Schönheitsreparaturenkonto

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von KlausAW, 13.02.2007.

  1. #1 KlausAW, 13.02.2007
    KlausAW

    KlausAW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, liebende Wissende,

    im Jahr 2006 habe ich eine vermietete Eigentumswohnung gekauft.Die Wohnung ist seit 1988 an eine Witwe vermietet,- auch weiterhin.
    In einem Gespräch erfuhr ich, dass ein Schönheitsreparaturenkont in Höhe von ca.€ 920,- exestiert.Dieses hat sich die Mieterin schriftlich geben lassen, als die Hausverwaltung an eine HV übergeben wurde.
    Dieses habe ich mir dann auch schriftlich bestätigen lassen.Nun wurde wieder die HV gewechselt,- die aber keine Sondereigentums- Verwaltung ( Mietverwaltung)übernimmt.Deshalb mache ich die Mietverwaltung selbst.

    Nun habe ich die ehemalige HV angeschrieben und um Überweisung des Geldes gebeten.
    Sie stellt sich quer und will nicht zahlen.

    Was jetzt?

    Wer kann mir helfen?

    Gruß,
    Klaus AW
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Eine bescheidene Frage am Rande: Wo kommt denn das Geld her? meinst du nicht, dass es inzwischen nicht mehr von der Mieterin verlangt werden kann. (Odnungsgemäß muss ich wohl erwähnen, dass ein Mieter grundsätzlich keinen Anspruch auf das Reps konto..)
     
  4. #3 KlausAW, 13.02.2007
    KlausAW

    KlausAW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Laut Aussage der HV wurde ein gewisser Betrag der Miete auf dieses Konto gezahlt, und darf auch nur für Schönheitsreparaturen verwendet werden.Der Mieter selbst hat keinen Anspruch darauf.
    Meine Mieterin hat mir auch versichert, dass sie das geld nicht in Anspruch genommen hat.

    KlausAW
     
  5. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Schau erst mal in Mietvertrag rein, wie vereinbart wurde über die Schönheits-
    reparaturen bzw. Schönheitreparaturkonto.

    Da einen Teilbetrag aus Miete für Schönheitsreparatur zurückgelegt wurde,
    müßte dieser dem Vermieter zustehen, und ist, nachdem die Mietverwaltung nicht mehr fremd beauftragt wird, dem Vermieter auszuhändigen. Es sei denn der Betrag in Laufe der Zeit verbraucht worden ist - Aber dies ist sicherlich belegbar.

    Welchen Grund hat der HV angegeben für seine Auszahlungsverweigerung ?

    Oder gibt es eine Verwechslung mit Rücklagekonto ?
     
  6. #5 KlausAW, 14.02.2007
    KlausAW

    KlausAW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Im Mietvertrag steht:§ 4 Zusätzliche vereinbarungen

    Der Vermieter übernimmt die Durchführung der Schönheitsreparaturen nach Maßgabe der Allgemeinen Vertragsbestimmungen ( Nr.5 Abs.2AVB ).Der in der Miete enthaltene Kostensatz beträgt zur Zeit DM 6,90 je m2 Wohnfläche und Jahr, bezogen auf die Wirtschaftseinheit und nicht auf die Wohnung.

    Unter Nr.5 Abs 2 steht:

    Hat der Vermieter gemäß §4 des Vertrages die Schönheitsreparaturen übernommen, so ist der Mieter nicht berechtigt, vom Vermieter die Ausführung von Schönheitsreparaturen zu verlangen, die über den Fristenplan gemäß Nr.5Abs3
    Satz 3 und über der in der Miete für Schönheitsreparaturen enthaltenen Kostenansatz hinauszgehen.
    Die Höhe dieses Kostenansatzes bei Vertragsbeginn ist im §4 des Vertrages vereinbart.Der Vermieter ist verpflichtet, dem Mieter jede Änderung dieses Kostenansatzes bekanntzugeben.


    Nun habe ich die Wohnung in 2006 vermietet gekauft.Habe dann im einvernehmen mit der Dame den §4 aus dem Vertrag gestrichen.

    Die HV begründet die Einbehaltung damit, dass das geld Zweckgebunden sei und nur für Renovierungsarbeiten an der Wohnung verwandt werden darf.

    Obwohl ich der Eigentümer bin und der HV versichert habe, das Geld getrennt von meinem vermögen anzulegen und auch nur für diese zwecke zu verwenden, sperren sie sich gegen die Auszahlung.
     
  7. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenn die Gelder der damalige Verwalter kassiert hatte, heißt nicht, dass
    er weiterhin über die Verwendung der Gelder kontrollieren muss in dem er sie
    weiterhin einbehällt.

    Seine Amtzeit ist abgelaufen.
    Er hat die Summe, wie bei der Kaution, an Dich herauszugeben.
    Denn die getroffenen Vereinbarungen betreffen Dich als Vermieter und die
    Dame als Mieterin, sonst Niemanden.

    Es liegt nun in Deiner Verantwortung die Gelder zweckgebunden zu verwenden. Es geht den vormaligen Verwalter nichts mehr an.

    :shame
     
  8. #7 KlausAW, 14.02.2007
    KlausAW

    KlausAW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    nachfolgend eine neue Antwort der Vorgänger HV:

    Sehr geehrter Herr Klaus AW,
    auf das Schönheitsreparaturkonto kann Frau XY oder auch Sie für angefallene Schönheitsreparaturen zugreifen.D.h. es kann nur für Schönheitsreparaturen, die während des Mietverhältnisses von Frau XY oder aber bei Auszug anfallen, verwandt werden.Diese Maßnahme müssen durch Vorlage der entsprechenden Rechnungen nachgewiesen werden.Eine pauschale Auszahlung ist daher nicht möglich.
    Dieses Schönheitsreparaturkonto verwaltet nicht die Hausverwaltung, sondern der ehemalige Eigentümer der Wohnung die XY GmbH, so dass dies nicht mit der Beendigung der Sondereigentumsverwaltung zusammen hängt.

    Wir bedauern, Ihnen hier keine andere Mitteilung machen zu können...

    ???

    Klaus AW
     
  9. Beluga

    Beluga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    0
    Na dann fordere die Gelder von XY GmbH zurück oder lasse das Schönheitsreparataurkonto auf Dich übertragen.

    Existiert diese XY GmbH noch ? :?

    Warum hat der ehem. Verwalter Dir nicht gleich korrekte Auskunft gegeben, dass das Konto nicht von ihm verwaltet wird !? :stupid
     
  10. #9 KlausAW, 22.02.2007
    KlausAW

    KlausAW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Beluga,
    heute hat mir die ( ehemalige ) HV mitgeteilt, dass nicht sie sondern der ehemalige Eigentümer das Schönheitsreparaturenkonto verwaltet.
    Nun habe ich den ehemaligen Eigentümer unter Fristsetzung aufgefordert, mir das Konto zu übertragen.

    Seltsam ist nur, dass die ( ehemalige ) HV eine GmbH des ehemaligen Eigentümers ( AG ) ist.
    Meine Vermutung:"eine unseriöse Finanzgestaltung der GmbH.

    KlausAW

    [Hinweis: Mit Editieren können auch solche "Fehler" behoben werden! :zwinker Gruß DiplomHM, Moderator]
     
  11. #10 KlausAW, 26.02.2007
    KlausAW

    KlausAW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Der ehemalige Eigentümer hat nun geantwortet.
    Sehr geehrter Herr.....
    wir nehmen Bezug auf Ihr Schreiben vom 18.02.07 und müssen Ihnen leider mitteilen, dass eine Auszahlung des Betrages in Höhe von 914,75 EUR ohne Vorlage von Belegen für durchgeführte Schönheitsreparaturen für die o.a. Wohnung nicht vorgenommen werden kann.
    Wir bedauern, Ihnen hier keinen anderen Bescheid geben zu können.

    -----------------------------------------------------------------------------------------
    Hallo liebe Juristen,
    ich brauche Euren Rat.Es kann doch nicht sein, dass der ehemalige Eigentümer Gelder meiner Mieterin verwaltet.

    Hilfe!
     
Thema: Schönheitsreparaturenkonto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schönheitsreparaturkonto

    ,
  2. schönheitsreparaturenkonto

    ,
  3. konto für schönheitsreparaturen

    ,
  4. schönheitsreparaturen konto,
  5. auszahlung schönheitsreparaturenkonto,
  6. schönheitreparaturkonto ,
  7. schönheitsreparatur konto,
  8. schönheitsreparturkonto,
  9. konto schönheitsreparaturen,
  10. Was ist ein Schönheitsreparaturkonto,
  11. Schönheitsreparaturenkonto auszahlen,
  12. schönheitsreparaturen auszahlung,
  13. schönheitsreparaturkonto mieter,
  14. Schönheitsreparturen vermieter Konto,
  15. schönheitsreparaturen bei auszug Nr 4 Abs.2AVB,
  16. zweckgebundene gelder schönheitsreparaturen,
  17. mietkonto für schönheitsreparaturen,
  18. auskunftsanspruch schönheitsreparaturenkonto,
  19. schönheitsreparaturkonto Auszug,
  20. auszahlung schönheitsreparaturenkonto bei auszug,
  21. schönheitsreparaturkotno,
  22. auszahlung geld schönheitsreparaturkonto,
  23. auszahlung schönheitsreparaturkonto,
  24. konten für schönheitreparaturen,
  25. zweckgebundene schönheitsreparatrurkonto