Schnäppchen gefunden

Diskutiere Schnäppchen gefunden im Immobilienmarkt /Investments Forum im Bereich Finanzen; Man sollte es nicht glauben, wir haben Montag ein kleines MFH 200 m2 im Speckgürtel von Berlin gekauft, 180.000€ mit 14.000€ Einnahmen. Wenn man...

  1. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    567
    Man sollte es nicht glauben, wir haben Montag ein kleines MFH 200 m2 im Speckgürtel von Berlin gekauft,
    180.000€ mit 14.000€ Einnahmen.
    Wenn man das DG noch ausbaut kann man die Einnahmen verdoppeln. Das sollte wohl kein Problem sein. Wieder eine Herausforderung, da unsere Baustellen letztes Jahr alle beendet wurden.
     
    immodream, Immofan und GSR600 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schnäppchen gefunden. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benni.G, 19.09.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    136
    Hallo Pitty, herzlichen Glückwunsch.

    Aber was ich nicht verstehe, wie kann man mit einem Ausbau des DG die Einnahmen verdoppeln?
    Sind die jetzigen Mieter (5,83 €/qm) so lange drin, dass die Miete so extrem unter dem Marktüblichen ist, sodass die Miete untern Dach deutlich teurer sein wird?
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    567
    Die Grundfläche ist 100 m2. Wenn man die später für 10-12 €/m2 vermietet plus Balkon lohnt sich das. Klar muss man jetzt noch etwas an Geld reinstecken, aber am Ende hat man ein hübsches MfH. Dort werden gerade Eigentumswohnungen zu Berliner Preisen verkauft. Da es eine süße Kleinstadt mit Altbauflair ist zieht es viele Berliner hier hin. Kleine Kaffees, kleine Läden, alles hübsch gemacht. Da möchte man einfach wohnen.

    Die jetzigen Mieten sind um die 7€/m2, von daher braucht man sich hier nicht beschweren. Das ist alles im Limit.
     
  5. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    956
    Wo denn genau?
    Schöne und recht Risikofrei größe. So etwas ist doch eigentlich immer beliebt und für viel auch noch bezahlbar.
     
  6. #5 immobiliensammler, 19.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    2.733
    Ort:
    bei Nürnberg
    Gratuliere, man findet doch immer mal wieder was! Dauert aktuell halt nur leider viel länger als früher.
     
  7. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    567
    In Mittenwalde. Liegt nah an der Autobahn, man ist schnell in Berlin, der Regionalzug fährt auch nach Berlin.

    Na ja, bei 10€/m2 und 100 m2 wird es schon schwierig Mieter zu finden denke ich.

    Da wir das Objekt mit fast 40.000€ runter gehandelt haben kann ich dieses Geld in den Umbau des Dachgeschosses rein stecken.

    Ich habe muss ich ehrlich sagen 3 Jahre täglich gesucht und dann schnell zugeschlagen. Da spielt wohl die Chemie eine ganz große Rolle. War alles super, 1.10. ist Übergabe.

    Immobilienhaie mit Goldkättchen und Armbändern haben wir somit trotzdem noch ausgestochen.
    Das lag wohl zu dem guten Verhältnis zu den Mietern die bei uns weiter wohnen bleiben dürfen.
     
  8. #7 immodream, 19.09.2018
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.090
    Zustimmungen:
    1.304
    Hallo Pitty,
    das freut mich für dich.
    Es gibt also immer wieder noch Möglichkeiten, etwas direkt von Privat bei gegenseitiger Sympathie zu einem guten Preis zu kaufen.
    Ich hatte für meinen Sohn vor drei Jahren auch ein schönes 8 Familienhaus zum 12 fachen in sehr guter Lage gefunden.
    Es waren zwei Erben die aus Altersgründen verkaufen wollten.
    Leider wurde dann der eine Erbe einen Tag vor dem Notartermin gierig und wollte den Preis erhöhen. Da haben wir dann allerdings die Notbremse gezogen.
    Unsere letzten Objekte haben wir auch immer von Privat gekauft. Auch hier war gegenseitige Sympathie eine vernünftige Kaufpreisbasis.
    Ich erzähle regelmäßig den Nachbarn aller Objekte, das wir gerne weitere Objekte kaufen würden.
    Vielleicht haben wir wieder irgendwann einmal Glück.
    Grüße
    Immodream
     
  9. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    567
    Es zeigt doch dass man nicht aufgeben darf und auch in Zeiten von Immobilienhaien als kleiner Vermieter noch einmal Glück hat.

    Im Bekanntenkreis hat jemand gerade 2Doppelhaushälften zur Vermietung neu gebaut. Ich muss immer wieder sagen, dass ich bei Neubau mit der Rendite nie so hinkomme als wenn man eine bestehende Immobilie übernimmt.

    Ja ich würde auch immer erzählen das man Immos kauft. Es gibt immer wieder Menschen wo die Kinder das Erbe nicht weiter ausführen möchte wie in unseren Fall. Dann wird verkauft.
     
  10. Kanris

    Kanris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre dann aber ein Reihenhaus oder?
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    1.998
    Ort:
    Münsterland
    Nein.
    Oder, je nach dem, was du mit "das" meinst: Ja.

    Bist du wirklich dermaßen unsicher bei der Beantwortung der Frage, ob (irgend-)etwas ein Reihenhaus ist?
     
  12. Kanris

    Kanris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Bei den QM und dem Preis kaum vorzustellen, dass dies ein zwei bis dreifamilienhaus freistehend noch mit Garten sein soll. Dann eher Reihenhaus mit mehreren Wohnungen oder halt so ein Sozialgebäude. So wäre es bei uns.
     
  13. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.457
    Zustimmungen:
    567
    Naja Garten nicht, eher ein gepflegter Innenhof. Da das Grundstück nicht ganz so groß ist kann ich bis auf 9000€ alles als Gebäude abschreiben.
    Was will ich in der Vermietung mit einem großen Garten, das stört nur in der Abschreibung. Ich habe ein MFH mit 3500 m2 und eines mit 920 m2. Jeweils hat uns das Finanzamt nur ca.60 Prozent dem Gebäude zugerechnet. Von daher bin ich froh jetzt keine große Grundfläche an großen Garten zu haben.

    Es sind 4 Wohnungen mit knapp je 50 m2. Das reicht völlig aus. Das bekommt man wenigstens immer schnell vermietet in der heutigen Zeit.

    Es ist kein Reihenhaus, sondern sind lediglich zwei Doppelhaushälften was der Bekannte gebaut hat. Das ist noch ein Unterschied zum Reihenhaus.
     
Thema:

Schnäppchen gefunden

Die Seite wird geladen...

Schnäppchen gefunden - Ähnliche Themen

  1. Ins Immo Geschäft mit "Schnäppchen" Immobilien?

    Ins Immo Geschäft mit "Schnäppchen" Immobilien?: Hallo, mein Vater und ich Spielen schon längere Zeit mit der Idee, ins Immobilien Geschäft einzusteigen. Da gibt es ja die sogennanten...
  2. Berliner Räumung - Geld bzw. Sparbuch gefunden

    Berliner Räumung - Geld bzw. Sparbuch gefunden: Hallo zusammen, wir haben kürzlich eine Berliner Räumung durchgeführt. Bei dem Zusammenpacken des Wohungsinventars habe ich ein Sparbuch...
  3. HILFE Traumwohnung gefunden aber leider vermietet

    HILFE Traumwohnung gefunden aber leider vermietet: Hallo, ich habe folgendes Problem :unsicher026: habe meine Traumwohnung gefunden aber diese ist Vermietet. Habe den Mietern vorgeschlagen das...
  4. Haus gefunden nach langer Suche - kaufen?

    Haus gefunden nach langer Suche - kaufen?: Hallo, ich lese schon lange hier. Nun bin ich soweit, dass ich auch Vermieter werden kann oder Aufteiler. (Gibt es hier Leute aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden