. Was ist das denn für eine Frage? Die Dame hat noch mindestens bis zum Ende des Monats einen Mietvertrag, vielleicht auch deutlich darüber hinaus.


    Und ich will so Typen wie R. nicht haben, aber man bekommt nicht immer das, was man will.


    R. sollte dankbar sein, denn das ist eine der für ihn besseren Varianten. Die Dame hätte die Türe auch ihrerseits aufbrechen können oder in anderer Art ihre Rechte nach § 859 BGB ausüben dürfen. Außerdem könnte sie nach wie vor den Rechtsweg beschreiten und auch die strafrechtliche Seite dieser Geschichte ist nicht durch, egal was die Polizei im ersten Moment meint.

    Ich schreibe das hier regelmäßig zu kalten Räumungen: Solche Methoden funktionieren genau so lange, wie es die Mieter mit sich machen lassen.
     
  5. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Westerwald
    Ich hoffe du meinst, im gegenseitigen Einverständnis vereinbart. Oder wie hat er die Vertragsauflösung "gemacht"?
    Warum hätte sie ausziehen sollen wenn der Mietvertrag noch bis ende Juni läuft?

    :144::144::144:

    Wenn die Mieterin das richtig angeht, wird dass noch ein richtig teurer Spaß für deinen Kumpel.
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 07.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    3.504
    Berichte bitte über den Fortgang der Geschichte.

    Den Gedanken an eine kalte Räumung haben wir hier öfter, Vollzugsgeschichten dazu eher selten.
    Die möglichen Folgen scheinen doch VMs, die erst Fragen und dann Handeln von solchen Vorhaben abzubringen oder ihren Bockmist für sich zu behalten.
     
  7. #6 prinzregent, 20.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2020
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    22
    Heute hat mein Kumpel mich wieder angerufen, er sagt, die Mieterin ist draussen. Ihre Möbel hat er in ihrer Kneipe abgeladen. Der ausführende Hausmeister, Hassan ist schon fast fertig mit der Renovierung. Die Mieterin hat keinen Zugang mehr zu ihrer Wohnung.

    Die Mieterin hat Harz4 beantragt, den Vermieter angezeigt und einen Rechtsanwalt beauftragt.

    Der andere Kumpel ( Mieterseite ) sagt, die Mieterin behauptet eine Kündigung habe sie nie geschrieben, ausserdem seien viele Möbel kaputt und es fehlen Teile oder Sachen. Sache liegt beim Anwalt.

    Der Vermieter bestätigte mir die Anzeige, aber er sagt , sein Hauptziel, die Frau rauszuwerfen habe er bereits erreicht. Auch einen neuen Mieter habe er schon. Überhaupt würde das Hassan alles bestens erledigen. Ein Türke ??

    Der Kumpel ( Mieterseite ) bestätigt mir, dass die Frau nicht mehr in ihre Wohnung kann. Ihre Kneipe habe aber keine Möglichkeit dort zu leben / wohnen. Wo die Frau ( eine Schwedin ? ) jetzt wohnt ist mir unklar.
     
  8. #7 Katharmo, 20.06.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    197
    Bist du Mitarbeiter einer miserablen Doku Soap?
     
  9. #8 prinzregent, 20.06.2020
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    22
    ... nee, ich dachte das Thema interessiert dich, #

    wenn nicht,

    einfach nicht lesen.

    Interessant ist das Thema, weil es zeigen wird , was sinnvoller / preiswerter ist.

    A: legal kündigen und den Anwalt / Gerichtsvollzieher reich machen oder

    B: Schloss raus , Möbel raus und vielleicht ne Strafe zahlen
     
  10. #9 Katharmo, 20.06.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    197
    In #1 hast du geschrieben, sie wohnt meist in ihrer Bar. Jetzt ist die Bar plötzlich unbewohnbar.
    Wie kommt das? Hat Hassan damit etwas zu tun?
     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 21.06.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    3.504
    Nein, nur für Fans der Regenbogenpresse.

    Was sinnvoll ist, ist bekannt, Rechtsbruch und Doppelvermietung gehören i.d.R nicht dazu.


    Viel zu kurz gedacht.
     
  12. #11 immobiliensammler, 21.06.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.927
    Zustimmungen:
    3.654
    Ort:
    bei Nürnberg
    Es kommt bei so was halt immer darauf an, mit welchen Gegner man es zu tun hat, sprich wie rechtskundig oder gut beraten der Gegner ist.

    Mein Musterbeispiel ist die durch die Presse gegangene Pferdeskulptur. Garage illegal geräumt, Monatsmiete sagen wir mal 50 Euro, Schadensersatz mehrere 10.000 Euro plus Anwalts- Gerichts- und Gutachterkosten. Ich denke mal, diese zusätzlichen Ausgaben bringt der Vermieter in seinem ganzen Leben nicht mehr rein!
     
  13. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Westerwald
    Die Strafe wird auch nicht der entscheidende Punkt sein, sondern der Schadensersatz. Kann die M den Besitz wertvoller Wohnungseinrichtung nachweisen wird es halt teuer für den VM.
    Selbst wenn nicht, wird ein Richter wohl ohne gegenteiligen Nachweis von einer durchschnittlichen Wohnungseinrichtung ausgehen die zu ersetzen ist.
    Zuzüglich Gerichts- und Anwaltskosten die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit beim VM hängen bleiben.
    Kann natürlich auch sein das die M den Kopf einzieht und nur etwas rummoppert, aber Wahrscheinlich ist das nicht.

    Was nun aber Hassan und die Namenshervorhebung durch den TE bedeuten soll erschließt sich mir nicht, auch nicht die Fragestellung welcher Nationalität der Hausmeister ist.
    Der HM als ausführender hat am allerwenigsten mit der rechtliche Seite der Geschichte am Hut.
     
  14. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.892
    Zustimmungen:
    2.439
    Ort:
    Münsterland
    Sei dankbar dafür und erkenne, dass wir dadurch wissen, wie der TE tickt, was er für Antworten erwartet und dass wir nicht vergeblich zu viel Mühe in eine richtige Antwort bzw. Hilfe stecken sollten.
     
  15. #14 Katharmo, 21.06.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    197
    Die Fragen zur Vertragsauflösung wurden nie beantwortet.
    Trolliger geht es kaum.
     
  16. #15 prinzregent, 01.07.2020
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    22

    Der VM sagt, er habe eine Vertragsauflösung vorliegen. Die Mieterin bestreitet das. Mehr weis ich nicht.


    Heute hat der VM eine " einstweilige Verfügung " erhalten. Er soll die Möbel zurück bringen. Mehr weis ich nicht.

    Der VM will jetzt einen Anwalt zuziehen.
     
  17. #16 Wohnungskatz, 01.07.2020
    Wohnungskatz

    Wohnungskatz Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Niederrhein / NRW
    Das war zu befürchten und wird den Vermieter Lehrgeld kosten.

    Das hätte der Vermieter lieber vorher tun sollen.
     
  18. #17 Papabär, 01.07.2020
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.588
    Zustimmungen:
    2.122
    Ort:
    Berlin
    Komisch! In #1 wusstest Du noch, dass die Mieterin die Vereinbarung unterschrieben hatte. :?
     
  19. #18 prinzregent, 02.07.2020
    prinzregent

    prinzregent Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2013
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    22
    In der Tat.

    Telefonisch hat mir der Bekannte mitgeteilt, die Mieterin sei aus Schweden. Der VM habe ihr da etwas untergeschoben. Von einer Vereinbarung, die Wohnung zu kündigen wisse sie nichts!!! Oder der VM habe ihre Unterschrift gefälscht. ( Neue Version ) Oder sie habe gar nicht verstanden, was sie da unterschrieben hat. ( andere Version )

    Dank für den Hinweis Papabär.
     
  20. #19 Goldhamster, 02.07.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    863

    Ja, wenn das so ist... Dann hätte ich auch - aber richtig. Und dann aber die Folgen richtig abgeschätzt. Das hätte auch geklappt, aber ich hätte es richtig gemacht. Ohne die Probleme mit dem Anwalt, dem Schlingel. Oder vielleicht doch mit dem Anwalt? Auf jeden Fall die Möbel, die hätte ich auch - also zum mindest zum Teil. Ansonsten hätte ich mit Hassan was abgemacht. Und dann wäre das richtig gelaufen.
     
  21. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Westerwald
    Der Witz ist, selbst wenn die M der Vertragsauflösung zugestimmt hätte, bleibt es bei einer kalten Räumung und die ist so oder so nicht zulässig.
    Berichte bitte wie es weitergeht.
     
Thema:

Schloss erneuert und Möbel entsorgt

Die Seite wird geladen...

Schloss erneuert und Möbel entsorgt - Ähnliche Themen

  1. Austausch Schloss Wohnungstür (Panzerriegel)

    Austausch Schloss Wohnungstür (Panzerriegel): Hallo alle zusammen, ich hätte mal gerne eure Meinung zu folgender Situation gehört: Ich habe eine Wohnung bei einer Wohnungsbaugenossenschaft...
  2. Briefkasten(-schloss) mit normalem Haustürschlüssel öffnen

    Briefkasten(-schloss) mit normalem Haustürschlüssel öffnen: Hallo Forum! Im Gespräch mit einem Bekannten kam die Frage bzw. Idee auf, den Briefkasten gleichschließend zur Haustüre zu machen bzw. zu haben....
  3. Nach fristloser Kündigung wurde Mieter von Nachbar gesehen das Schlüsseldienst neue Schlösser machte

    Nach fristloser Kündigung wurde Mieter von Nachbar gesehen das Schlüsseldienst neue Schlösser machte: Mieter wollte Schlösser austauschen nachdem er fristlose Kündigung wegen nicht zahlen der Miete
  4. Schloss Wohnungstüre Gemeinschaftseigentum ?

    Schloss Wohnungstüre Gemeinschaftseigentum ?: Ich besitze eine Eigentumswohnung in einem 50 Parteienobjekt.Die Wohnung ist vermietet.Das Objekt wird durch einen Verwalter betreut.Jetzt war das...
  5. Hoftor Schloss Defekt, wer zahlt?

    Hoftor Schloss Defekt, wer zahlt?: Guten Morgen, in meiner Mietwohnung in der ich seid 5 Jahren Lebe, ist das Schloss am Elektrischen Gartentor (das ich Täglich brauche für ein und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden