(Selbst)Auskünfte von Mietern vor Vertragsabschluss?

Diskutiere (Selbst)Auskünfte von Mietern vor Vertragsabschluss? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, wir wollten einmal fragen welche Auskünfte bzw. Selbstauskünfte ihr über Interessenten einer Mietwohnung bzw. eines Miethauses...

  1. #1 JungesPaarMitEFH, 20.04.2019
    JungesPaarMitEFH

    JungesPaarMitEFH Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,

    wir wollten einmal fragen welche Auskünfte bzw. Selbstauskünfte ihr über Interessenten einer Mietwohnung bzw. eines Miethauses einholt/anfordert?

    In diesem Fall geht es um Mieter, die gekündigt sind und angeblich fleißig suchen. Dennoch haben wir seit Monaten noch nicht einmal eine Anfrage eines anderen möglichen Vermieters über die Mieter gehabt. Auch wurden wir noch nicht gebeten eine Erklärung zu unterschreiben, dass keine Mietschulden bestehen. Frage mich gerade, ob dies ein Indiz dafür ist, dass die gekündigten Mieter (Eigenbedarf, wir wollen da selber einziehen) gar nicht wirklich suchen?
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    2.038
    Ort:
    Münsterland
    Ich finde, dass du dich unnötig fragst.

    Ich weiß, dass ich noch nie als Vermieter einen potentiellen Vorvermieter kontaktiert habe und noch nie eine von dir genannte Erklärung unterschrieben oder verlangt habe.
    Ist das eine Frage? Ich weiß nicht, ob ihr das (irgendwann schon mal) fragen wolltet.
    Aber du kannst gerne fragen, wenn du/ihr fragen willst/wollt.
    Dann antwortet man dir vielleicht, dass ich lediglich eine Bankauskunft verlange (und alles andere je nach Situation, aber tatsächlich absolut quasi vernachlässigbar).
     
  4. #3 notwendiges Übel, 20.04.2019
    notwendiges Übel

    notwendiges Übel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2014
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    138
    Ich rede gern mit den Interessenten und wenn ich das Gefühl habe daß die Leute in Frage kommen, bitte ich die Mieterselbstauskunft von Haus und Grund auszufüllen.

    Bislang habe ich noch keinen Vorvermieter angerufen und bin selbst erst einmal angerufen worden. Die Wohnungsbaugesellschaft hat lediglich wissen wollen ob Mietschulden beständen (nein) und ob die Miete pünktlich käme (Ja) von mir aus habe ich noch betont daß sich im Haus niemand über ihn beschwert hätte und er ein ruhiger Zeigenosse ist.
    Daß ein Handwerker sich weigerte die Wohnung noch einmal zu betreten weil es extrem schmutzig war, habe ich nicht gesagt, denn ich bin heilfroh daß der Herr ausgezogen ist.....und mit ihm (nach seiner Aussage) 2 Container die zu entsorgen waren, was der Herr selbst erledigt hat.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.741
    Zustimmungen:
    3.923
    Interessenten, bei denen ich das Bedürfnis hätte, mich mit dem Vorvermieter zu unterhalten, sortiere ich aus. Wenn sich das Bauchgefühl schon sanft meldet, ist meistens etwas faul. Außerdem habe ich keinen Bedarf nach solchen Gesprächen:

    Eine Bekannte wurde bei einem Vorstellungsgespräch kürzlich gefragt, ob sie plane, in den nächsten 5 Jahren schwanger zu werden. Die Gemeinsamkeit mit diesem Fall: Es gibt Fragen, auf die man einfach angelogen werden will. Da ich auf solche Spielchen keine Lust habe, stelle ich solche Fragen nicht.


    Von Erwägungen zum Datenschutz abgesehen: Diese Erklärung ist praktisch nichts wert. Es könnten ja Schulden aus Betriebskostenabrechnungen bestehen. Oder Kautionsrückstände. Oder nur deshalb keine Mietschulden, weil bereits mit der Kaution aufgerechnet wurde. Oder ...

    Außerdem darf man nicht vergessen, dass man bei jemandem anfragt, der u.U. selbst ein massives Interesse hat, den Mieter loszuwerden. Der wird mir im Zweifelsfall alles mögliche erzählen.
     
    immobiliensammler und Wohnungskatz gefällt das.
Thema:

(Selbst)Auskünfte von Mietern vor Vertragsabschluss?

Die Seite wird geladen...

(Selbst)Auskünfte von Mietern vor Vertragsabschluss? - Ähnliche Themen

  1. Mieter nimmt Lüftung immer ausserbetieb !!!

    Mieter nimmt Lüftung immer ausserbetieb !!!: Hallo ich habe einen Mieter der schaltet immer die Lüftung aus !!! Die Lüftung wird benötigt da das Gebäude KFW 50 ist und die Lüftung nicht nur...
  2. Mieter haben Drogen im Keller angebaut, wollen nicht ausziehen

    Mieter haben Drogen im Keller angebaut, wollen nicht ausziehen: Hallo und schönen guten Abend! Ich habe hier ein Problem mit den Mietern, die im Obergeschoß des Elternhauses wohnen. Es ist ein Paar (33 und 35...
  3. Eigenbedarfskündigung: Mieter wehrt sich mit Härtefall: Fehlender Ersatzwohnraum

    Eigenbedarfskündigung: Mieter wehrt sich mit Härtefall: Fehlender Ersatzwohnraum: Hallo, Unser Mieter ist wegen Eigenbedarfskündigung gekündigt worden. Er hat das widersprochen und wehrt sich mit Härtefall: Fehlender...
  4. Kündigung durch Mieter

    Kündigung durch Mieter: Hallo, Unsere vereinbarte Kündigungsfrist lt mietvertrag beträgt 4 Wochen zum Monatsende. Jetzt hat mir der Mieter 5 Monate vorher gekündigt zum...
  5. Balkonreinigung von Mieter unzureichend - Vorgehensweise?

    Balkonreinigung von Mieter unzureichend - Vorgehensweise?: In einem Wohnraum-Mietvertrag ist eine Wohnung im 2. OG mit Balkon vermietet. Der Mieter ist zur Reinhaltung der Mietsache verpflichtet. Bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden