Schneeberäumung der Fahrbahn Privatstraße

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von renntraktor, 29.11.2012.

  1. #1 renntraktor, 29.11.2012
    renntraktor

    renntraktor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beim Thema Schneeberäumung wird immer nur der Gehweg einbezogen. Wie sihts mit der gesamten Straße aus?
    Unser Einfamilien-Mietshaus liegt an einer Privatstraße. Der Carport ist nur über ediese Privatstraße erreichbar. Die anderen Anwohner hier sind Eigentümer der Grundstücke/Straße. Es gibt zwischen allen eine Aufschlüsselung, wer welche Straßenabschnitte vom Schnee zu beräumen hat.
    Die Anbindung der Privatstraße an die Hauptstraße der Gemeinde hat eine Steigung von ca 15%.
    Der Inhaber des Grundstückes am Anfang der Privatstraße- da wo die Steigung beginnt, ist der Meinung, er müsse nur einen 80 cm breiten Streifen als Fußweg vom Schnee beräumen( Einen von der Fahrbahn getrennten Bürgersteig gibt es nicht). Bei Schnee und Eis ist es nun nicht möglich,mit dem PKW unser Haus / Stellplatz zu erreichen.
    Muss die Fahrbahn auch vom Anlieger beräumt oder abgestumpft werden ? Auch Notdienste kommen hier nicht rauf.
    Danke Für die Infos, Paul
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 29.11.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Warum zweimal den gleichen Thread??

    Zum Thema: Da es sich um Privates Gelände handelt, sollte es eine Regelung unter den Eigentümern geben, die in einem solchen beschriebenen Fall greift.
    Sollte es eine solche Regelung nicht geben, wirst Du m.E. wohl ausserhalb parken müssen oder Dich selbst um die Räumung kümmern.

    Mir ist jedenfalls kein § bekannt, der dieses Problem allgemeingültig regelt, auch die Stadt wird wohl keine passende Verordnung bereithalten.
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise werden Privatwege komplett an alle Miteigentümer verkauft. Jeder Eigentümer ist nicht an seine zum Beispiel 80cm gebunden, sondern allen gehört der komplette Weg zu seinem entsprechendem Eigentumsanteil. Also sagen wir mal 20% wenn es 5 gleichgroße Eigentumsanteile sind.

    Über die Schneeberäumung muss man sich untereinander einigen. Gelingt dies nicht muss eine Eigentümerversamlung einberufen werden und es muss eine Regelung beschlossen werden, an die sich dann alle zu halten haben, auch wenn jemand dagegend gestimmt hat.
     
Thema: Schneeberäumung der Fahrbahn Privatstraße
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haftung privatstrasse

    ,
  2. verwalter für privatstraße

    ,
  3. privatstraße wer muss wo schnee räumen

    ,
  4. privat straße wer haftet,
  5. wer haftet bei privatstraßen,
  6. verwalter privatstrasse kosten €,
  7. privatstrasse anwohner niederschlagswasser,
  8. bürgersteig in privatstraße,
  9. muss ich die privatstraße räumen,
  10. schneeräumen privatstrasse mit gehweg,
  11. schneeräumung haftung privatstraße,
  12. muss man eine privatstraße räumen,
  13. gemeinde besitzt privatstraße,
  14. eigentumsanteile an einer privatstraße,
  15. bürgersteig 80 cm schneeräumen,
  16. privatstraße haftungsfragen,
  17. privatstraße und schnee,
  18. privatstraße anwohner eigentümer
Die Seite wird geladen...

Schneeberäumung der Fahrbahn Privatstraße - Ähnliche Themen

  1. Schneeberäumung der Fahrbahn Privatstraße

    Schneeberäumung der Fahrbahn Privatstraße: Beim Thema Schneeberäumung wird immer nur der Gehweg einbezogen. Wie sihts mit der gesamten Straße aus? Unser Einfamilien-Mietshaus liegt an...
  2. Winterdienst Privatstrasse

    Winterdienst Privatstrasse: Ich habe aktuelle folgende Frage, die die Beteiligung der Mieter an den Schneeräumkosten betrifft. Unser Mietshaus liegt an einer Privatstrasse...