Schneeräumung

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von ObiWan, 28.12.2010.

  1. ObiWan

    ObiWan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo zusammen,
    da ich es vor einigen Jahren leid war, mich immer wieder mit den Mietern (24 Mietparteien) herumzuärgern wer denn nun mit dem Schneeräumdienst an der Reihe ist und wer nicht, habe ich diese Arbeiten, genauso wie die Reinigung der Treppenhäuser, fremdvergeben.
    Das hat bisher auch hervorragend funktioniert. Leider gibt es diesen Winter, bei dem es sich natürlich um einen Jahrhundertwinter handelt, Probleme. Mein Vetragspartner kommt seiner Verpflichtung zum Schneeräumen nicht nach und er ist telefonisch nicht erreichbar. :motzki
    Das Ergebnis ist, dass es, bedingt durch tagelanges Ignorieren des Schneefalls, spiegelglatt geworden ist und meine Mieter mittlerweile (und zu Recht) stinksauer sind.

    Ich tue mich allerdings schwer den Vertrag zu kündigen da es
    1. schwierig ist kurzfristig Ersatz zu bekommen und
    2. der bisherige Vertrag unschlagbar günstig (50€ pro Monat pauschal) ist.
    Nun meine Frage: Wen kann ich haftbar machen falls jemand stürzt und sich die Haxen bricht? :gehtnicht
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BarneyGumble2, 28.12.2010
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Was bringt Dir der unschlagbar günstige Preis, wenn nicht geräumt wird?
    Und fürs Nichtstun sind 50 € meiner Meinung nach nicht gerade günstig, das bekommt man woanders kostenlos :wink

    Dass Du Probleme bekommen wirst, Ersatz zu bekommen, steht ausser Frage, aber ein Versuch ist es wert... Im Zweifel frag einen Mieter, ob der das übernimmt gegen entsprechende Vergütung.

    Über die Haftung wird sicher Dein Vertrag mit dem Winterdienst Aufschluß geben, evtl. könntest Du die entsprechende Stelle ja zitieren? Ansonsten wird die Grundbesitzerhaftpflicht für Verletzungen aufkommen, falls Du eine abgeschlossen hast.

    EDIT: Hab grad mal nachgeschaut, bei uns kostet der Winterdienst etwas über 200 € pro Saison (5 Monate) für etwa 25 lfd. Meter Gehweg bei den Stadtreinigern (Städtische Werke).
     
  4. ObiWan

    ObiWan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo BarneyGumble2,
    vielen Dank für Deine Einschätzung der Lage. Du hast natürlich recht dass 50 Euro für’s nichtstun eine sehr gute Entlohnung darstellt.
    Natürlich bekommt der Schneeräumdienst von mir diese 50 Euro nicht, wofür denn auch?

    Von den Mietern ist niemald bereit die Schneeräumung für die gesamten Objekte (es handelt sich um 4 Häuser) zu übernehmen, es sind allerdings auch etliche Meter zu räumen so dass ich das durchaus verstehen kann.

    Um möglichst für die noch zu erwartenden Schneetage eine Räumung zu gewährleisten habe ich mich um Ersatz bemüht, bin aber leider nicht erfolgreich gewesen. Allerdings habe ich einige Preise einholen können (bei denen mir schwindelig geworden ist). Die Preise liegen zwischen 28 und 50 Euro pro Einsatz! Das ist natürlich kein Vergleich zu den läppischen 50 Euro pauschal.

    Gestern Abend hat sich mein Vertragspartner tatsächlich noch gemeldet und ist „zu Kreuze gekrochen“. Er gelobt Besserung und hat mir zugesichert, dass der Winterdienst ab sofort wieder gewährleistet ist. Ich glaube allerdings nicht so richtig daran. Die Zeit wird es zeigen.

    Ich werde mir heute Abend noch einmal genau den Vertrag zu Gemüte führen um die Haftungsfrage abzuklären. Auch die Grundbesitzerhaftpflicht-Police werde ich mir noch einmal genau ansehen um im Falle eines Unfalles Sicherheit zu bekommen.
     
Thema: Schneeräumung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schneeräumung preise

    ,
  2. schneeräumvertrag

    ,
  3. schneeräumen preisliste

    ,
  4. Preise Schneeräumung,
  5. preise für schneeräumen,
  6. schneeräum preise,
  7. preise schneeräumen,
  8. schneeräum vertrag,
  9. schneeräumdienst preise,
  10. Schneeräumung Vertrag,
  11. vertrag schneeräumung,
  12. schneeräumen preis,
  13. was kostet schneeräumen,
  14. schneeräumung preis,
  15. preis schneeräumen,
  16. schneeräumungsvertrag,
  17. schneeräumen vertrag,
  18. preis schneeräumung,
  19. vertrag für schneeräumung,
  20. was kostet ein schneeräumdienst,
  21. schnee räumen preise,
  22. was kostet der winterdienst,
  23. fristlose kündigung schneeräumvertrag,
  24. schneeräumvereinbarung mieter,
  25. schneebeseitigung berlin
Die Seite wird geladen...

Schneeräumung - Ähnliche Themen

  1. Schneeräumung teilen ?

    Schneeräumung teilen ?: Hallo, ich habe in meinem 1-2 FH eine Wohnung an eine ältere (körperlich fitte) Person vermietet. Bisher habe ich mich immer selbst um die...
  2. Privatweg, eingeschränkte Schneeräumung, Schild erforderlich ?

    Privatweg, eingeschränkte Schneeräumung, Schild erforderlich ?: Mal angenommen, dass für ein Teil des Grundstücks ein Wegerecht für Dritte eingetragen ist - muss das Teilstück schneeberäumt werden ? - Baulich...
  3. Schneeräumen

    Schneeräumen: Schneeräumen Hallo liebe Forumsmitglieder, wir erstellen z. Zt. die Betriebskostenabrechnung 07/12 - 06/13. Wir haben ein Mehrfamilienhaus mit...
  4. Schneeräumen/Streuen während Arbeitszeit

    Schneeräumen/Streuen während Arbeitszeit: Hey ihr, hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem weiter helfen. Habe zwar schon gegoogelt aber keine rechtssicheren Angaben gefunden. Waren...
  5. Schneeräumen auf privatem Grundstück

    Schneeräumen auf privatem Grundstück: Hallo, wie verhält es sich eigentlich mit dem Schneeräumen und evtl. Streuen auf privatem Gelände? Ich will jetzt in meinem...