Schwanger und Miete

Dieses Thema im Forum "Was nicht passt - der Small-Talk" wurde erstellt von gekele, 19.05.2012.

  1. #1 gekele, 19.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2014
    gekele

    gekele Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir helfen?
    ich wohne in einer ein Zimmerwohnung die 35m klein ist.....und bin jetzt Schwanger. Mein Mietvertrag ist bis 2013 gültig ...aber ich hab gehört wenn die Lebensumstände sich ändern ist der Vertrag so gut wie geschichte...ist das so?

    danke im Vorraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 19.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.616
    Zustimmungen:
    837
    nein, das ist nicht so.

    aber was ist eigentlich dein problem?
    willst du länger bleiben?
    oder früher raus?
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal hier werden "andere Umstände" mit "außergewöhnlichen Umständen" verwechselt.
     
  5. #4 Kitzblitz, 19.05.2012
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Wo ist dein Problem ? - 35 qm für Mutter & Säugling sind doch erst auch einmal vollkommen ausreichend !
    Du kannst ganz normal zum Ablauf kündigen und dich vorher in aller Ruhe nach einer größeren Wohnung umschauen.
    In der Zwischenzeit musst du halt deine Lebensweise etwas umstellen - das wirst du wegen des Kindes ohnehin machen müssen.

    Was meinst du, wie sich eigentlich andere werdende Mütter ohne eigenes Einkommen (z.B. Studentinnen) behelfen ? - Eine größere Wohnung lässt deren Budget i.d.R. nicht zu und trotzdem können sie sich bis zum Studienabschluss mit der Situation arrangieren.

    Woher leitest du deinen Anspruch auf eine größere Wohnung ab ?

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  6. #5 lostcontrol, 19.05.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.616
    Zustimmungen:
    837
    hat sie den überhaupt?
    ich hör irgendwie eher raus dass sie sich sorgen macht 2013 aus der wohnung rauszumüssen, weil der mietvertrag befristet ist...
     
  7. #6 Tobias F, 19.05.2012
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    91
    Was willst Du denn überhaupt wissen?
    Und was sollte Deine Schwangerschaft mit dem Vertrag zu tun haben?
     
  8. #7 Kitzblitz, 19.05.2012
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    ... und daher auch das Wunschdenken, dass der Vertrag hinfällig wird ?

    Packen wir die Glaskugeln und den Kaffeesatz weg ... Gekele wird uns bestimmt noch die notwendigen Informationen liefern.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  9. Juy

    Juy Gast

    Na ja, so einfach "Geschichte" wird ein befristeter Mietvertrag nicht nur weil ein Baby unterwegs ist.

    Es gibt folgende Möglichkeiten:

    a) Der Vermieter ist mit der frühzeitigen Beendigung einverstanden und der Vertrag wird mit einem "Mietaufhebungsvertrag" beendet

    oder

    b) Mit Erlaubnis des Vermieters wird für die Restlaufzeit die Wohnung untervermietet

    oder

    c) Der Vermieter stimmt einer "Nachmietergestellung" zu, wenn diese nicht im Mietvertrag vereinbart ist.
    Für diese Ausnahmeregelung (es gibt nur ganz wenige) müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

    - Der Mietvertrag muss noch über einen längeren Zeitraum bestehen (mehr als 1 Jahr)

    - Es muss ein wichtiger Grund vorliegen

    Ein wichtiger Grund kann sein: der Mieter will heiraten oder es wird Familiennachwuchs erwartet und die Wohnung wird zu klein.

    Generell ist zur Ersatzmietergestellung noch zu sagen, dass der Vermieter immer ein Mitspracherecht hat, was die Person des möglichen neuen Mieters betrifft.
     
Thema: Schwanger und Miete
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. miete schwangerschaft

    ,
  2. schwangerschaft miete

    ,
  3. mietvertrag schwangerschaft

    ,
  4. früher aus dem mietvertrag schwangerschaft,
  5. schwanger bei befristeten mietverträgen,
  6. schwanger mietvertrag,
  7. mietübernahme bei schwangerschaft,
  8. eher aus mietvertrag bei schwangerschaft,
  9. schwangerschaft mietvertrag,
  10. schwangerschaft und vermietung,
  11. schwanger miete,
  12. aus mietvertrag raus wegen schwangerschaft,
  13. miethöhe in der schwangerschaft,
  14. schwanger und miete,
  15. mieten schwangerschaft ,
  16. ist schwangerschaft ein grund für mietvertragsverlängerung,
  17. ich wohne in einer zimmer wohnung bin schwanger,
  18. kann man bei schwangerschaft aus dem mietvertrag raus,
  19. 1 jahr laufzeit mietvertrag bei schwangerschaft eher raus
Die Seite wird geladen...

Schwanger und Miete - Ähnliche Themen

  1. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  2. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  3. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  4. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  5. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...