Schufa bei Nicht-EU-Bürgern

Diskutiere Schufa bei Nicht-EU-Bürgern im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, wir haben Mietinteressenten, die aus Südamerika kommen, aber vor 11 Jahren schon mal in Deutschland gelebt hatten. Ich frage mich jetzt,...

  1. Nonni

    Nonni Gast

    Hallo, wir haben Mietinteressenten, die aus Südamerika kommen, aber vor 11 Jahren schon mal in Deutschland gelebt hatten. Ich frage mich jetzt, was hier in Sachen Schufa möglich ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schufa bei Nicht-EU-Bürgern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 immobiliensammler, 02.05.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    2.962
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn die seit 11 Jahren nicht mehr in Deutschland waren dürfte die Schufa eigentlich nur leer sein, sprich höchstens "Name bekannt", evlt. nicht einmal das.

    Zum Verständnis: Die Schufa hat nichts mit der Nationalität zu tun, die andere Seite ist, dass nur aus Deutschland eingemeldet wird. Soll heißen:

    - Wenn ein Ausländer (ob EU oder Rest der Welt) seit Jahren in Deutschland lebt wirst Du in der Schufa keinen Unterschied zu einem Deutschen haben
    - Wenn ein Deutscher jahrelang im Ausland lebt (ohne in Deutschland noch Konten zu haben oder sonstwie am deutschen Wirtschaftsleben teilzunehmen (Einkäufe im Versandhandel mit Lieferung an eine deutsche Adresse z.B.)), dann wird dessen Schufa immer leerer, da die Einträge nach und nach durch Zeitablauf gelöscht werden (einige wenige Dinge wie titulierte eingemeldete Forderung etc. mal außen vor)
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.038
    Zustimmungen:
    4.292
    Wenig. Die Interessenten mögen der Schufa zwar noch bekannt sein, aber "interessante" Einträge werden kaum noch vorhanden sein.
     
  5. Nonni

    Nonni Gast

    Okay, danke! Ist natürlich auch wieder blöd.. :065sonst:
     
  6. #5 immobiliensammler, 02.05.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    2.962
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn Du den abprüfen willst dann bräuchtest Du eine Kreditauskunft aus dem Land, in dem er gelebt hat!
     
  7. Nonni

    Nonni Gast

    Puh... Und wie? Stelle mir das außerdem nicht sehr zuverlässig vor... Andere Länder, andere Sitten.
     
  8. #7 Goldhamster, 02.05.2019
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    613
    Hallo,
    vielleicht haben die Leute auch das Land verlassen WEIL sie Schulden dort haben....

    Durchsetzung von Ansprüchen gegen Leute, die wieder ins Ausland ziehen wollten hatte ich schon. Nicht schön!
    Setze blos die Kaution hoch genug an! Besser noch eine Bürgschaft.

    seinen Bau verlässt zur Mittagszeit
    DER HAMSTER
     
  9. #8 immobiliensammler, 02.05.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    2.962
    Ort:
    bei Nürnberg
    Das kommt auf das Land an, in praktisch jedem Land gibt es eine Wirtschaftsauskunftei, die Frage ist halt - von Land zu Land unterschiedlich - ob da auch Privatpersonen erfasst werden. Es wird auf jeden Fall ziemlich teuer werden.
     
  10. #9 ehrenwertes Haus, 02.05.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.315
    Zustimmungen:
    2.582
    Frag doch mal bei der Botschaft des Landes nach.
    Ist zwar nicht deren Kernaufgabe, aber dort weiß man wie die Kreditvergabe bzw. Prüfung der Kreditwürdigkeit im eigenen Land erfolgt.
    Mindestens sollte man dir entsprechende Kontaktdaten geben können, wo du dann selbst Infos abfragen oder um Auskunft bitten kannst.

    Wie vertrauenswürdig diese Infos dann wirklich sind... dazu solltest du dir Gedanken machen, bei Ländern in denen Bakschischrecht praktiziert wird.
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    2.149
    Ort:
    Münsterland
    Spätestens kurz vor diesem Moment würde ich mich für den Mieter entscheiden, für den ich nicht erst eine ausländianische Sprache lernen muss, um zu merken, dass der dann doch nicht in mein Schema passt.

    Sofern es (in deinem konkreten Fall) diese(n) anderen Mieter gibt. Wenn nicht, ist guter Rat teuer.
     
  12. Nonni

    Nonni Gast

    Tja... wenn es viel Auswahl gäbe, würde ich mich selbst ja gar nicht damit befassen... :unsicher038:

    Immerhin ist die Familie wegen der Arbeit hergekommen, also der Mann ist bei einer Firma angestellt, die ihm auch bei der Wohnungssuche usw. hilft.
     
  13. #12 ehrenwertes Haus, 02.05.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.315
    Zustimmungen:
    2.582
    Teilweise übernehmen in diesen Fällen die Arbeitgeber eine Bürgschaft oder stellen die Kaution.
    Frag den Interessenten doch einfach, ob das auch bei ihm möglich ist oder ob der "Integrationshelfer" eine Art Schuf-Auskunft aus dem Herkunftsland besorgen kann.

    Ansonsten... eine Schufa-Auskunft ist zwar nett, aber keine Garantie auf einen guten Mieter.
    Vor Allem ist das kein Schutz vor zukünftigen Zahlungsproblemen des Mieters.
    Probleme in der Vergangenheit lassen nur begrenzt Rückschlüsse auf die Zukunft zu. So mancher Privatinsolvenzler hat zwar Schulden, zahlt seine Miete aber zuverlässiger als der vermeindliche Schufa-Ideal-Mieter.
     
Thema:

Schufa bei Nicht-EU-Bürgern

Die Seite wird geladen...

Schufa bei Nicht-EU-Bürgern - Ähnliche Themen

  1. Frage wegen erledigtem Schufa Eintrag

    Frage wegen erledigtem Schufa Eintrag: Hallo, habe mir leider 2017 einen Schufa Eintrag eingehandelt aufgrund gekündigtem Handy Vertrag, den ich dieses Jahr jedoch vollständig getilgt...
  2. Neue Bewohner aus dem EU Ausland & Mülltrennung klappt nicht...

    Neue Bewohner aus dem EU Ausland & Mülltrennung klappt nicht...: Hallo, ich mache als Neben (mini) Job die Hausmeister Dienste in dem Wohnblock in dem ich selbst zur Miete wohne. Jetzt ist es so, dass es mit...
  3. Vermietung an NON-EU Mieter

    Vermietung an NON-EU Mieter: Schöne Grüße an alle! Ich habe vor dieses Jahr nach Deutschland (Raum Hessen-Baden Württemberg) anzureisen um eine Erwerbstätigkeit nachzugehen...
  4. Wie steht meine chance eine Wohnung mit negativem Schufa-Eintrag zu bekommen?

    Wie steht meine chance eine Wohnung mit negativem Schufa-Eintrag zu bekommen?: Hey ihr, kurz zu meiner person, bin 26, lebe aktuell noch bei meiner Mutter beziehe momentan ALG II und bin aktiv auf Jobsuche. Aufgrund von...
  5. Woher Schufa Auskunft zu guten Konditionen

    Woher Schufa Auskunft zu guten Konditionen: Hallo. Ich benötige zwei bis drei Schufa Auskünfte. Bei der Schufa direkt anfragen ist schon klar. Aber fibts irgendwien Möglichkeit hier Kosten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden