Schönheitsreparaturen selber, aber dafür höhere Miete

Dieses Thema im Forum "Schönheitsreparaturen" wurde erstellt von urban, 21.08.2010.

  1. urban

    urban Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nach vielen schlechten Erfahrungen mit unterlassenen Schönheitsreparaturen durch die Mieter überlege ich, ob es nicht besser wäre, die Schönheitsreparaturenen lieber selber zu übernehmen, aber dafür die Miete zu erhöhen. Der Spielraum bis zur Mietspiegelmiete besteht.
    Hat jemand Erfahrungen damit, als Vermieter im Mietvertrag die Schönheitsreparaturen übernommen zu haben. Überziehen dann Mieter ihre "Wünsche"?
    Welcher Satz pro qm pro Monat wäre als Zuschlag angemessen? Ich vermute irgendetwas zwischen 0,50 - 1 Euro pro qm und Monat oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Schönheitsreps sind normalerweise immer Sache des Vermieters, da es Instandhaltungen sind. Wenn du also die Schönheitsreps nicht an den Mieter weitergebenwillst, dann lass es einfach. Die Miethöhe orientiert sich am aktuellen Mietspiegel.
    Logischerweise gibt es keinen kalkulierten Preis, der in die Miete einrechnet, da bereits in der Miete drin. Genauso selten orientiert sich die Miethöhe an der Instandhaltung eines Boilers...
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Das dürfte etwas zu kurz gedacht sein...

    Mietspiegelwerte werden bei allen mir bekannten Mietspiegeln für "übliche" Vertragsinhalte ausgewiesen und damit für Abwälzung von Schönheitsreparaturen auf den Mieter.

    Die Durchführung von Schönheitsreparaturen durch den Mieter hat Entgeltcharakter. Der Mieter zahlt für die Überlassung der Mietsache also nicht nur den Betrag der Miete, sondern zusätzlich auch mit einer Sachleistung. Fällt die zusätzliche Leistung des Mieters weg, kann man also durchaus an eine höhere Miete denken. Wie weit dies am Markt durchsetzbar ist, wird aus der Ferne niemand vorhersehen können.

    Die II. Berechnungsverordnung sieht bei preisgebundenem Wohnraum für die Durchführung der Schönheitsreparaturen durch den Vermieter einen Wert von 8,50 € pro m² Wohnfläche im Jahr als ansatzfähige Bewirtschaftungskosten vor (§ 28 Abs. 4 II. BV). An diesem Wert könnte man sich erst mal orientieren.

    Bei Neuvermietung ist ein Mietspiegelwert auch keineswegs maßgeblich. Soweit keine Mietpreisüberhöhung vorliegt gilt hier Vertragsfreiheit.
     
  5. urban

    urban Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für die Rückmeldungen. Insbesondere der Hinweis auf die II. Berechnungsverordnung hat mir geholfen, die Höhe des Aufschlages festzulegen.
    Mal sehen, ob es klappt.
    urban
     
  6. #5 lostcontrol, 24.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    bist du wirklich sicher dass du dir das antun willst?
    also ich hätte herzlich wenig lust alle ca. 3 jahre bei mieters anzutanzen, deren hausstand aus ihrem wohnzimmer auszuräumen, womöglich zwischenzulagern, dort zu streichen etc. und dann alles wieder einzuräumen.
    und am nächsten tag verschluckt sich das baby am spinat und das theater geht von vorne los...
    wenn du sagst du übernimmst die schönheitsreparaturen, dann musst du das auch tun, vermutlich kann auch die miete gemindert werden wenn du's nicht tust. und wann schönheitsreparaturen nötig sind wird wohl auch nicht in deiner entscheidungsfreiheit liegen. ich könnte wetten dass die mieter die deutlich häufiger für nötig halten wenn du das für sie übernimmst wie wenn sie selbst streichen müssten...

    ich verstehe dein ansinnen ja, wenn's um 'ne endrenovierung geht, aber im laufenden mietverhältnis? da wär mir das an deiner stelle völlig wurschd ob die wand bei mieters fleckig ist oder nicht.
     
Thema: Schönheitsreparaturen selber, aber dafür höhere Miete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schönheitsreparaturen kosten pro qm

    ,
  2. Wert Schönheitsreparaturen

    ,
  3. wert schönheitsreparatur

    ,
  4. durch schönheitsreparaturen höhere miete,
  5. Höhere Miete bei Übernahme der Schönheitsreparaturen durch den Vermieter,
  6. schönheitsreparaturen höhere miete,
  7. schönheitsreparaturen kalkulation,
  8. höhere miete statt schönheitsreparatur,
  9. schönheitsreparaturen kostenerstattung pro quadrat meter,
  10. höhere kaltmiete bei übernahme schönheitsreparatur vermieter,
  11. schönheitsreparaturen pro qm kosten,
  12. höhere miete übernahme schönheitsreparaturen,
  13. kosten für schönheitsreparaturen qm,
  14. Schönheitsreparaturen wer kommt dafür auf,
  15. höhere miete statt schönheitsreparaturen,
  16. höhere Gewalt schönheitsreparaturen,
  17. zuschlag für schönheitsreparaturen im miete drin,
  18. mietspiegelmiete und schönheitsreparaturen,
  19. höhere miete schönheitsreparaturen,
  20. mietvertrag höhe schönheitsreparaturen,
  21. höhe wert schönheitsreparaturen ,
  22. was ist in der miete drin,
  23. wie weit ist der spielraum angemessene miete,
  24. schönheitsreparatur kosten m,
  25. erfahrungen mietvertrag
Die Seite wird geladen...

Schönheitsreparaturen selber, aber dafür höhere Miete - Ähnliche Themen

  1. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  2. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  3. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  4. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  5. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...