Schwester zieht aus der gemeinamen Wohnung

Diskutiere Schwester zieht aus der gemeinamen Wohnung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo liebe User. Wohne zur zeit mit meiner Schwester zusammen, wobei ich als Hauptmieter und sie als Nebenmieterin eingetragen ist. Das Geld...

  1. #1 zeroone731, 05.03.2014
    zeroone731

    zeroone731 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe User.

    Wohne zur zeit mit meiner Schwester zusammen, wobei ich als Hauptmieter und sie als Nebenmieterin eingetragen ist. Das Geld geht von meinem Konto ab und sie hat mir die hälfte des Geldes überwiesen. Jetzt haben wir beschlossen uns zum 1.6. Eigene Wohnungen zu suchen , haben auch die Kündigung rechtzeitig abgeschickt. Meine Schwester hatt nun zum 1.4 eine wohnung gefunden und will da auch einziehen. Auf die Frage wie sie Miete für 2 Wohnungen bezahlen will habe ich die Antwort bekommen das sie nur für die neue Wohnung zahlt, und das der Rest mein Problem ist. Kann sie das einfach machen? Und wie kann ich mich dagegen wehren? Bringt mir ein Anwalt etwas?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    2.183
    Kannst du diese Konstruktion bitte etwas genauer beschreiben? Wie viele Mietverträge gibt es, wer ist dort Mieter und wer ist Vermieter, wer ist (in welcher Art auch immer) eingetragener Mitbewohner?

    So etwas wie einen "Nebenmieter" gibt es nämlich nicht. Also sollten wir vielleicht zuerst klären, wie die Verhältnisse sind.


    Offensichtlich kann sie. Die spannendere Frage dürfte sein: Darf sie? Das hängt von o.g. Fragen ab.


    Wollt ihr beiden das wirklich auf diese Art klären? (Nein, auf diese Frage erwarte ich keine Antwort.)
     
  4. #3 NormanNine, 05.03.2014
    NormanNine

    NormanNine Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zeroone731,

    wie Andres schon geschrieben hat ist es ein bisschen eine Auslegungssache. Ich bin kein Rechtsverdreher, aber soviel ich weiss kann man Mietverträge usw. auch mündlich schließen und von den Fakten her ist es im Grunde klar das deine Schwester auch bei dir gewohnt hat, sie wird ja auch angemeldet gewesen sein. Dementsprechend ist es bestimmt auch so das sie nicht einfach "tote Frau" spielen kann...

    Viele Grüße

    Norman
     
  5. #4 zeroone731, 05.03.2014
    zeroone731

    zeroone731 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe noch mal im Mietvertrag nachgeschaut. Du hast recht sind beide als Mieter eingetragen. Es besteht nur ein Mietvertrag der bei mir ist
    Will natürlich nicht zum Anwalt deswegen habe ich hier im Forum angefragt, habe aber mittlerweile die Schnauze gestrichen voll von ihr besonders weil sie meine Schwester ist.

    Ps danke für die Antworten
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    2.183
    Damit schuldet ihr beide gemeinschaftlich die Miete. Der Vermieter kann die Mietforderung nach seiner Wahl an jede von euch stellen - anteilig, aber auch komplett nur an dich oder nur an deine Schwester. Wie ihr beide das dann untereinander regelt, ist eure Sache und nicht durch den Mietvertrag bestimmt.

    Einen Rechtsanspruch auf die halbe Miete von deiner Schwester sehe ich aufgrund deiner Schilderung nicht.
     
  7. #6 zeroone731, 05.03.2014
    zeroone731

    zeroone731 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Damit hab ich gerechnet aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

    Die Moral von der Geschichte ist vertraue niemand auch wen es die Familie ist.

    Danke für die Hilfe
     
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.429
    Zustimmungen:
    2.332
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Mir stellt sich da ja noch die Frage wie man überhaupt auf die Idee kommen kann mit seiner Schwester zusammen wohnen zu wollen? Da muss doch schon elterlicher Zwang oder ein gehobenes Maß an Verzweiflung vorherrschen. Da hat irgendwie sogar eine Brücke etwas romantisches...

    PS: ja, ich habe auch eine Langohrzippe - eh Schwester.
     
  9. #8 Bürokrat, 05.03.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Hm,

    ist es etwas Geld wert sich auf Dauer mit einem Familienmitglied zu verstreiten? Ich meine nein!

    Abgesehen davon sehe ich schon eine Haftung der Schwester für die Miete, insbesondere dann wenn sie dem Vermieter nicht fristgerecht gekündigt hat.
    Aber beim rechtlichen verlasse ich mich meist auf mein Bauchgefühl, den rest regelt mein anwalt, also: vielleicht irre ich mich auch...
     
  10. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Aktionär, 06.03.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.261
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    NRW
    Das wird wohl der Gedanke / die Hoffnung der Schwester sein.
     
  12. #10 Bürokrat, 06.03.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Es hängt natürlich auch davon ab wie oft so etas vorkommt. Wenn mich ein Verwandter ständig um Geld anbettelt dann sage ich auch nein, aber wegen eines einmaligen Vorkommnisses... Außerdem ist eine Schwester etwas anderes als ein entfernter Verwandter. Es sei denn natürlich du hast 6 schwestern...
     
Thema: Schwester zieht aus der gemeinamen Wohnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neine Schwester zieht aus

Die Seite wird geladen...

Schwester zieht aus der gemeinamen Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Duplex-Parker Hebebühne defekt - Reparatur zieht sich in die Länge

    Duplex-Parker Hebebühne defekt - Reparatur zieht sich in die Länge: Hallo werte Foristas! Ich vermiete einen (unteren) KfZ-Stellplatz (Duplex-Parker, mit Hebebühne) in einer Tiefgarage eines Wohnhauses, an einen...
  2. Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage

    Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage: Hi ! Angenommen, ich möchte als Vermieter eine Mieterhöhung nach §558 (bis ortübliche Vergleichsmiete) durchführen. In der Stadt gibts einen...
  3. Gewerbemieter zieht aus, hat aber noch Mietschulden

    Gewerbemieter zieht aus, hat aber noch Mietschulden: Hallo ein Gewerbemieter zieht aus zum 31.12. hat aber noch zwei Monatsmieten Rückstand. Muss man die Übergabe machen wenn Mietrückstaende sind ?...
  4. Wohnung kaufen, um sie herzurichten

    Wohnung kaufen, um sie herzurichten: Ich möchte eine renovierungsbedürftige 1-Zimmer-Wohnung in einer Studentenstadt kaufen und selbst herrichten, um sie anschließend zu vermieten. Wo...
  5. Mieter zieht aus, Probleme bei Renovierungspflichten.

    Mieter zieht aus, Probleme bei Renovierungspflichten.: Der aktuelle Mieter zieht zum 31.12 aus und begibt sich in den Altersheim. Eine Mitarbeiterin der Stadt ist seine zuständige Ansprechpartnerin...