Schlüsselannahme bei Mietende

Diskutiere Schlüsselannahme bei Mietende im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wenn ich als Vermieter eine Schlüssel einfach annehme ohne aber eine Abnahme gemacht zu haben, habe ich dann rechtlich gesehen irgendeinen...

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Wenn ich als Vermieter eine Schlüssel einfach annehme ohne aber eine Abnahme gemacht zu haben, habe ich dann rechtlich gesehen irgendeinen Nachteil.

Mir ist irgendwie so als ob ja, aber ich habe es vergessen. Schadensersatzansprüche etc. kann ich ja schließlich immer noch stellen.
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Die Abgabe aller Schlüssel stellt das Mietende da. Somit ist der Vertrag beendet. Geschieht das vor dem vertr. Ende kann der Mieter die Miete tageweise zurückfordern... Abnahme nur mit Schlüsselübergabe und umgekehrt...
 

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Und wenn der Mieter nun zum 31.12.2006 gekündigt hat und ich am 2.12.2006 die Abnahme mit Schlüßelübergabe mache gilt dann das MV auch als frühzeitig beendet und der Mieter kann evtl. Miete zurück fordern?
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Ja kann er. Maßgebend ist der Zugang zur Wohnung und den hat der Mieter nicht mehr. Würde sagen: 100% Mietminderung...
 

Maja

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.09.2006
Beiträge
238
Zustimmungen
0
Ort
Flensburg
Boah das ist ja heftig. Habe ich gar nicht gewusst. Wie kann ich mich denn da absichern? Gibt es ein Satz der rechtens ist, den ich dann bei der Schlüsselübergabe gleich mit rein nehmen kann?
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Einfach erst eine Schlüsselübergabe am Ende des VErtrages machen oder bereits einen Nachmieter haben. Wenn der früher rein darf, kann er die Miete übernehmen.
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.889
Zustimmungen
176
Original von Maja
Boah das ist ja heftig. Habe ich gar nicht gewusst. Wie kann ich mich denn da absichern? Gibt es ein Satz der rechtens ist, den ich dann bei der Schlüsselübergabe gleich mit rein nehmen kann?

Capo schreibt selbst "Dummgebabbelt is' glei'" und gibt sich größte Mühe, dafür auch sofort Beweis anzutreten. :lol

Der Mieter kann sich durch eine vorzeitige Rückgabe der Mietsache nicht seiner Verpflichtugnen aus dem Mietvertrag entledigen.
Man könnte sich vorstellen, dass der Mieter dem Vermieter - vielleicht auf der Straße - die Schlüssel vor die Füße wirft. Der Vermieter hebt die Schlüssel auf und schon soll der Mieter seine Verpflichtungen aus dem Mietvertrag vom Hals haben? So einfach wird es nicht gehen.

Auch die Tatsache, dass der Mieter nach Rückgabe der Schlüssel keinen Zugang zur Mietsache hat, ist als Begründung für eine Mietminderung schlicht und einfach untauglich. Rechtsmissbrauch bzw. Treu und Glauben sind hier die relevanten Begriffe. Der Mieter hätte bei einer Rückgabe vor Beendigung des Mietverhältnisses allenfalls einen Anspruch auf erneute Herausgabe der Schlüssel durch den Vermieter.

Dass im Einzelfall die Annahme der Schlüssel zum Abschluss eines Aufhebungsvertrags durch konkludente Handlung führen kann, möchte ich nicht grundsätzlich bestreiten. Es werden aber über die Rückgabe hinaus weiter Umstände erforderlich sein, die zum Abschluss eines Aufhebungsvertrags führen.
 

Beluga

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
862
Zustimmungen
0
Der Mieter darf nicht seine mietvertragliche Verpflichtungen mit Schlüssel-Rückgabe
einseitig entledigen. - Zum Vertrag gehören 2 Parteien. :vertrag

Wenn Mieter Schlüssel einfach in Vermieter`s Briefkasten einwirft und dann abhaut,
ist das strafbare "Mieterflucht". :shame
Vertragliche Forderungen bleiben bestehen.

In solchem Fall kann der Vermieter mit Zeugen oder Nachmieter eine Wohnungsabnahme machen, die dann auch als Abnahme des Vormeiters gilt.
(Am Besten baldmöglichst und mit Fotoaufnahmen)

:wisper
 
Thema:

Schlüsselannahme bei Mietende

Schlüsselannahme bei Mietende - Ähnliche Themen

Fragen zur Neuvermietung: Vor ein paar Jahren habe ich hier schon sehr hilfreiche Tipps für die Mietersuche/-auswahl bekommen. Wir haben damals auch ein traumhaftes...
Leidiges Thema "Streichen der Wohnung" bei Auszug: Hallo zusammen, ich habe mal ein paar Fragen zum o. g. altbekannten Thema. Bisher bin ich hiervon verschont worden, da alle Ex-Mieter (auch meine...
Wie komm ich aus der verfahrenen Situation raus?: Hallo zusammen, vor ein paar Jahren MFH geerbt. Ohne Vorkenntnisse. Abrechnung, Mietrecht, Steuer, Gebäudetechnik und Handwerker klappt...
Kündigung: Mieter will Kaution "abfeiern" und zahlt seit 3 Monaten keine Miete: Hallo zusammen. Ich bin der Willi und muss sagen: Toll dass es Euch gibt! Toll dass es hier einen Ort des gemeinsamen Austausches gibt! Als...
Ärger mit Vormieter wg. verlorener Schlüssel: Hallo liebe Forum-Gemeinde! Zu meinem Topic muss ich leider etwas weiter ausholen, allerdings weiß ich mir mittlerweile nicht mehr auf...

Sucheingaben

mietende schlüsselübergabe

,

schlüsselübergabe vor mietende

,

schlüsselübergabe bei mietende

,
schlüsselübergabe mietende
, schlüsselannahme, schlüsselrückgabe vor mietende , schlüsselübergabe nach mietende, beendigung des mietverhältnisses durch schlüsselübergabe, mietende bei schlüsselübergabe, mietende durch schlüsselübergabe, mietende, schlüsselübergabe vor ablauf des mietverhältnisses, schlüsselübergabe gleich mietende, schlüssel abgeben vor Mietende, übergabe vor mietende, schlüsselrückgabe mietende, Mietende mit Schlüsselübergabe, mietende abnahme, rechtliche bedeutung der schlüsselübergabe vor mietende, konkludente aufhebung mietvertrag schlüsselübergabe, Mietende durch Abnahme, Mietende Schlüssel, mietwohnung schlüsselübergabe vor mietende, Ist mit Abgabe der Schlüssel der Mietvertrag beendet, mietbeendigung schlüsselübergabe
Oben