Selbst bewohntes Gebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen!?!

Diskutiere Selbst bewohntes Gebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen!?! im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen Seit einigen Wochen lese ich - als Neuvermieter - hier mit und habe nun auch eine Frage, weil es immer wieder um...

  1. #1 edelpacker, 08.10.2014
    edelpacker

    edelpacker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Herford
    Hallo zusammen

    Seit einigen Wochen lese ich - als Neuvermieter - hier mit und habe nun auch eine Frage, weil es immer wieder um Mehrfamilienhäuser geht, in denen der Vermieter eine Wohnung selbst bewohnt und mindestens zwei weitere im Haus sind.

    Ich wohne ebenfalls in einem 3-Familienhaus, welches bald mir gehört, aaaaber ... es handelt sich um 3 Eigentumswohnungen!

    Als das Haus damals von meinen Eltern und mir gekauft wurde, haben wir das Haus in Wohnungen aufgeteilt, um im Fall der Fälle (Arbeitslosigkeit / Pflege) nicht alles zu verlieren.
    Mittlerweile sind beide Elternteile verstorben, ich stehe demnächst als Eigentümer im Grundbuch und vermiete dann 2 Eigentumswohnungen, die dritte bewohne ich ja selbst.

    Wohne ich nun rechtlich in einem Mehrfamilienhaus, oder in einer Eigentumswohnung? Beim Schreiben hört sich allein die Frage schon doof an, aber rechtlich scheint das ja, insbesondere was die Kündigung von Mietparteien angeht, einen Unterschied zu machen.

    LG
    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 08.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2014
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    304
    Du bist Eigentümer von 3 Eigentumswohnungen.
    Du bist 2x Vermieter einer Eigentumswohnung.
    Du müsstest rein theorethisch:
    - einen Verwalter bestellen;
    - dieser müsste 1x im Jahr eine Eigentümerversammlung abhalten;
    - eine Hausgeldabrechnung erstellen, denn die braucht der Vermieter, also Du, um mit den Mieter/n die Betriebskosten abrechnen zu können;
    - einen Haushaltsplan aufstellen;
    - das Vermögen der WEG getrennt vom eigenen halten;
    - Instandhaltungsrücklagen bilden;
    - usw.


    Das WEG unterscheidet hierin nicht wieviele Sondereigentümer es gibt.


    Und was meinst Du mit der Überschrift eigentlich?
    Du bewohnts eine Wohnung
    Mieter 1 bewohnt eine Wohnung
    Mieter 2 bewohnt eine Wohnung.

    Also für mich wären das DREI Wohnungen - und nicht zwei. Da es sich hier jedoch um eine WEG handelt ....... ist die Frage sowieso hinfällig.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.831
    Zustimmungen:
    2.183
    Beides. Für die implizite Frage in der Überschrift ("Darf ich von den Erleichterungen bei Kündigung und Heizkosten Gebrauch machen?") spielt beides aber gar keine Rolle. Exemplarisch aus § 573a BGB:

    Weder interessiert sich diese Regelung für evtl. vorhandene Teilungserklärungen oder die Rechtspersönlichkeit des Vermieters, noch für irgendwelche baurechtliche, architektonische oder planerische Begrifflichkeiten.


    Praktisch sieht das das so aus: Wenn er das nicht macht, kann er sich selbst auf eine ordnungsmäßige Verwaltung verklagen.

    Den Zusammenhang zur Frage verstehe ich auch nicht ganz.
     
  5. #4 edelpacker, 08.10.2014
    edelpacker

    edelpacker Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Herford
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Selbst bewohntes Gebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen!?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Gebäuden mit nicht mehr als zwei Wohnungen von denen eine der Vermieter selbst bewohnt

Die Seite wird geladen...

Selbst bewohntes Gebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen!?! - Ähnliche Themen

  1. Erwerb Eigentum - Teilweise von Eigentümer bewohnt

    Erwerb Eigentum - Teilweise von Eigentümer bewohnt: Hallo, ein MFH wird verkauft. Die Wohnungen sind vermietet, mit Mietverträgen. Der Noch- Hauseigentümer wohnt jedoch auch (noch) in einer der...
  2. Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage

    Mieterhöhung einheitliches Mietverhältnis Wohnung + Garage: Hi ! Angenommen, ich möchte als Vermieter eine Mieterhöhung nach §558 (bis ortübliche Vergleichsmiete) durchführen. In der Stadt gibts einen...
  3. Besonderheiten bei Besitz mehrerer Immobilien (mehr als 3-5)?

    Besonderheiten bei Besitz mehrerer Immobilien (mehr als 3-5)?: Als ich die letzte Immobilie erworben hatte, kam plötzlich ein Schreiben vom Finanzamt zwecks Prüfung ob ich meine Einkommenssteuer zukünftig...
  4. Wohnung kaufen, um sie herzurichten

    Wohnung kaufen, um sie herzurichten: Ich möchte eine renovierungsbedürftige 1-Zimmer-Wohnung in einer Studentenstadt kaufen und selbst herrichten, um sie anschließend zu vermieten. Wo...
  5. Änderung der Restnutzungsdauer für ein Gebäude

    Änderung der Restnutzungsdauer für ein Gebäude: Werte Immobilien-Freunde, wie ich schon mehrmals gelesen habe ist es möglich die Restnutzungsdauer eines Gebäudes ( welche ja standardmäßig bei...