Schwarzarbeit/Betrug bei Kleinreparaturen

Diskutiere Schwarzarbeit/Betrug bei Kleinreparaturen im Kleinreparaturen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, wir hatten in unserer Mietswohnung (als Mieter) von heute auf Morgen einen Stromausfall in zwei von drei Räumen, sowie ein...

  1. #1 EnteEnteEnte, 06.09.2018
    EnteEnteEnte

    EnteEnteEnte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir hatten in unserer Mietswohnung (als Mieter) von heute auf Morgen einen Stromausfall in zwei von drei Räumen, sowie ein Problem mit dem Boiler. Der Vermieter hat sich zügig darum gekümmert und wir hatten drei Handwerker für jeweils ca. 5 Stunden im Haus - ergibt 15 Personenstunden.

    Gestern kamen die Rechnungen (Briefkopf der Handwerksbetriebe), einmal über 90 Euro und einmal über 95 Euro. Wie es der Zufall will liegt unsere Klausel bei Kleinreparaturen bei 100 Euro.

    Auf der einen Seite haben wir schon herausgefunden, dass die Geschichte mit dem Strom so oder so keine Kleinreparatur ist und auch der Boiler in dieser Hinsicht fragwürdig ist, auf der anderen Seite finden wir es eine absolute Frechheit, dass hier offenkundiger Betrug begangen wird.

    Deswegen die Frage: An welche Stellen kann man sich wenden, damit den Betrieben/dem Vermieter mal in den Arsch getreten wird? :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    560
    Du hast eine Rechnung in Höhe der Kleinstreparatur erhalten. Den Differenzbetrag hat der Vermieter wohl in einer extra Rechnung bezahlt. Das wirst du wohl nie erfahren. Das hat nix mit Schwarzarbeit zu tun.
     
  4. #3 immobiliensammler, 06.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.197
    Zustimmungen:
    2.572
    Ort:
    bei Nürnberg
    Spontan fallen mir da ein: Bundeskanzleramt, Bild-Zeitung, RTL, Petionsausschuss des Landtages etc. etc.

    Es gibt viele Vereinbarungen mit Handwerkern, die vielleicht nicht üblich sind, Dich aber nicht die Bohne angehen. Wenn die Rechnung so ausgestellt wurde (also keine Fälschung) dann ist das eine vom Handwerker ausgestellte Rechnung.

    Ich habe auch einen Handwerker, der für mich mal im Privathaus, mal in einem Mietshaus arbeitet, worauf ich raus will kannst Du Dir evtl. denken!
     
    Berny gefällt das.
  5. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    1.231
    Wenn du den Betrug beweisen kannst dann zahle die Rechnungen einfach nicht und.....

    ..es wird dann die zuständige Stelle das "in den Arsch treten" ausführen.:7:
     
    Berny gefällt das.
  6. #5 ehrenwertes Haus, 06.09.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    1.759
    Geht am einfachsten, wenn die Zielperson vor einem steht und einem den Rücken zuwendet.
    Die Trefferquote richtet sich dann nach deiner Zielsicherheit und dem Reaktionsvermögen des Opfers...

    Ich bezweifel aber stark, dass einer der Polizisten oder Zollbeamten, bei denen du deinen VERDACHT melden kannst, den A-Tritt nur auf deinen Wunsch hin ausführen werden.
     
    Berny gefällt das.
  7. #6 EnteEnteEnte, 06.09.2018
    EnteEnteEnte

    EnteEnteEnte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Eine extra Rechnung würde der Kleinreparaturregelung widersprechen, da man hier nicht von einem Versehen ausgehen kann wäre das Betrug :)
     
  8. #7 immobiliensammler, 06.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.197
    Zustimmungen:
    2.572
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn Du den beweisen kannst .......
     
    SingleBells gefällt das.
  9. #8 ehrenwertes Haus, 06.09.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    2.942
    Zustimmungen:
    1.759
    Wenn das so einfach und klar ist, warum schreibst du dann nicht auch gleich noch das Urteil?
    Den Schuldspruch hast du ja schon fertig, ohne die Beschuldigten zu Wort kommen zu lassen...


    Ups, hab ich ja ganz vergessen...der 1. April ist nur 1x im Jahr. Dann haben (Zeitungs)Enten Hochkonjunktur.
     
  10. #9 Scotty, 06.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2018
    Scotty

    Scotty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Wenn die Rechnungen direkt von den Handwerksbetrieben an euch gerichtet sind, dann ist diese Vorgehensweise nicht korrekt: Der Vermieter hat die Handwerker zu bestellen und zu bezahlen; dann kann der Vermieter beim Mieter Rückerstattung verlangen.

    Aufschlüsselung nach Personal-, Material- und Anfahrtskosten sinnvoll. Wäre ja wichtig für das Finanzamt.

    Widerspruch einlegen.

    Solche günstigen Handwerker solltest du dir eher warm halten, anstatt sie mit Arschtritten zu verschrecken. Rufe die Handwerksbetriebe doch mal an und frage, ob die Preise bei denen immer so günstig sind. :61:
     
    Papabär gefällt das.
  11. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    560
    Beweisen kannst Du es nicht. Außerdem hat der Vermieter zwei Aufträge raus gegeben. Boiler und Stromausfall, somit darf er auch mehrere Rechnungen bekommen. Und wenn noch etwas anderes hinzu kommt darf er noch mehr Rechnungen bekommen. Wo ist das Problem?
     
  12. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    913
    Wo hast du das denn her? Wenn eine Handwerker bei einem Mieter zuerst z.Bsp. den Türgriff repariert und anschließend für den Vermieter das komplette Dach neu deckt, warum sollte es dann verboten sein für jeweils unterschiedliche Arbeiten auch unterschiedliche Rechnungen zu stellen?
    Wenn du meinst das das mit der Kleinraparaturenklausel bei dir strittig ist, würde ich mir eher darüber gedanken machen was da repariert wurde, und das als Argument anführen.
     
  13. Scotty

    Scotty Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    So wie ich den TE verstanden habe, vermutet er für die Schadensfälle Strom und Boiler viel höhere Gesamtkosten als 90 Euro und 95 Euro. Denn wenn die vereinbarte Obergrenze für eine einzelne Kleinreparatur überschritten wurde, müsste der Vermieter die gesamten Reparaturkosten vollständig übernehmen und darf den Mieter nicht etwa anteilig zur Zahlung heranziehen. Der TE moniert, dass es zwischen Vermietern und Handwerker eine Absprache gegeben haben könnte, trotz viel höherer Gesamtkosten dem Mieter Rechnungen mit Beträgen knapp unterhalb der Obergrenze für Kleinreparaturen zu schicken, damit der Vermieter finanziell etwas entlastet wird.
     
  14. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    913
    Mag ja sein, wo da jetzt allerdings der Zusammenhang zwischen Stromausfall und dem Boilerproblem sein soll, erschließt sich mit jetzt jedenfalls nicht automatisch.
    Schon verstanden, daher sollte man sich erst mal darüber gedanken machen, was da repariert wurde. Evtl. kommt man dann ja zu dem Ergebniss, das unabhängig von welcher Absprache auch immer, es sich eh nicht um eine "Kleinreparatur" im Mietrechtlichen Sinne handelt.
    Ich vermute aber es geht eher um folgenden Punkt:
    Dazu kann ich nur sagen, ansch....ßr. machen sich immer sehr beliebt.
     
    SingleBells, dots, immobiliensammler und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    560
    Dann muss der TE es über das Gericht klären lassen. Freiwillig wird der Vermieter wohl kaum etwas dem Mieter erlassen.
     
  16. #15 taxpert, 07.09.2018
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Bayern
    Naja, das kommt darauf an!


    Als vernünftiger Mieter würde ich nicht sofort so anfangen ...
    ... sondern zunächst das Gespräch mit meinem Vermieter suchen OHNE VORWÜRFE!



    Als vernünftiger Vermieter würde ich mir alles im Gespräch anhören und -auch wenn vielleicht alles in Ordung ist- mir überlegen, was mir ein vernünftiges Verhältnis zu meinen Mieter wert ist, denn kleinkarierte Korintersch...
    Im übrigen wüßte ich persönlich schon, wo ich mit den gegebenen Eckdaten anrufen müsste, damit zumindest die Firma ziemlich schnell Besuch bekommt (Nein, nicht in der eigenen Behörde!)!

    Ich hoffe nicht das, was ich da grade vermute!

    taxpert
     
  17. #16 immobiliensammler, 07.09.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.197
    Zustimmungen:
    2.572
    Ort:
    bei Nürnberg

    Nee, natürlich dass ich die Mieter entlaste und einen Teil der Rechnung auf mich privat schreiben lasse .......

    Ernsthaft: Ist der Handwerker denn gehindert, mir für die "private" Heizungswartung einen Rabatt von X Prozent zu geben wenn er gleichzeitig von mir Aufträge für Y andere Wartungen bekommt?

    Oder, um es noch extremer zu machen: Im Nachbardorf gibt es einen großen Sandgrubenbetrieb, hat einen reinen Mercedes-Fuhrpark mit so um die 100 Sattelzugmaschinen. Ich weiß, dass der Sohn des Besitzers zum 18ten Geburtstag von unserem örtlichen Mercedes-Händler damals - liegt rund 20 Jahre zurück, alle in Frage kommenden Vergehen dürften längst verjährt sein - ein neues Cabrio geschenkt bekommen hat. Klar, man kann ja mal seine Dankbarkeit zeigen wenn der Papa entsprechend Aufträge für LKW und Reparaturen vergibt. Wer dann da was versteuert oder nicht versteuert hat habe ich mich eigentlich nie gefragt!
     
  18. #17 taxpert, 07.09.2018
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    689
    Ort:
    Bayern
    Natürlich kannst du deine Vertragsverhältnisse gestalten wie du willst! Nur gleicht die steuerrechtliche Rechtsfolge nicht zwingend der zivilrechtlichen!

    Zum einen sind deine Einnahmen bei Einkünften im Sinne §2 Abs.1 Nr.4-7 EStG (Überschusseinkünfte) nicht nur die Geldleistungen sondern auch andere Geldeswerte Vorteile, die aus der Tätigkeit resultieren, §8 EStG.

    Zum anderen kommt bei einem entsprechenden Missverhältnis §42 AO ins Spiel.

    Und natürlich darf ein Unternehmer einem anderen Unternehmer (oder dessen Angehörigen) zum Geburtstag oder Weihnachten Geschenke machen!

    Wenn dies tatsächlich auf rein privater Ebene geschieht, versteuert der schenkende Unternehmer die Entnahme des Kfz als Entnahme. Bei der Größenordnung fällt dann durch die Schenkung natürlixh auch noch ErbSt an!

    Wenn die Schenkung betrieblich veranlasst ist, stellen die Anschaffungskosten des Kfz für den schenkenden Unternehmer grundsätzlich Betriebsausgaben dar. Über §4 Abs.5 Nr.1 EStG werden diese ausserhalb der Gewinnermittlung jedoch wieder zugerechnet. Der Vater des Beschenkten hat einen Zugang des Kfz im Betriebsvermögen mit 0 € Anschaffungskosten. Bei Weitergabe des Kfz an den Sohnemann wird dieses Kfz entnommen. Die Entnahme erfolgt jedoch zum Teilwert, so dass auch hier enrsprechend Steuer anfällt. Dazu unterliegt die Schenkung an den Sohn natürlich auch hier der ErbSt, die jedoch wegen der hohen Freibeträge nicht anfällt.

    Du siehst, wenn das z.B. bei einer Bp rauskommt, klingeln die Kassen von Herrn Scholz doppelt!

    taxpert
     
  19. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    913
    Ehrlich gesagt kenne ich genug "Firmen" die eh spätestens bei der ersten Steuerprüfung ihren Laden dicht machen, schon profilaktisch. Die dummen sind leider immer nur die die sich im normalfall ehrlich verhalten. Ist jedenfalls meine Erfahrung.
     
  20. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    560
    Dann haben sie wohl etwas falsch gemacht.
     
  21. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    913
    Nicht böse gemeint aber du hast meine Aussage offensichtlich nicht verstanden.;)
     
    dots gefällt das.
Thema:

Schwarzarbeit/Betrug bei Kleinreparaturen

Die Seite wird geladen...

Schwarzarbeit/Betrug bei Kleinreparaturen - Ähnliche Themen

  1. Mieter und Schwarzarbeit (wo beginnt sie, wo endet sie?)

    Mieter und Schwarzarbeit (wo beginnt sie, wo endet sie?): Hallo, kann mir bitte jemand helfen bei der Frage: Was darf ein Mieter in der eigenen Wohnung (oder in anderen Wohnungen im Mehrfamilienhaus)...
  2. Probleme mit Handwerker aus Siegen - Betrug

    Probleme mit Handwerker aus Siegen - Betrug: Hallo, hat hier jemand Ärger mit einem Handwerker aus Siegen und bekommt noch Geld von ihm? Ich will (noch) keinen Namen nennen, aber sein Vorname...
  3. Duschversiegelung als Kleinreparatur?

    Duschversiegelung als Kleinreparatur?: Hallo, ich habe in einer Wohnung die Dusche neu versiegeln lassen. Die Kosten dafür habe ich in der jetzt erstellten Jahresabrechnung dem Mieter...
  4. Drei Kleinreparaturen, Obergrenze

    Drei Kleinreparaturen, Obergrenze: Ich hätte da mal eine Frage, da ich mir in folgender Situation nicht sicher bin. In einer Wohneinheit sind auf einmal drei Rolladengurte von den...
  5. Gehören Waschmaschine/Trockner zu Kleinreparaturen?

    Gehören Waschmaschine/Trockner zu Kleinreparaturen?: Hallo, Wenn die Waschmaschine kaputt geht, gehört es zu Kleinreparaturen? (im Vertrag werde ichs so machen dass der mieter geringe Kosten für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden