Schufa bei Nicht-EU-Bürgern

Diskutiere Schufa bei Nicht-EU-Bürgern im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Wenn es jetzt nur um den Aufenthalt geht, ja. Den Eindruck, den er hinterlassen hat, kannst du nur beurteilen.

  1. #41 Katharmo, 11.07.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    148
    Wenn es jetzt nur um den Aufenthalt geht, ja. Den Eindruck, den er hinterlassen hat, kannst du nur beurteilen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schufa bei Nicht-EU-Bürgern. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Triple-J, 12.07.2020
    Triple-J

    Triple-J Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    189
    Ich habe gestern Abend mal die Schufa abgerufen. Die Schufa kennt ihn, Ergebnis positiv.

    Allerdings kennt die Schufa ihn unter einer anderen Adresse, ich nehme an, dass er sich beim letzten Mal nicht umgemeldet hat. Darüber hinaus kennt die Schufa noch eine Voradresse von ihm. Heißt also, dass er, seitdem er in Deutschland ist, schon mindestens drei Wohnungen hatte. Meine wäre mindestens die Vierte. Er scheint also gerne umzuziehen...

    Die Alternative:
    Die Bürgin, eine Ärztin, will zwar den MV mit unterschreiben und die Kaution bezahlen, dennoch wollten sie erst die Bestätigung des Jobcenters abwarten, dass die Wohnungskosten übernommen werden (laut meiner KdU-Recherche sieht es gut aus). Keine Ahnung, wieviel Zeit das in Anspruch nimmt.

    Auch vom Jobcenter-Mann habe ich nun die Schufa abgerufen. Diese ist jedoch negativ... Da spielt meine Versicherung nicht mit.

    Ich könnte jetzt den MV nur mit der Ärztin machen und ihr die Erlaubnis geben, die Wohnung an den Jobcenter-Mann unterzuvermieten. Hat damit jemand Erfahrungen?
     
  4. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    649
    Ort:
    Westerwald
    Du hast eine Mietausfallversicherung oder wie?
     
  5. #44 Triple-J, 12.07.2020
    Triple-J

    Triple-J Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    189
    Ja.
     
  6. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    649
    Ort:
    Westerwald
    Magst du die Konditionen Preisgeben?
     
  7. #46 Triple-J, 12.07.2020
    Triple-J

    Triple-J Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    189
    Bei einigen älteren Verträgen zahle ich noch einen Jahresbeitrag von ca. 117€, bei Neuverträgen verlangte die Rhion aber zuletzt 138€.
     
  8. #47 Katharmo, 12.07.2020
    Katharmo

    Katharmo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    148
    Das kann viele Gründe haben. Möglicherweise war die erste Adresse eine zugewiesene Gemeinschaftsunterkunft, dann hatte das Sozialamt eine Möglichkeit, ihn in einer eigenen Wohnung wohnen zu lassen, die war aber in miserablem Zustand. Usw.

    Das ist nur ein mögliches Szenario. Frag ihn doch einfach mal.
     
  9. #48 immobiliensammler, 12.07.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    3.564
    Ort:
    bei Nürnberg
    Nur zur Ergänzung: Es ist ein Irrglaube, dass die Schufa Ummeldungen erfährt, z.B. (wie die GEZ oder wie das jetzt heißt) von den Einwohnermeldeämtern. Die Tatsache, daß er bei der Schufa noch unter einer alten Adresse registriert ist bedeutet nur, dass er seit dem Umzug keine Aktivitäten entfaltet hat, welche eine Schufa-Anfrage ausgelöst haben.

    Wenn ich vor 10 Jahren mal eine Kreditkarte beantragt habe (Schufa-Anfrage), dann 5 mal umgezogen bin aber nie mehr ein Konto eröffnet, beim Versandhandel bestellt habe etc. (nicht realistisch, aber als Beispiel) kennt die Schufa mich immer noch unter der Ur-Alt-Adresse.
     
  10. #49 Triple-J, 12.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2020
    Triple-J

    Triple-J Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    189
    Guter Hinweis, danke.

    Allerdings ändert es nichts daran, dass meine Wohnung sein mindestens vierter Wohnort wäre, seitdem er in Deutschland ist. Puh...

    Naja, ob er mir dann wirklich die Wahrheit erzählt? Insbesondere dann, wenn Du falsch liegen solltest und er aus weniger nachvollziehbaren Gründen häufiger umzieht?

    Ich denke, entweder nehme ich ihn, trotz dieses "Mankos", oder eben nicht.


    Sowohl der Syrer als auch der Jobcenter-Mann (mit negativer Schufa, aber guter Bürgin) sind für mich so typische "Plan-B-Kandidaten". Zu gut, um sie einfach auszusortieren, aber zu schlecht, um mit wirklicher Überzeugung zuzusagen.
     
  11. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    649
    Ort:
    Westerwald
    Ist es nicht mehr Wert einen guten Bürgen zu haben als eine Versicherung?
     
  12. Duncan

    Duncan
    Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.390
    Zustimmungen:
    3.378
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Und wie lange ist das? Ich wüsste da einen der ist hergekommen, da hatte Persien noch einen Schah. OK, der kam mit seinen Eltern damals hier an, legte sich mächtig ins Zeug wurde Dr. rer. nat. (Chemie), ich hab vor 3-4 Jahren für seinen Sohn eine 280 m² Wohnung an der Kantstraße, Bln. fertig gemacht...

    Das Ausländer in den ersten Jahren hier im Land ziemlich häufig den Wohnort wechseln hat nichts Ungewöhnliches. Wenn du erst mal den Schritt über zum Teil tausende Kilometer und in einen anderen Kulturraum gegangen bist sind andere Städte oder Stadtteile nur noch ein Katzensprung. Oft auch Umzüge aus Unkenntnis der jeweiligen Vorzüge und Nachteile diverser Stadtviertel usw. - hier ist offensives Fragen und so ein bisschen nachbohren oft gar nicht falsch. Mit etwas Fingerspitzengefühl merkt man schnell wie die Begründungen für die Umzüge lauten. Wenn die aber erstmal ihren Platz gefunden haben, dann aber oft für richtig lange. Und sie ziehen oft weitere Landsleute nach sich, hier muss man dann nur aufpassen, dass sich keine Ghettos bilden, nach so 2-3 Familien im Haus(klar immer nach Größe) sollte Schluss sein und dann lieber ein Counterpart. Die sollen sich ruhig ein bisschen gegenseitig erziehen und ausgleichen.
     
  13. #52 Triple-J, 12.07.2020
    Triple-J

    Triple-J Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    189
    So kann man - mangels besserer Alternativen - argumentieren.

    Das hatte ich ihn bisher nicht gefragt. Aufgrund seines Geburtsdatums (01.01.) und seines noch eher gebrochenen Deutsches vermutete ich, dass er im Zuge der großen Welle nach Deutschland gekommen ist. In der Selbstauskunft hat er angegeben, dass er bereits seit 2016 in seiner jetzigen Wohnung wohnen würde. Wenn Letzteres stimmen sollte, wäre das ja wieder ein Pluspunkt, was ich aber kaum überprüfen kann.


    Nun, voraussichtlich werde ich mich für einen der beiden für meine 2. Wohnung (die zum 01.09. frei wird) entscheiden müssen. Im Moment tendiere ich zum Syrer, weil bei dem soweit alles klar ist und alle Unterlagen vorliegen, während der mit Bürgin ausgestattete Jobcenter-Kunde erst noch die Bestätigung vom Jobcenter abwarten will und ich keine Ahnung habe, wieviel Zeit sich das Amt hier dafür nehmen wird. Bis dahin könnte der Syrer etwas anderes gefunden haben. Da der Syrer mir am Freitag seine Unterlagen per Email geschickt hat, erwartet er sicherlich am Montag eine Rückmeldung.
     
  14. #53 immobiliensammler, 12.07.2020
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    5.698
    Zustimmungen:
    3.564
    Ort:
    bei Nürnberg
    Bezüglich des komischen Geburtsdatums habe ich mich mal schlau gemacht. Mir war aufgefallen, dass auch viele schon lange in Deutschland lebende Türken alle den 01.01. im Ausweis stehen hatten. Ich habe dann mal einen türkischen Geschäftsmann aus dem Bekanntenkreis danach gefragt und eine gute Erklärung bekommen:

    Als in der Türkei die EDV eingeführt wurde mussten die alten Daten aus den Einwohnermeldeämtern zentral erfasst werden, in vielen kleinen Dörfern gab es aber solche Unterlagen überhaupt nicht. Dann wurden die betroffenen Einwohner einfach befragt. Jetzt ist das Problem aber, das wohl im Islam der Geburtstag kein Feiertag ist, man sich an dem also nicht erinnern muss. Die meisten wussten zwar, wie alt sie sind (geboren im Jahr nach dem großen Erdbeben oder so ähnlich), aber nicht an welchem Tag. Da man in der EDV aber was eingeben muss kam dann überall der 01.01. rein.

    Variiert je nach Jobcenter und Sachbearbeiter, von einem Tag bis zwei Wochen habe ich alles schon erlebt!
     
  15. #54 Triple-J, 12.07.2020
    Triple-J

    Triple-J Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    189
    Ich habe jetzt übrigens dem Syrer für die zweite Wohnung zugesagt.

    Für die erste Wohnung, für die ich schon seit einem Monat suche und für die mir bereits 8 Kandidaten abgesprungen sind, habe ich heute auch jemanden zugesagt.

    Ich mache jetzt die Mietverträge fertig und hoffe, dass nun endlich alles klappt. Ich bin nämlich erschöpft. :muede005::rauch007:
     
Thema:

Schufa bei Nicht-EU-Bürgern

Die Seite wird geladen...

Schufa bei Nicht-EU-Bürgern - Ähnliche Themen

  1. Schufa Auskunft vom Vermieter verlangen

    Schufa Auskunft vom Vermieter verlangen: Bei der Wohnugssuche ist mir aufgefallen, dass viele Vermieter eine Schufaauskunft und Gehaltsnachweise verlangen. So weit ist das für mich...
  2. Frage wegen erledigtem Schufa Eintrag

    Frage wegen erledigtem Schufa Eintrag: Hallo, habe mir leider 2017 einen Schufa Eintrag eingehandelt aufgrund gekündigtem Handy Vertrag, den ich dieses Jahr jedoch vollständig getilgt...
  3. Wie steht meine chance eine Wohnung mit negativem Schufa-Eintrag zu bekommen?

    Wie steht meine chance eine Wohnung mit negativem Schufa-Eintrag zu bekommen?: Hey ihr, kurz zu meiner person, bin 26, lebe aktuell noch bei meiner Mutter beziehe momentan ALG II und bin aktiv auf Jobsuche. Aufgrund von...
  4. Woher Schufa Auskunft zu guten Konditionen

    Woher Schufa Auskunft zu guten Konditionen: Hallo. Ich benötige zwei bis drei Schufa Auskünfte. Bei der Schufa direkt anfragen ist schon klar. Aber fibts irgendwien Möglichkeit hier Kosten...
  5. Mietvertrag trotz Hartz4 und Schufa

    Mietvertrag trotz Hartz4 und Schufa: Wie kommt man an einen Mietvertrag trotz Hartz4 und Schufa? Wenn die Wohnung im Bereich 400-500 Euro liegt sind die Wohnungskosten ja locker...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden