Schriftliche Voranmeldung

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Timo84, 06.08.2012.

  1. Timo84

    Timo84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe eine Frage.

    Die Oma von meiner Freundin besitzt eine Eigentumswohnung. Da meine Freundin mit mir zusammen ziehen will und wir eine größere Wohnung benötigen, wollten wir diese einmal besichtigen. Der Mieter der jetzt da drinnen wohnt, ist aber ziemlich gerissen.
    Er verlangt bei einem Besuch wohl sogar die Ausweise von uns gesehen, obwohl Ihre Omi mitkommt.

    Wir würden deshalb gerne eine Schriftliche Voranmeldung zur Besichtigung aufsetzen, damit er keinen Grund hat, dieser Besichtigung abzulehnen.
    Gibt es für so etwas einen Vordruck?
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    Grüße Timo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 06.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :wink5: Timo84,

    wenn der Mieter schon solche Probleme macht, dann ist es sehr Sinnvoll das ganze gleich schriftlich zu machen. Der Vermieter (Oma ?) sollte also dann dem Mieter mitteilen, das er (bzw. sie) die Wohnung besichtigen will (Grund der Besichtigung angeben, genügen Zeitraum lässen zu den evtl Terminen und evtl Datumsverschläge für mehrere mögliche Termine nicht vergessen ! Termine nicht an Sonn- & Feiertage legen. Ansonsten sind übliche Zeiten zB unter der Woche (also Montag bis Samstag) von 10-13 Uhr oder 16-18 Uhr).

    Fraglich ist mir allerdings, ob hier ein Grund vorhanden ist. Denn ohne Grund muss der Mieter nicht zustimmen. Gründe wären zum Beispiel:
    • Die Whg Kaufinteressenten zeigen,
    • evtl Modernisierungs- oder Instandhalungsvorbereitungen,
    • Erforschung einer Schadensursache,
    • begründeter Verdacht auf vertragswidrige Nutzung,
    • Ablesen von Messeinrichtungen,
    • um die Wohnung Nachmietern zu zeigen, sofern das Mietverhältniss schon gekündigt ist,
    • usw.

    Achja, auch wenn du ein Besichtigungsrecht hast als Vermieter, so bedeutet das nicht, das der Mieter da auch mitspielt. Im schlimmsten Fall bedeutet das: ein Gericht prüft das Besichtigungsrecht. Allerdings macht sich dann hier ggf der Mieter Schadensersatzpflichtig, falls er unbegründet abgelehnt hat.
     
  4. Timo84

    Timo84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pharao,

    danke für die schnelle Antwort. Der Grund der Besichtigung wäre Eigenbedarf von der Oma meiner Freundin, da sie Ihre Enkelin bekommen soll.

    Aber wir wollte uns die Wohnung gerne vorher mal angeschaut haben, ob sie etwas für uns ist.

    :smile008:
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    das hab ich mir schon gedacht, deswegen auch die Aufführung der Punkte. Allerdings meine ich (ohne Garantie), das in deinem Fall dies kein Grund darstellt für ein Besichtigungsrecht des Vermieters, da eben das Mietverhältnis noch nicht gekündigt ist.

    Wobei das ja nur interessant ist, falls der Mieter hier Probleme machen will. Probieren kann man das auf jeden Fall.
     
  6. Timo84

    Timo84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    dann setze ich einmal ein Schrifstück für die Oma aus.

    Danke für deine Antworten.
     
Thema: Schriftliche Voranmeldung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung von oma mit freund zusammenziehen

Die Seite wird geladen...

Schriftliche Voranmeldung - Ähnliche Themen

  1. Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich?

    Baumaßnahmen im Haus ankündigen-schriftlich?: Ich habe nur eine kurze Frage. Ich habe einer Mieterin bei der Abnahme der Wohnung eines Familienmitgliedes im Haus mitgeteilt, dass jetzt...
  2. Wohnungskauf - Mietvertrag plus schriftliche Einigung zwischen den Mietparteien

    Wohnungskauf - Mietvertrag plus schriftliche Einigung zwischen den Mietparteien: Hallo ich bin gerade am Kauf einer Wohnung dran, wo die Mieterin seit ca. 20 Jahren in der Wohnung ist. Der Mietvertrag beläuft sich auf 940 DM...
  3. Schriftliche Kündigungsbestätigung bindend?

    Schriftliche Kündigungsbestätigung bindend?: Mein Mietvertrag ist nur zum 31.März oder 30.September kündbar, da ein gegenseitiger wiederkehrender Kündigungsverzicht für jeweils sechs Monate...
  4. Mietminderung ohne schriftliche Benachrichtigung möglich?

    Mietminderung ohne schriftliche Benachrichtigung möglich?: Hallo erstmal, bin neu hier und hätte gleich mal eine Frage: Ehemalige Mieter haben mir mehrfach die Miete ohne schriftliche Mitteilung gekürzt,...
  5. Mietvertrag durch schriftliche Absprache?

    Mietvertrag durch schriftliche Absprache?: Hallo zusammen, habe eine Freundin von einer Freundin für den Zeitraum vom 08.04. bis zum 10.09 in mein Zimmer gelassen, leider ist das Mädchen...