Schlüsselvergabe an Makler

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Reinhart Kampmann, 21.08.2014.

  1. #1 Reinhart Kampmann, 21.08.2014
    Reinhart Kampmann

    Reinhart Kampmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Eigentümer einer Wohnung in einer 400km entfernten Stadt. Daher
    möchte ich die Vermietung einem Makler überlassen. Ich kenne keinen der
    Makler in der Stadt persönlich und habe daher Bedenken, ihnen einfach so
    den Schlüssel zu überlassen - sie könnten Eigentum innerhalb der Wohnung
    stehlen.

    Es gibt keine Schließanlage.

    Ich habe keine Bekannten in der Stadt, die den Schlüssel aushändigen
    könnten.

    Welche Ideen habt ihr, wie ich das Problem angehen könnte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 21.08.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Na, dem Manne kann doch geholfen werden:
    Räum´ die Wohnung selber leer, dann kann der Makler auch nichts klauen ... und ganz nebenbei beugt das zukünftigem Stress mit Mietern vor.
     
  4. #3 Reinhart Kampmann, 21.08.2014
    Reinhart Kampmann

    Reinhart Kampmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Nun, es leben auch andere Parteien dort, die etwas...unfähig sind, neue Mitmieter zu finden. Und die haben ihr Eigentum dort. Es geht also um deren Eigentum, nicht meines.

    Leider sind sie selten in der Wohnung, sodaß regelmäßige Besuche durch den Makler diesen vor verschlossenen Türen stehen lassen.
     
  5. #4 Glaskügelchen, 21.08.2014
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Gast

    Dann sollen die ihre Wertsachen aus den Gemeinschaftsräumen entfernen und ihre jeweiligen Zimmer abschliessen.
     
  6. #5 BHShuber, 23.08.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Verfolgungswahn und ähnliches????

    Hallo Reinhart,

    ich weis ja nicht was du so alles gehört hast über Immobilienmakler aber als Grundsatz anzunehmen ein Immobilienmakler könnte einem beklauen, das hab ich noch nie gehört.

    Es gibt keine Schließanlage.

    Wenn du es nicht selber machen kannst, dann beauftrage jemanden damit, in der Regel sind Immobilienmakler keine Verbrecher und auf Diebesgut aus, was glaubst du denn.

    Eventuell macht das auch die Hausverwaltung, hier hat man zumindest schon mal als Eigentümer eine Geschäftsbeziehung.

    Kopfschüttelnd wünsche ich dir viel Glück bei der Vermietung!

    Gruß

    BHShuber
     
  7. #6 Reinhart Kampmann, 23.08.2014
    Reinhart Kampmann

    Reinhart Kampmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    BHShuber, bist du etwa Makler und niemand vertraut dir?
     
  8. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Und wo ist jetzt das Problem ?
     
  9. #8 Reinhart Kampmann, 23.08.2014
    Reinhart Kampmann

    Reinhart Kampmann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich einem fremden Menschen Zutritt zur Wohnung gebe und dieser stiehlt dann etwas, wer haftet dann?
     
  10. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Warum sollte ein Makler was klauen :?

    Mal abgesehend davon, das jeder Mieter einfach seine Wertsachen in sein Zimmer sperren kann und die Klo-Rolle aus dem Gemeinschafsraum wird schon niemand mitnehmen.
     
  11. #10 Fremdling, 25.08.2014
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    137
    'Ich kenne keinen der Makler in der Stadt persönlich und habe daher Bedenken, ihnen einfach so den Schlüssel zu überlassen - sie könnten Eigentum innerhalb der Wohnung stehlen.' ???

    Verständnisfragen: Was war denn Dein Plan beim Erwerb dieser weit-weg-Wohnung-zum-Vermieten-an-ganze-Mietgruppen ohne eine ortsnahe Person Deines Vertrauens? Wenn das Mietergruppenfragment selbst keinen genehmen Mitmieter findet und Makler als potentielle Diebe fürchtet, wäre es doch schizoprhen, wenn es einem von Dir gewählten weiteren Mit-Mieter traut, oder?

    Meinung: Deine Haftungsfrage mit Fachanwalt klären. Makler/Verwalter befragen, bei positiver Anwort beauftragen, Schlüssel geben, fertig. Bei Diebstahl schalten die Geschädigten Polizei ein.
     
  12. #11 Papabär, 25.08.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Da ich mir ziemlich sicher bin, dass Fremdling es nur nicht erwähnt hat weil es eigentlich eine Selbsverständlichkeit ist, füge ich meine Ergänzung in seinen Text ein.
     
Thema:

Schlüsselvergabe an Makler

Die Seite wird geladen...

Schlüsselvergabe an Makler - Ähnliche Themen

  1. Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung

    Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung: Hallo Leute, ich will gerne mein Haus selber verkaufen. Allerdings hat mir die Bank angedroht, mein Haus in die ZWangsversteigung zu geben. Da die...
  2. Falschaussagen Makler im Exposé und bei der Besichtigung

    Falschaussagen Makler im Exposé und bei der Besichtigung: Hallo, ich habe letzte Woche den Mietvertrag für meine neue Wohnung unterschrieben. Die Wohnung war als 2-Raumwohnung im Internet ausgeschrieben,...
  3. Makler Bezahlung

    Makler Bezahlung: Hallo Ihr Lieben, Ich habe mir ein Objekt gekauft und hatte am Montag meinen Notarvertrag. Jetzt habe ich die Maklerrechnung erhalten mit der...
  4. Makler taucht nicht auf, wer zahlt Gutachter?

    Makler taucht nicht auf, wer zahlt Gutachter?: Hallo liebe Freunde, ich habe heute einen sehr unschönen Fall erlebt und benötige euren Rat. Ich hatte mit einem Makler Kontakt bezüglich einer...